Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Zertifikate hinzufügen und entfernen

Falls Sie ein bestimmtes Zertifikat benötigen, um eine App oder ein Netzwerk zu verwenden, können Sie es installieren.

Computer, Smartphones und Apps müssen zur Sicherheit durch digitale Zertifikate identifiziert werden. Ebenso wie Ihr Führerschein als Beweis dient, dass Sie Auto fahren dürfen, dient ein digitales Zertifikat als Identifikation für Ihr Gerät und als Bestätigung, dass es auf etwas zugreifen darf.

Die meisten Zertifikate werden automatisch installiert, Sie müssen als nichts weiter tun. Wenn Sie ein Zertifikat manuell installieren müssen, gehen Sie so vor:

Hinweis: Nicht alle Geräte verwenden die gleiche Android-Version. Diese Anleitung gilt für Geräte mit Android 8.0 und höher. Informationen zum Ermitteln der Android-Versionsnummer

Ein Zertifikat installieren

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Standort & Sicherheit und dann Verschlüsselung & Anmeldedaten.
  3. Tippen Sie unter "Anmeldedatenspeicher" auf Von Speicher installieren.
  4. Tippen Sie links oben auf das Menüsymbol Menü.
  5. Tippen Sie unter "Öffnen aus" auf den Speicherort des Zertifikats.
  6. Tippen Sie auf die Datei (bei Bedarf das Passwort für den Schlüsselspeicher eingeben und auf OK tippen).
  7. Geben Sie einen Namen für das Zertifikat ein.
  8. Wählen Sie VPN und Apps oder WLAN aus.
  9. Tippen Sie auf OK.

Wenn Sie noch nicht eine PIN, ein Muster oder ein Passwort für Ihr Gerät eingerichtet haben, werden Sie jetzt dazu aufgefordert.

Benutzerdefinierte Zertifikate entfernen

Sie können installierte Zertifikate wieder entfernen. Dadurch werden keine dauerhaft installierten Systemzertifikate gelöscht, die erforderlich sind, damit Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Standort & Sicherheit und dann Verschlüsselung & Anmeldedaten.
  3. Tippen Sie unter "Anmeldedatenspeicher" auf Anmeldedaten löschen und dann Ok.

Erweitert

Zertifikat- und Schlüsselspeicher-Dateitypen verwenden

Standardmäßige Zertifikatdateitypen

Unter Android werden DER-verschlüsselte X.509 -Zertifikate unterstützt, die in CRT- oder CER-Dateien gespeichert sind.

Sie können ein Zertifikat installieren, das in einer DER- oder anderen Datei gespeichert ist, indem Sie die Erweiterung in CRT oder CER ändern.

Erweiterungen für Schlüsselspeicherdateien

Unter Android werden X.509-Zertifikate unterstützt, die in PKCS#12-Schlüsselspeicherdateien mit der Erweiterung P12 oder PFX gespeichert sind.

Sie können eine andere Schlüsselspeicherdatei installieren, indem Sie die Erweiterung in P12 oder PFX ändern.

CA-Zertifikate verwenden (vertrauenswürdige Anmeldedaten)

Zertifizierungsstellen (CA) sind vertrauenswürdige dritte Parteien, die digitale Zertifikate ausstellen.

Wichtig: Meistens muss nicht mit CA-Zertifikaten gearbeitet werden.  Wenn ein CA-Zertifikat hinzugefügt wird, kann die Sicherheit Ihres Geräts beeinträchtigt werden.

Die meisten Apps funktionieren nicht mit CA-Zertifikaten, die manuell hinzugefügt werden.

Unter Android 7.0 funktionieren Apps standardmäßig nicht mit hinzugefügten CA-Zertifikaten. Allerdings können App-Entwickler zulassen, dass ihre Apps mit manuell hinzugefügten CA-Zertifikaten funktionieren.

CA-Zertifikate überprüfen

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Standort & Sicherheit und dann Verschlüsselung & Anmeldedaten.
  3. Tippen Sie unter "Anmeldedatenspeicher" auf Vertrauenswürdige Anmeldedaten. Zwei Tabs werden angezeigt:
    • System: Dauerhaft auf Ihrem Gerät installierte CA-Zertifikate
    • Nutzer: Manuell installierte CA-Zertifikate, die entfernt werden können
  4. Tippen Sie auf eine Zertifizierungsstelle, um sich Details anzusehen.

CA-Zertifikate deaktivieren oder entfernen

  1. Öffnen Sie auf dem Gerät die App "Einstellungen" App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Standort & Sicherheit und dann Verschlüsselung & Anmeldedaten.
  3. Tippen Sie unter "Anmeldedatenspeicher" auf Vertrauenswürdige Anmeldedaten.
  4. Tippen Sie auf den Tab für den entsprechenden Typ.
    • System: Suchen Sie das Zertifikat und aktivieren oder deaktivieren Sie es.
    • Nutzer: Entfernen Sie ein manuell installiertes CA-Zertifikat, indem Sie darauf tippen, nach unten scrollen und auf Entfernen tippen.
Amy

Amy ist Android-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
false
Watch video tutorials

To get the latest tips, tricks, and how-to's, subscribe to our YouTube Channel.