Benachrichtigung

Duo und Meet wurden zu einer neuen Meet App zusammengefasst. Nutzer von Meet (Original) erhalten hier weitere Informationen zum Umstieg auf die neue App.

Teilnehmern in Google Meet Fragen stellen


               

Möchten Sie erweiterte Google Workspace-Funktionen für Ihr Unternehmen nutzen?

Testen Sie Google Workspace.

 

 

Wichtig:

  • Wenn Sie eine Frage-und-Antwort-Sitzung in einem Livestream erstellen, ist sie automatisch sowohl für die Teilnehmer der Videokonferenz als auch für die Livestream-Teilnehmer verfügbar. Organisatoren können „Fragen und Antworten“ für Livestream-Teilnehmer auf ihrem Computer deaktivieren.
  • Pro Frage-und-Antwort-Sitzung dürfen maximal 500 Fragen eingegeben werden.
Voraussetzungen für die Verwendung von „Fragen und Antworten“ in Google Meet

Wichtig: Die Funktion "Fragen und Antworten" in Google Meet steht Nutzern mit diesen Google Workspace-Versionen zur Verfügung:

  • Essentials 
  • Business Standard
  • Business Plus 
  • Enterprise Starter
  • Enterprise Essentials
  • Enterprise Standard
  • Enterprise Plus
  • Education Plus
  • Teaching and Learning Upgrade
  • G Suite Business
  • Nonprofits
  • Workspace Individual

Teilnehmern in einer Google Meet-Videokonferenz Fragen stellen

Jeder Teilnehmer einer Besprechung darf Fragen stellen. Die Fragen werden angezeigt, bis sie gelöscht oder ausgeblendet werden.

Nach einer Besprechung erhält der Moderator einen detaillierten Bericht mit allen Fragen.

Der Nutzer, der eine Videokonferenz plant oder startet, ist der Organisator. Wenn Sie eine Videokonferenz im Kalender einer anderen Person planen oder sie dorthin verschieben, wird diese andere Person möglicherweise zum Organisator. Standardmäßig gibt es pro Videokonferenz nur einen Organisator. Sie können aber während der Besprechung bis zu 25 Co-Organisatoren hinzufügen.

„Fragen und Antworten“ aktivieren

Wichtig:

  • Die Funktion „Fragen und Antworten“ ist automatisch für alle Nutzer mit Ausnahme von Google Workspace for Education-Nutzern aktiviert. Education-Nutzer: Moderatoren können die Funktion „Fragen und Antworten“ während der Besprechung aktivieren.
  • Organisatoren können die Funktion „Fragen und Antworten“ über ein Pop-up deaktivieren, wenn sie den Livestream auf ihrem Computer starten, oder sie unter „Steuerelemente für den Organisator“ ausschalten.
  1. Klicken Sie auf dem Computer rechts unten auf „Steuerelemente für den Organisator“.
  2. Scrollen Sie zu Aktivitäten in Besprechungen.
  3. Aktivieren Sie „Fragen in ‚Fragen und Antworten‘ erlauben“ Toggle ON.

Hinweis: Standardmäßig können Fragen anonym gestellt werden. Wenn Sie das nicht möchten, deaktivieren Sie „Anonyme Fragen erlauben (Fragen und Antworten)“ Toggle Off.

„Fragen und Antworten“ auf Mobilgeräten aktivieren
  1. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü und dann „Steuerelemente für den Organisator“ .
  2. Scrollen Sie zu Aktivitäten in Besprechungen.
  3. Aktivieren Sie „Fragen in ‚Fragen und Antworten‘ erlauben“ Toggle ON.

Hinweis: Standardmäßig können Fragen anonym gestellt werden. Wenn Sie das nicht möchten, deaktivieren Sie „Anonyme Fragen erlauben (Fragen und Antworten)“ Toggle Off.

Fragen anzeigen und verwalten

Wichtig: Alle gestellten Fragen sind im Bericht „Fragen“ enthalten, den die Moderatoren nach der Videokonferenz per E-Mail erhalten.

  1. Klicken Sie auf dem Computer rechts unten auf „Aktivitäten“  und dann Fragen und Antworten.
  2. Wenn Sie Fragen filtern möchten, klicken Sie neben „Alle Fragen“ auf den Abwärtspfeil .
  3. Wählen Sie eine Option aus:
    • So entfernen Sie eine Frage: Klicken Sie für die Frage auf „Löschen“ .
      • Tipp: Gelöschte und anonyme gelöschte Fragen werden nur im Bericht angezeigt, nicht in der eigentlichen Videokonferenz.
    • So wählen Sie eine Frage hoch: Klicken Sie für die Frage auf „Hochwählen“ .
    • So blenden Sie eine Frage aus: Klicken Sie für die Frage auf „Ausblenden“ .
    • So markieren Sie eine Frage als beantwortet: Klicken Sie für die Frage auf „Als beantwortet markieren“ .
      • Tipp: Markieren Sie beantwortete Fragen entsprechend, damit die Teilnehmer wissen, dass sie beantwortet wurden.
    • So sortieren Sie Fragen nach Reihenfolge oder Beliebtheit:
      1. Klicken Sie neben „Beliebt“ auf den Abwärtspfeil .
      2. Wählen Sie eine Option aus.
Fragen auf Mobilgeräten ansehen und verwalten

Wichtig: Alle gestellten Fragen sind im Bericht „Fragen“ enthalten, den die Moderatoren nach der Videokonferenz per E-Mail erhalten.

