Änderungen bei den Einstellungen für Back-up & Sync für Messaging-Apps

Änderungen bei Back-up & Sync

In der momentanen Situation werden mehr Fotos und Videos geteilt als je zuvor. Um dieser zusätzlichen Belastung entgegenzuwirken, haben wir Back-up & Sync für Geräteordner deaktiviert, die von Messaging-Apps wie WhatsApp, Messages und Kik angelegt werden. Sie können dies jederzeit in den Einstellungen ändern.

Wichtig:

  • Sie können die Einstellungen für Back-up & Sync in den jeweiligen Apps jederzeit wieder aktivieren.
  • Wenn Back-up & Sync deaktiviert ist, können Sie weiterhin Fotos und Videos aus Messaging-Apps ansehen sowie einzelne Fotos und Videos zum Sichern auswählen. 
  • Zuvor gesicherte Fotos und Videos aus Messaging-Apps sind von den Änderungen nicht betroffen.

Fotos und Videos aus Messaging-Apps suchen

Auch wenn Back-up & Sync für Messaging-Apps deaktiviert ist, finden Sie die entsprechenden Inhalte weiterhin auf Ihrem Gerät. 

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie unten auf Fotogalerie und dann Fotos auf dem Gerät und dann Alle ansehen.
  3. Öffnen Sie den Ordner für die gewünschte Messaging-App.

 Bestimmte Fotos und Videos aus Messaging-Apps sichern

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie unten auf Fotogalerie und dann Fotos auf dem Gerät und dann Alle ansehen.
  3. Tippen Sie auf den Ordner mit den Inhalten, die Sie sichern möchten.
  4. Wählen Sie das Foto oder Video aus, das Sie sichern möchten, und dann tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü More und dann tippen Sie auf "Jetzt sichern" Sichern.

Sicherungseinstellungen für Geräteordner ändern

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie unten auf Fotogalerie und dann Fotos auf dem Gerät und dann Alle ansehen.
  3. Tippen Sie auf den Ordner, den Sie sichern möchten.
  4. Aktivieren Sie oben Back-up & Sync. Informationen zum Ändern der Einstellungen für die Sicherung
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?