Best Practices für Ihre Website

Wenn Sie den Best Practices unten folgen, können Sie sicher sein, dass Ihre Inhalte weiterhin in Google News angezeigt werden, nachdem Ihre Website umgestaltet oder das Protokoll geändert wurde.

Umgestaltung der Website

Wenn Sie die Website Ihrer Publikation umgestalten, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Unser Team kann Sie nicht zur Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) beraten oder mit Crawling-Tests unterstützen.

  • Wenn die Umgestaltung auch die Änderung Ihrer Websitedomain beinhaltet, finden Sie in diesem Artikel hilfreiche Informationen zur Änderung des Domainnamens.

  • Sollte durch die Umgestaltung auch Ihre Websitestruktur geändert werden, aktualisieren Sie unseren Datensatz zu Ihren Inhaltslabels und zugehörigen Labels im Publisher Center, sobald die Änderung wirksam ist. Aktualisieren Sie außerdem Ihre News-Sitemap, sofern Sie eine haben.

  • Machen Sie sich mit unseren technischen Richtlinien vertraut, damit das Layout und das Format Ihrer Website problemlos von unserem Crawler gelesen werden können.

  • Die Anzahl der Weiterleitungen sollte so gering wie möglich gehalten werden.

Weitere nützliche Tipps finden Sie im Abschnitt zur Websiteverwaltung in der Search Console-Hilfe.

HTTPS-Version Ihrer Website crawlen

Das Protokoll HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) erhöht die Sicherheit Ihrer Nutzer auf der Website, da die Integrität und Vertraulichkeit ihrer Daten besser geschützt werden. Wir empfehlen, zum Schutz der Datenverbindung zwischen den Nutzern und der Website HTTPS einzusetzen. Weitere Informationen zu HTTPS finden Sie hier.

Veröffentlichen Sie Ihre Artikel unter HTTPS-URLs, damit Google News die zugehörigen HTTPS-Inhalte crawlen kann. Wir empfehlen außerdem, Weiterleitungen von bestehenden HTTP-URLs zu HTTPS-URLs einzurichten. In der Regel müssen Sie im Google News Publisher Center keine HTTPS-URLs festlegen. Sofern verfügbar, werden Ihre Artikel über HTTPS gecrawlt, auch wenn Sie für Ihre Website und die jeweiligen Bereiche HTTP-URLs angegeben haben.

Verwendung von HTTPS mit der Google News-Sitemap

Das für die Sitemap verwendete Protokoll sollte dem Protokoll der URL Ihrer Website im Publisher Center entsprechen. Wenn z. B. die URLs in Ihrer Sitemap mit https:// beginnen, sollte die im Publisher Center angegebene URL auch mit https:// beginnen. Wenn Sie das Protokoll der URL Ihrer Website ändern müssen, um es an Ihre Sitemap anzupassen, können Sie es auf dem Tab "Allgemein" im Publisher Center aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
true
Das neue Publisher Center

Google hat eine neue Publisher Center-Oberfläche eingeführt, mit der Verlage und Webpublisher ganz einfach verwalten können, wie ihre Inhalte auf Google News dargestellt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit häufig gestellten Fragen und in unserem Blogpost.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
100499
false
false