Sexuell explizite Inhalte

Wir gestatten keine Inhalte, die

  • eindeutige sexuelle Texte, Bilder, Audiodateien, Videodateien oder Spiele enthalten.

    Beispiele: Sexuelle Handlungen wie Genital-, Anal- und Oralsex, Masturbation, Cartoon-Pornos oder Hentai; explizite Nacktheit

  • nicht einvernehmliche sexuelle Handlungen enthalten, unabhängig davon, ob die Handlungen simuliert oder real sind.

    Beispiele: Vergewaltigung, Inzest, Sodomie, Nekrophilie, Snuff-Filme, Pornografie mit dem Thema Lolita oder Teenager, Partnervermittlung mit Minderjährigen

Weitere Informationen zu häufig verwendeten Richtlinienbegriffen und ihrer Bedeutung finden Sie im Glossar
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
false
false