Rich Media API-Handbuch

Werte oder Parameter an eine Exit-URL anhängen

Ziel

Sie möchten basierend auf Nutzereingaben oder dynamischen Werten Werte aus Ihrem Flash-Creative an eine URL anhängen.

Lösung

Verwenden Sie einen Exit-Abfragestring, indem Sie die Enabler.exitQueryString()-Methode hinzufügen. Ausführliche Informationen finden Sie in der Studio HTML5 SDK-Referenz.

Ein Exit-Abfragestring ist hilfreich, wenn Sie Daten an eine Zielseite senden möchten. Wenn Sie beispielsweise über ein Textfeld verfügen, das Nutzer zur Eingabe ihrer Postleitzahl in einem Creative auffordert, können Sie die Postleitzahl mithilfe einer Exit-Abfragezeichenfolge unter Verwendung der Ziel-URL an eine Zielseite weitergeben.

Studio hängt nur eine Abfragezeichenfolge an eine Exit-URL an und hat keine Kontrolle darüber, wie die Daten auf der Zielseite verwendet werden. Damit Daten der Abfragezeichenfolge auf der Website funktionieren, muss die Website wissen, dass Suchparameter weitergegeben werden.

Beispiele

In diesem Artikel werden zwei Verwendungsmöglichkeiten einer Exit-Abfragezeichenfolge behandelt:

Sie können Werte eines Exits im Standardformat einer Abfragezeichenfolge an die Ziel-URL anhängen, indem Sie Enabler.exitQueryString(id, opt_queryString) statt Enabler.exit() verwenden. Geben Sie die Basis-URL auf der Webbenutzeroberfläche von Studio wie jedes andere Standard-Exit-Ereignis ein. Der Parameter queryString wird an das Ende der URL angehängt.

Mit dieser Methode erkennt Studio automatisch, ob die eingegebene URL bereits über einen Abfragestring verfügt, und wählt als Trennzeichen "?" oder "&" aus. Auf diese Weise muss das Trennzeichen nicht manuell in Ihren Stringabfragewert in Ihrem Creative eingefügt werden.

Weitere Informationen dazu, wie Studio in einem Exit-Abfragestring "?" oder "&" auswählt

Nachfolgend sehen Sie ein grundlegendes Beispiel für einen Aufruf, mit dem der Wert einer Variablen theaterVar in die URL eingefügt wird, und einer daraus entstehenden, vollständigen URL, einschließlich des hinzugefügten Trennzeichens.

Enabler.exitQueryString("Buy Tickets","venue="+theaterVar);
Falls die URL für "Buy Tickets" https://www.yoursite.com/purchasetickets.html ist, lautet die Ausgabe: https://www.yoursite.com/purchasetickets.html?venue=thecoliseum.

Da die in Studio eingegebene URL keine Abfragezeichenfolge hat, hängt Studio ein "?" an. Falls die URL für "Buy Tickets" allerdings https://www.yoursite.com/purchasetickets.html?showid=1234 ist, sieht die Ausgabe folgendermaßen aus:

https://www.yoursite.com/purchasetickets.html?showid=1234&venue=thecoliseum

Da die eingegebene URL in Studio bereits eine Abfragezeichenfolge enthält, hängt Studio ein "&" an.

Nutzereingabe an Exit-URL anhängen

Wenn Sie die Postleitzahl eines Nutzers aus einem Eingabetextfeld in Ihrem Creative an eine Zielseite anhängen möchten, gehen Sie wie in folgendem Beispiel vor:

var zipCode = document.getElementById("zipcode").value;

function zipExitHandler() {

  // Falls etwa in einem Textfeld mit der Kennung "PLZ" der Wert "10023" eingegeben wurde.
  Enabler.exitQueryString("my zip exit", "zip="+ zipCode);
}

exitBtn.addEventListener('click', zipExitHandler, false);

Wenn Sie in Studio die URL http://www.purchasetickets.com für my zip exit eingeben, lautet die Ausgabe:

http://www.purchasetickets.com?zip=10023
Schlüssel/Wert-Paare an Exit-URL anhängen

Wenn Sie die Werte loc und name, die von einem Trafficker oder einer Website festgelegt werden, an eine Zielseite anhängen möchten, gehen Sie wie in folgendem Beispiel vor:

Die Werte loc und name müssen über die Studio-Methode Enabler.getParameter() abgerufen werden. Weitere Informationen zu dieser Methode erhalten Sie in der Dokumentation zum Studio HTML5 SDK.


var locVar = Enabler.getParameter("loc");
var nameVar = Enabler.getParameter("name");

function onKeyValueExitHandler() {
  Enabler.exitQueryString(
      "my key value exit",
      "loc="+locVar+"&name="+nameVar);
}

exitBtn.addEventListener('click', onKeyValueExitHandler, false);

Wenn Sie in Studio die URL http://www.purchasetickets.com für my key value exit eingeben und der Schlüsselwert lautet "madison" für loc und "mraz" für name, ist die Ausgabe:

http://www.purchasetickets.com?loc=madison&name=mraz
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?