Codierungseinstellungen für unleserlichen Text

Wenn Sie beim Öffnen der txt-Datei der Google-Produkt-Taxonomie feststellen, dass der Text nicht lesbar ist, empfiehlt es sich, die Codierungseinstellungen Ihres Browsers zu aktualisieren, sodass die Taxonomie richtig dargestellt wird.

Mit den unten aufgeführten browserspezifischen Schritten können Sie die Codierungseinstellungen Ihres Browsers anpassen.

Chrome

Die Codierungseinstellungen von Chrome lassen sich nicht anpassen. Sie können stattdessen versuchen, den unleserlichen Text mit einer Erweiterung korrekt anzeigen zu lassen.

  1. Besuchen Sie den Chrome Web Store.
  2. Klicken Sie links oben auf Erweiterungen.
  3. Geben Sie "Text nicht lesbar" in die Suchleiste ein.
  4. Wählen Sie eine Erweiterung aus.

Erweiterungen installieren und verwalten

Firefox

  1. Wählen Sie oben im Browserfenster "Ansicht" aus.
  2. Wählen Sie "Textcodierung" aus.
  3. Wählen Sie im Drop-down-Menü "Unicode (UTF-8)" aus.

Safari

  1. Wählen Sie oben im Browserfenster "Ansicht" aus.
  2. Wählen Sie "Textcodierung" aus.
  3. Wählen Sie im Drop-down-Menü "Unicode (UTF-8)" aus.

Internet Explorer

  1. Rufen Sie die Seite auf, die nicht ordnungsgemäß dargestellt wird.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über "Textcodierung"
  4. Wählen Sie im daraufhin eingeblendeten Menü "Unicode (UTF-8)" aus.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben