Search Ads 360-Gebotsstrategien

Empfehlungen aufrufen

Search Ads 360-Gebotsstrategien

 

So erfahren Sie, ob von Search Ads 360 zum Erreichen eines Ziels eine Smart Bidding-Strategie empfohlen wird:

  1. Gehen Sie zu einem Werbetreibenden.
    So gehen Sie zu einem Werbetreibenden:
    1. Klicken Sie auf die Navigationsleiste, um Navigationsoptionen aufzurufen.

    2. Klicken Sie in der Liste Agentur auf die Agentur, die den Werbetreibenden enthält. Sie können die Suchfunktion verwenden, um anhand des Agenturnamens zu suchen, oder einfach durch die Liste scrollen.

    3. Klicken Sie in der Liste Werbetreibender auf den Werbetreibenden.

    4. Klicken Sie auf Übernehmen oder drücken Sie die Eingabetaste.

    Search Ads 360 zeigt die Werbetreibendenseite an, die Daten für alle Engine-Konten des Werbetreibenden enthält.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Gebotsstrategien.
  3. Klicken Sie auf den Tab Nutzungsmöglichkeiten für Gebotsstrategien.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil neben Conversion-Zielvorhaben auswählen ▼, um die Liste aufzurufen, und wählen Sie ein Zielvorhaben aus, das Sie erstellt haben.
  5. Unter "Währung" haben Sie folgende Möglichkeiten:  

    • Lassen Sie Alle Währungen ausgewählt. In Search Ads 360 werden die Google Ads- und Microsoft Advertising-Kampagnen aufgelistet, bei denen Sie das Zielvorhaben bei Nutzung einer Gebotsstrategie effizienter erreichen könnten.
    • Wählen Sie eine bestimmte Währung aus der Liste aus. In Search Ads 360 werden nur die Google Ads- und Microsoft Advertising-Kampagnen in der ausgewählten Währung aufgelistet, die von einer Gebotsstrategie profitieren würden.

    Hinweis: Eventuell könnten auch andere Kampagnen in gewissem Umfang mit einer Gebotsstrategie optimiert werden. Die Empfehlungen beschränken sich jedoch auf Kampagnen, bei denen signifikante Vorteile wahrscheinlich sind.

    Die Kampagnen werden absteigend nach den jeweiligen Auswirkungen sortiert. Für jede Kampagne sehen Sie u. a. folgende Messwerte:

    • Das durchschnittliche ROI-Ziel auf der Grundlage des jüngsten Verlaufs. Beispielsweise wird der durchschnittliche CPA über die letzten 28 Tage hinweg angezeigt.
    • Den aktuellen Umsatz oder die Anzahl der Conversions sowie den prognostizierten Umsatz bzw. die prognostizierte Anzahl der Aktionen, die in den folgenden 7 Tagen auftreten werden, wenn Sie eine Gebotsstrategie angewendet und das bisherige ROI-Ziel ausgewählt haben
    • Die aktuellen Kosten im Vergleich zu den prognostizierten Kosten, die in den folgenden 7 Tagen anfallen werden, wenn Sie eine Gebotsstrategie angewendet und das bisherige ROI-Ziel ausgewählt haben

Empfehlungen für eine Kampagnengruppe ansehen

Standardmäßig sehen Sie in der Berichtstabelle auf dem Tab Nutzungsmöglichkeiten für Gebotsstrategien Empfehlungen für alle Kampagnen. So erkennen Sie, welche Kampagnen durch eine Gebotsstrategie optimiert werden können. Wahrscheinlich würden Sie jedoch noch bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie eine Gebotsstrategie auf eine Reihe ähnlicher Kampagnen anwenden. Je größer das Portfolio, desto besser kann Search Ads 360 die Ergebnisse optimieren.

So erhalten Sie eine gemeinsame Empfehlung für eine Kampagnengruppe:

  1. Führen Sie die obigen Schritte aus, um die Nutzungsmöglichkeiten für Gebotsstrategien aufzurufen.
  2. Wählen Sie in der Berichtstabelle Kampagnen mit ähnlichen empfohlenen Zielen aus:
    1. Sie sehen die empfohlenen Ziele in den Spalten Empfohlenes CPA-Ziel, Empfohlenes ROAS-Ziel oder Empfohlenes ERS-Ziel
    2. Wenn Sie die Tabelle nach den empfohlenen Zielen sortieren möchten, klicken Sie auf die Zwischenüberschrift Durchschnitt über 28 Tage.  
    3. Klicken Sie die Kästchen neben den Kampagnen an, die ähnliche empfohlene Ziele haben. 
      Beispiel: Wenn Sie ein Conversion-Zielvorhaben ausgewählt haben, versuchen Sie, Kampagnen mit einem empfohlenen CPA im Bereich zwischen 50 € und 40 € auszuwählen. 

      DS displays the averages in a scorecard above the reporting table.

      Wenn Sie einen Bereich ausgewählt haben, der zu weit gesteckt ist, z. B. mit CPAs zwischen 50 € und 5 €, lässt sich die Leistung in Search Ads 360 möglicherweise nicht für alle von Ihnen ausgewählten Kampagnen verbessern. In diesem Fall wird Ihnen in einer Meldung empfohlen, eine andere Gruppe von Kampagnen auszuwählen.
  3. Falls Sie die Empfehlung annehmen möchten und die Kampagne über eine Gebotsstrategie verwaltet werden soll, wenden Sie die Empfehlung an.

Empfehlung herunterladen

Wenn Sie die Empfehlung herunterladen, halten Sie die Leistung Ihrer Kampagnen vor der Nutzung einer Gebotsstrategie fest. Bei einer späteren Einschätzung der Leistung der Gebotsstrategie können Sie sich diesen Download noch einmal ansehen.

  1. Führen Sie die obigen Schritte aus, um die Nutzungsmöglichkeiten für Gebotsstrategien aufzurufen.
  2. Wählen Sie eine oder mehr Kampagnen aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen.

Search Ads 360 lädt eine Tabelle herunter, die dieselben Daten enthält wie die Empfehlungstabelle. 

Hinweis: Die Tabelle enthält keine Daten aus der Kurzübersicht. Wenn Sie auch von der Kurzübersicht eine Aufzeichnung behalten möchten, die Sie sich später noch einmal ansehen können, müssen Sie sich die entsprechenden Daten notieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?