  1. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü  und dann „Aktivitäten“  und dann Fragen und Antworten.
  2. Wenn Sie Fragen filtern möchten, tippen Sie neben „Alle Fragen“ auf den Abwärtspfeil .
  3. Wählen Sie eine Option aus:
    • So entfernen Sie eine Frage: Tippen Sie für eine beliebige Frage auf „Löschen“ .
      • Tipp: Gelöschte und anonyme gelöschte Fragen werden nur im Bericht angezeigt, nicht in der eigentlichen Videokonferenz.
    • So wählen Sie eine Frage hoch: Tippen Sie für die Frage auf „Hochwählen“ .
    • So blenden Sie eine Frage aus: Tippen Sie für die Frage auf „Ausblenden“ .
    • So markieren Sie eine Frage als beantwortet: Tippen Sie für die Frage auf „Als beantwortet markieren“ .
      • Tipp: Markieren Sie beantwortete Fragen entsprechend, damit die Teilnehmer wissen, dass sie beantwortet wurden.
    • So sortieren Sie Fragen nach Reihenfolge oder Beliebtheit::
      1. Tippen Sie neben „Beliebt“ auf den Abwärtspfeil .
      2. Wählen Sie eine Option aus.

Fragen und Antworten moderieren

So können Sie Fragen und Antworten moderieren, wenn Sie während einer Videokonferenz und in Livestreams die Fragen prüfen möchten, bevor sie den Teilnehmern angezeigt werden:

Wichtig:

  • Die Moderation ist standardmäßig deaktiviert.

  • Moderatoren können nur über den Webbrowser auf einem Computer moderieren.

So aktivieren Sie die Moderation als Organisator, nachdem Sie einer Videokonferenz beigetreten sind:

  1. Klicken Sie auf dem Computer rechts unten auf Steuerelemente für den Organisator.

  2. Scrollen Sie nach unten zu Aktivitäten in Besprechungen.

  3. Wenn Sie die Moderation von Fragen aktivieren möchten, aktivieren Sie „Fragen ausblenden, bis von Organisator genehmigt“ Toggle ON.

So moderieren Sie Fragen:

  1. Suchen Sie auf dem Computer Fragen mit „Genehmigung steht aus“.

  2. Wählen Sie Genehmigen oder Frage löschen aus.

  • Hinweis: Hosts können Fragen nicht im Bulk-Verfahren genehmigen.

Tipp: Der Organisator kann die Moderation von Fragen über die Steuerelemente für den Organisator während der Videokonferenz deaktivieren. Bereits gestellte Fragen sind von dieser Änderung nicht betroffen.

Frage stellen

Wenn Sie eine Frage stellen, erhalten alle Teilnehmer der Videokonferenz eine Benachrichtigung.

Wenn Sie eine Frage anonym stellen, werden Details für folgende Personen ausgeblendet:

  • Andere Besprechungsteilnehmer
  • Moderatoren
  • Ihren Workspace-Administrator

Die Frage inklusiver aller verknüpften Daten wird mit Google geteilt. Die Frage wird später gemäß unserer Richtlinie für die Datenaufbewahrung anonymisiert oder gelöscht.

  1. Klicken Sie auf dem Computer rechts unten auf „Aktivitäten“  und dann Fragen und Antworten und dann Frage stellen.
  2. Geben Sie eine Frage ein und dann klicken Sie auf Posten.

Tipp: Wenn Sie die Frage anonym stellen möchten, setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben „Anonym posten“.

Fragen auf einem Mobilgerät stellen
  1. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü  und dann „Aktivitäten“  und dann Fragen und Antworten und dann Frage stellen.
  2. Geben Sie die Frage ein und dann tippen Sie auf Posten.

Tipp: Wenn Sie die Frage anonym stellen möchten, setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben „Anonym posten“.

Bericht zu Fragen ansehen

Nach der Videokonferenz erhält der Moderator per E-Mail einen Bericht zu den Fragen. Die E-Mail enthält eine Liste mit Fragen, die gestellt, ausgeblendet, vom Moderator genehmigt oder gelöscht wurden, sowie die Namen der Personen, die die Fragen gepostet haben.

  1. Öffnen Sie die E-Mail mit dem Bericht zu Fragen.
  2. Klicken Sie auf den Anhang.

Weitere Informationen

true
Meet App hier oder im App-Shop herunterladen

Mit Google Meet können Sie in ein und derselben App auf allen Geräten sowohl Videoanrufe als auch Videokonferenzen abhalten. Nutzen Sie Funktionen für Videoanrufe wie Filter und Effekte oder legen Sie einen Termin fest, an dem alle teilnehmen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü