Berichtsansicht speichern

Eine Ansicht ist eine Sammlung von Spalten in einer Berichtstabelle. DoubleClick Search (DS) bietet einige Standardansichten für die einzelnen Tabs. Sie können jedoch auch Ihre eigenen benutzerdefinierten Ansichten erstellen und speichern und später einfach wieder aufrufen.

Hinweis: Alle Nutzer, die Zugriff auf einen Werbetreibenden haben, können Ihre benutzerdefinierten gespeicherten Ansichten sehen. Wenn Sie zum Beispiel eine Ansicht erstellen und speichern, die Sie "Cabrio-Kampagnen" nennen und dem Werbetreibenden "Autos" zuordnen, können alle Nutzer dieses Werbetreibenden diese Ansicht sehen, verwenden und ändern.

Beispiel

In der Ansicht Aktionen auf dem Tab Keywords, auf dem Sie die Anzahl an Floodlight-Aktionen sehen können, die für einzelne Keywords gespeichert wurden, nehmen Sie folgende Anpassungen vor:

  • Sie filtern den Bericht, damit Sie nur die Keywords sehen, die das Label Marke tragen.
  • Sie segmentieren den Bericht nach Geräten.
  • Sie fügen eine Floodlight-Aktivitätsspalte hinzu, die die Anzahl an Conversions für Ihre "Angebot senden"-Aktivität enthält.

Sie speichern die Ansicht und geben ihr einen aussagekräftigen Namen, damit andere Personen in Ihrem Unternehmen, die Zugriff auf den Werbetreibenden haben, später erneut auf diesen Bericht zugreifen können. Die gespeicherte Ansicht enthält den festgelegten Filter, die Segmentierung und die zusätzlichen Spalten.

Welche Anpassungen werden gespeichert?

In DS werden die folgenden Anpassungen gespeichert, die Sie an einer Berichtstabelle vornehmen:

Die folgenden Anpassungen werden nicht gespeichert:

Benutzerdefinierte Ansicht speichern

  1. Passen Sie einen Bericht in DS an.
    Fügen Sie zum Beispiel Spalten, Filter und Segmentierungen hinzu. 
    Beachten Sie, dass der Zeitraum des Berichts in gespeicherten Ansichten nicht erhalten bleibt.

    Wenn Sie einen Bericht anpassen, ändert sich die Liste Ansicht über dem Diagramm zur Leistungsübersicht zu <Keine Ansicht ausgewählt>.

  2. Klicken Sie in der Liste Ansicht auf <Keine Ansicht ausgewählt> und anschließend auf Ansicht speichern.

  3. Geben Sie im eingeblendeten Pop-up-Fenster den Namen für die Ansicht ein und klicken Sie auf Speichern.
    Diese Ansicht ist nun als Option in der Liste Ansicht zu sehen.

Benutzerdefinierte gespeicherte Ansicht umbenennen oder entfernen

Sie können die benutzerdefinierten gespeicherten Ansichten, die Sie oder eine andere Person für Ihren Werbetreibenden erstellt haben, umbenennen oder entfernen. DS-Standardansichten können nicht umbenannt oder entfernt werden.

Wenn Sie eine gespeicherte Ansicht umbenennen, ist der neue Name für alle Nutzer zu sehen, die Zugriff auf den Werbetreibenden haben. Wenn Sie eine gespeicherte Ansicht entfernen, wird die Ansicht für diese Nutzer ebenfalls entfernt.

  1. Klicken Sie über dem Diagramm zur Leistungsübersicht auf die Liste Ansicht.

  2. Geben Sie der Ansicht einen neuen Namen, indem Sie neben dem Namen der Ansicht auf das Stiftsymbol () klicken, einen neuen Namen eingeben und schließlich Speichern auswählen.

    Entfernen Sie eine Ansicht, indem Sie neben dem Namen der Ansicht auf das Papierkorbsymbol Trash can icon klicken und zur Bestätigung Entfernen auswählen.Click the pencil icon to change a view name.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?