Videos in HD-, 4K-UHD- und HDR-Qualität ansehen

Bei manchen Filmen und Serien, die Sie bei Google kaufen, können Sie die Videoqualität auswählen. Die meisten Filme und Serien sind in HD verfügbar. HD-Videos haben eine höhere Auflösung als SD-Videos und somit ein schärferes und deutlicheres Bild.

Probleme mit der Videoqualität beheben

So gehen Sie vor, wenn ein Film oder eine Serie in einer niedrigeren Videoqualität wiedergegeben wird als erwartet:

  1. Prüfen Sie in welcher Qualität Sie das Video gekauft haben. Sie können sich Filme oder Serien nur in der Qualität ansehen, die Sie gekauft haben, und in der höchsten Qualität, die Ihr Gerät unterstützt. Informationen zur Qualität des Videos finden Sie in der E-Mail die Sie nach dem Kauf erhalten haben. 
  2. Prüfen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung. Für die Wiedergabe eines Videos in HD oder 4K ist eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 2 Mbit/s erforderlich.
  3. Prüfen Sie die Gerätekompatibilität und andere Anforderungen. Um ein Video in höherer Qualität wiederzugeben, müssen Sie ein kompatibles Gerät verwenden. Je nach Videoqualität müssen möglicherweise weitere Anforderungen erfüllt werden.
Wenn Ihr Gerät alle Anforderungen erfüllt und Ihr Video immer noch nicht in der richtigen Qualität wiedergegeben wird, kontaktieren Sie uns.

Wenn Videos in HD wiedergegeben werden

Ob Sie Videos in HD wiedergeben können, hängt von Lizenzvereinbarungen und der Kompatibilität mit Ihrem Gerät ab. In folgenden Fällen werden Videos in SD wiedergegeben:

  • Der Titel ist nicht in HD verfügbar.
  • Die Bandbreite reicht nicht aus, um Filme in HD zu streamen.
  • Der Bildschirm Ihres Geräts erfüllt nicht die Mindestanforderungen.

Gerätekompatibilität und andere Anforderungen

Um ein Video in höherer Qualität wiederzugeben, müssen Sie ein kompatibles Gerät verwenden. Je nach Videoqualität müssen möglicherweise weitere Anforderungen erfüllt werden.
Anforderungen für HD-Videos

HD-Wiedergabe ist verfügbar für folgende Geräte und Browser verfügbar:

  • Die meisten Android-Smartphones und -Tablets
  • iOS-Geräte mit iOS 7 und höher
  • Chromecast-Geräte in Verbindung mit einem HD-Fernseher
  • Android TV-Geräte
  • Andere Smart-TVs mit einer Bildschirmauflösung von mehr als 720p
  • Safari-Webbrowser bei der Wiedergabe auf YouTube
Anforderungen für 4K-UHD-Videos

Wenn Sie sich Videos in 4K-UHD-Qualität (Ultra High Definition) ansehen möchten, benötigen Sie Folgendes:

  • Ein kompatibles Gerät:
    • 4K-Android TV-Modelle wie Sony Bravia oder Nvidia Shield
    • Chromecast Ultra in Verbindung mit einem 4K-Fernseher
    • Chromecast mit Google TV
  • Downloadgeschwindigkeit von mindestens 15 Mbit/s
Anforderungen für HDR-Videos

Wenn Sie ein Video kaufen, sehen Sie ein Symbol für HDR , DV  oder HDR10+ .

Die HDR-Wiedergabe ist nur bei 4K-UHD-Videos auf kompatiblen Geräten verfügbar:

  • Sony-4K-Bravia-Android TV (ab 2016)
  • Chromecast Ultra in Verbindung mit einem kompatiblen Fernseher
  • Chromecast mit Google TV

Wenn Ihr Fernseher die verschiedenen HDR-Formate unterstützt, werden Videos automatisch in HDR wiedergegeben. Eine genaue Anleitung zur HDR-Wiedergabe finden Sie auf der Supportwebsite des TV-Herstellers.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü