Breiten- und Längengrad ermitteln oder eingeben

Sie können mithilfe von GPS-Koordinaten (Breiten- und Längengrad) nach einem Ort suchen sowie die Koordinaten eines bestimmten Ortes auf Google Maps ermitteln.

Neben dem Breiten- und Längengrad können Sie Plus Codes verwenden, um einen Ort ohne Adresse zu teilen.

Anhand von Koordinaten einen Ort suchen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Geben Sie im Suchfeld oben die Koordinaten ein. Beispiele für zulässige Formate:
    • Grad, Minuten und Sekunden (GMS): 41°24'12.2"N 2°10'26.5"E
    • Grad und Dezimalminuten (GMM): 41 24.2028, 2 10.4418
    • Dezimalgrad (DG): 41.40338, 2.17403
  3. An der Position Ihrer Koordinaten sehen Sie eine Markierung.

Koordinaten eines Orts ermitteln

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google Maps App Google Maps.
  2. Berühren und halten Sie einen Bereich auf der Karte, der noch nicht mit einem Label versehen ist. Eine rote Markierung wird eingeblendet.
  3. Im Suchfeld oben werden die Koordinaten angezeigt.

Tipps für die Formatierung der Koordinaten

Hier sind einige Tipps für die Formatierung der Koordinaten zur Verwendung in Google Maps:

  • Verwenden Sie statt "g" das Gradzeichen ("°").
  • Verwenden Sie als Dezimalzeichen Punkte, keine Kommas. Falsch: 41,40338, 2,17403. Richtig: 41.40338, 2.17403
  • Geben Sie erst die Koordinaten des Breitengrads an, dann die des Längengrads.
  • Die erste Zahl der Breitengradkoordinate muss zwischen -90 und 90 liegen.
  • Die erste Zahl der Längengradkoordinate muss zwischen -180 und 180 liegen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?