App-Berechtigungen auf einem Android-Smartphone ändern

Sie können Apps erlauben, verschiedene Funktionen auf Ihrem Smartphone wie die Kamera oder die Kontaktliste zu verwenden. Wenn eine App die Berechtigung benötigt, bestimmte Funktionen auf Ihrem Smartphone zu nutzen, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Sie können den Zugriff dann zulassen oder ablehnen. Sie haben auch die Möglichkeit, in den Einstellungen Ihres Smartphones die Berechtigungen für eine einzelne App zu ändern oder Einstellungen nach Berechtigungsart vorzunehmen.

Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 11 oder höher. Wie Sie herausfinden, welche Android-Version Sie haben, erfahren Sie hier.

App-Berechtigungen ändern 

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie auf die App, deren Berechtigungen Sie ändern möchten. Wenn Sie sie nicht finden können, tippen Sie auf Alle Apps anzeigen. Wählen Sie dann Ihre App aus.
  4. Tippen Sie auf Berechtigungen.
    • Wenn Sie für diese App Berechtigungen zugelassen oder abgelehnt haben, wird dies hier angezeigt.
  5. Wenn Sie die Einstellung für eine Berechtigung ändern möchten, tippen Sie auf diese und wählen Sie Zulassen oder Ablehnen aus.

Für Berechtigungen zum Zugriff auf Standort, Kamera und Mikrofon können Sie Folgendes auswählen:

  • Immer zulassen (nur Standort): Die App kann jederzeit auf Ihren Standort zugreifen, auch wenn Sie sie gerade nicht verwenden.
  • Zugriff nur während der Nutzung der App zulassen: Die App kann die Berechtigung nur verwenden, wenn Sie sie gerade nutzen.
  • Jedes Mal fragen: Jedes Mal, wenn Sie die App öffnen, werden Sie dazu aufgefordert, die Verwendung der Berechtigung zu erlauben. Die App kann die Berechtigung verwenden, bis Sie sie nicht mehr nutzen.
  • Nicht zulassen: Die App kann nie die Berechtigung verwenden, auch dann nicht, wenn Sie sie gerade nutzen. 

Berechtigungen nach Berechtigungsart ändern

Sie können nachsehen, welche Apps die gleichen Berechtigungen haben. Beispielsweise können Sie prüfen, welche Apps auf Ihren Kalender zugreifen dürfen. 
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Datenschutz und dann Berechtigungsmanager.
  3. Tippen Sie auf die Berechtigungsart.
    • Wenn Sie für bestimmte Apps Berechtigungen zugelassen oder abgelehnt haben, wird das hier angezeigt.
  4. Wenn Sie die Berechtigung für eine App ändern möchten, tippen Sie auf diese und wählen Sie die Berechtigungseinstellungen aus. 
Berechtigungsarten

Der folgenden Liste können Sie entnehmen, wie sich Berechtigungen auswirken, die Sie einer App gewährt haben:

  • Körpersensoren: Die App darf Sensordaten zu Ihren Vitalfunktionen abrufen.
  • Kalender: Die App darf Ihren Standardkalender verwenden.
  • Anrufliste: Die App darf Ihre Anrufliste aufrufen und ändern.
  • Kamera: Die App darf Ihre Kamera verwenden, um Bilder oder Videos aufzunehmen.
  • Kontakte: Die App darf Ihre Kontaktliste aufrufen.
  • Standort: Die App darf den Standort Ihres Geräts abrufen. Informationen zu den Standorteinstellungen.
  • Mikrofon: Die App darf Audio aufnehmen.
  • Bluetooth-Geräte in der Nähe: Die App kann Geräte in der Nähe finden und eine Verbindung zu ihnen herstellen. Geräte in der Nähe finden und einrichten.
  • Telefon: Die App darf Telefonanrufe starten und verwalten.
  • Körperliche Aktivität: Die App darf Ihre Schrittzahl und weitere Informationen zu körperlichen Aktivitäten wie Gehen und Radfahren abrufen.
  • SMS: Die App darf eingehende SMS aufrufen und SMS senden.
  • Speicher: Die App darf auf Fotos und andere Dateien auf Ihrem Smartphone zugreifen.
  • Dateien und Medien: Die App darf Fotos, Medien und andere Dateien auf Ihrem Smartphone verwenden.
Berechtigungen für nicht verwendete Apps automatisch entfernen
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie auf die App, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.
    • Wenn Sie sie nicht finden können, tippen Sie auf Alle Apps anzeigen. Wählen Sie dann Ihre App aus.
  4. Aktivieren Sie unter „Nicht verwendete App-Einstellungen“ die Option App-Aktivität bei Nichtnutzung stoppen.
Zugriff auf Kamera oder Mikrofon auf einem Gerät deaktivieren
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App „Einstellungen“.
  2. Tippen Sie auf Datenschutz.
  3. Deaktivieren Sie Kamerazugriff oder Mikrofonzugriff.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
84680
false
false