Mit einer Gruppe Termine organisieren

Sie können mit Ihrer Gruppe Termine organisieren, indem Sie einen Kalender, eine Termineinladung oder eine Liste der Gruppenmitglieder freigeben.

Google-Kalender für die Gruppe freigeben

Sie können einen Kalender für Ihre Gruppe freigeben oder einen Kalender erstellen, den mehrere Nutzer bearbeiten können. Dies kann nützlich sein, wenn Sie möchten, dass Besprechungen oder Termine in einem Kalender für Ihre Gruppe erscheinen.

Weitere Informationen zum Freigeben von Kalendern in Google Kalender

Gruppen mithilfe von Google Kalender zu einem Termin einladen

Mit Google Kalender können Sie eine ganze Gruppe zu einem Termin einladen.

  1. Erstellen Sie einen Termin in Google Kalender. Weitere Informationen zum Erstellen von Terminen
  2. Geben Sie bei den Terminoptionen im Feld "Gäste hinzufügen" den Namen der Gruppe ein, die Sie einladen möchten. Nachdem Sie die Gruppe hinzugefügt haben, können Sie sich eine Liste der Gruppenmitglieder ansehen. Klicken Sie dazu links neben dem Gruppennamen auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Liste mit Namen und E-Mail-Adressen exportieren

Sie können eine CSV-Datei mit einer Liste Ihrer Gruppenmitglieder und deren E-Mail-Adressen herunterladen. Diese Liste können Sie als Tabelle öffnen, um die Gruppenmitgliedschaft zu verwalten, die Mitgliederzahl zu bestimmen oder kleinere Gruppen innerhalb Ihrer Gruppe organisieren.

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf Meine Gruppen.
  3. Wählen Sie eine Gruppe aus.
  4. Klicken Sie rechts oben auf Verwalten.
  5. Klicken Sie oben auf Mitglieder exportieren.

Wenn Ihre Gruppe mehr als 5.000 Mitglieder umfasst, können Sie dieses Skript verwenden, um die Liste zu generieren.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?