Umstellung bei Google Fotos und Google Drive

Was genau ist geplant?

Ab dem 10. Juli 2019 werden Google Fotos und Google Drive nicht mehr automatisch synchronisiert. Durch diese Umstellung soll die Zusammenarbeit zwischen den beiden Diensten vereinfacht werden. Weitere Informationen zu den Änderungen finden Sie in unserem Blogpost

  • Wenn Sie Fotos in Google Drive oder Google Fotos hochladen oder löschen, werden die Änderungen im anderen Produkt nicht übernommen.
  • Auf photos.google.com können Sie mit einer neuen Uploadfunktion manuell auswählen, welche Fotos und Videos aus Google Drive zu Google Fotos kopiert werden sollen. Diese Funktion ist möglicherweise erst ab Ende Juli 2019 für alle Nutzer verfügbar. 
  • Elemente, die zu Google Fotos kopiert wurden, sind danach nicht mehr mit Google Drive verknüpft.
  • Wenn Sie Elemente in Originalqualität aus Google Drive zu Google Fotos kopieren, werden sie in beiden Produkten auf Ihren Speicherplatz angerechnet. Weitere Informationen
  • Diese Änderungen gelten für alle Geräte und Plattformen wie iOS und Android. 
  • Bereits vorhandene Fotos und Videos sind weiter in Google Fotos und Google Drive gespeichert. Die Sicherung in Google Fotos funktioniert weiter wie gewohnt. 

Sind Sie sich nicht sicher, welche Einstellungen Sie haben?

Überprüfen, ob Fotos und Videos aus Google Drive in Google Fotos synchronisiert werden

In Google Fotos überprüfen, ob Fotos und Videos aus Google Drive synchronisiert werden

  1. Öffnen Sie photos.google.com/settings auf Ihrem Computer.

  2. Wird der Abschnitt "Google Drive" angezeigt?

    • Falls nein, wurden keine Fotos und Videos aus Google Drive mit Google Fotos synchronisiert. 

    • Falls ja, haben Sie früher Fotos und Videos aus Google Drive mit Google Fotos synchronisiert. 

Das sollten Sie wissen

Ab dem 10. Juli 2019 werden Google Fotos und Google Drive nicht mehr miteinander synchronisiert.

  • Sobald die Umstellung wirksam wird, werden alle Änderungen, die Sie in Google Drive vornehmen, nur in Google Drive angewendet. Alle Änderungen, die Sie in Google Fotos vornehmen, gelten nur für Google Fotos.

    • Wenn Sie beispielsweise ein Foto in Google Drive hochladen, wird es nicht auch in Google Fotos hochgeladen. Sie müssen es separat in Google Fotos hochladen.

  • Alle Dateien und Ordner in Google Drive bleiben erhalten.

Überprüfen, ob Sie den Ordner "Google Fotos" in Google Drive verwendet haben

Überprüfen, ob der Ordner "Google Fotos" verwendet wird

  1. Rufen Sie drive.google.com auf dem Computer auf.

  2. Überprüfen Sie, ob in Google Drive der Ordner "Google Fotos" vorhanden ist.

Wenn Sie einen Ordner "Google Fotos" mit Unterordnern für Jahre und Monate sehen, haben Sie Ihre Google Fotos-Galerie mit Google Drive synchronisiert. 

Das sollten Sie wissen

  • Alle Fotos und Videos in Google Drive bleiben erhalten.

  • Sobald die Umstellung am 10. Juli 2019 wirksam wird, werden alle Änderungen, die Sie in Google Drive vornehmen, nur in Google Drive angewendet. Alle Änderungen, die Sie in Google Fotos vornehmen, gelten nur für Google Fotos.

    • Wenn Sie beispielsweise ein Foto oder einen Ordner in Google Drive löschen oder bearbeiten, wird die Änderung nicht in Google Fotos übernommen.

Überprüfen, ob Fotos mit Back-up & Sync in Google Fotos hochgeladen werden

Überprüfen, ob Sie Back-up & Sync verwenden 

  1. Öffnen Sie Back-up & Sync  auf Ihrem Computer.

  2. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü   Einstellungen.

  3. Überprüfen Sie, ob Neu hinzugefügte Fotos und Videos in Google Fotos hochladen aktiviert ist.

Das sollten Sie wissen

  • Wenn Sie Fotos und Videos mit Back-up & Sync in Google Drive und Google Fotos hochladen, wird für jeden Dienst eine Kopie hochgeladen, die Datei wird jedoch nicht zweimal auf Ihren Speicherplatz angerechnet.

  • Fotos oder Videos, die Sie auf Ihrem Computer löschen, werden nicht aus Google Fotos gelöscht.

  • Wenn Sie ein Foto oder Video in Google Fotos löschen, wird es nicht von Ihrem Computer entfernt.

Was müssen Sie noch wissen?

Speicherplatz

Elemente, die vor dem 10. Juli 2019 synchronisiert wurden, belegen keinen zusätzlichen Speicherplatz.

Nach der Umstellung:

  • Wenn Sie Fotos und Videos mit Back-up & Sync in Google Drive und Google Fotos hochladen, wird eine Datei nicht zweimal auf Ihren Speicherplatz angerechnet. Wenn Sie eine Kopie löschen, belegt die andere weiterhin Speicherplatz.

  • Wenn Sie ein Foto oder Video in Originalqualität manuell aus Google Drive auf photos.google.com hochladen, belegt es sowohl in Google Drive als auch in Google Fotos Speicherplatz.

  • Fotos, die Sie in einem Dienst löschen, werden im anderen Dienst nicht ebenfalls gelöscht.

Fotos und Videos herunterladen

Wenn Sie alle Elemente aus Google Fotos herunterladen möchten, können Sie hierfür die Seite "Daten herunterladen" verwenden

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?