Leistung von In-App-Abos prüfen

In Ihrem Abo-Dashboard können Sie sich die Anzahl der gesamten, neuen und gekündigten Abos Ihrer App im Zeitverlauf sowie die Umsatzdetails ansehen.

Die Messwerte, die in den Aboberichten angezeigt werden, werden auf der Grundlage der Daten von Nutzern berechnet, die zugestimmt haben, eine Zusammenfassung mit Entwicklern zu teilen. Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Daten all Ihrer Nutzer besser wiederzugeben. Sie können diese Messwerte für Trend- oder Conversion-Analysen verwenden, für die Buchhaltung sind sie hingegen nicht geeignet. Verwenden Sie für offizielle Finanzdaten die Abrechnungen.

Hinweis: Testbestellungen von lizenzierten Testern sind in den Aboberichten nicht enthalten.

App-Dashboard einrichten

  1. Melden Sie sich in der Play Console an.
  2. Wählen Sie eine App aus.
  3. Klicken Sie im linken Menü auf Finanzberichte > Abos.
  4. Wählen Sie oben im Bildschirm die SKUs, die Länder und den Zeitraum aus, für die Sie Daten anzeigen lassen möchten.

Übersicht

Definitionen

Oben auf dem Bildschirm sehen Sie folgende Informationen:

  • Aktive Abos: Die Anzahl der Abos, die während des ausgewählten Zeitraums mindestens einen Tag lang aktiv waren, einschließlich kostenloser Testabos.
  • Neue Abos: Die Anzahl der Abos, die während des ausgewählten Zeitraums neu abgeschlossen wurden, einschließlich kostenloser Testabos.
  • Gekündigte Abos: Die Anzahl der Abos, die während des ausgewählten Zeitraums gekündigt wurden, einschließlich Kündigungen von kostenlosen Testabos.
  • Umsatz: Der geschätzte, während des ausgewählten Zeitraums generierte Umsatz. Dies ist der von den Nutzern gezahlte Betrag, inklusive Steuern und Gebühren.
  • ARPAS: Der durchschnittliche Umsatz pro aktivem Abo. Der Wert berechnet sich aus dem Gesamtumsatz der Abos während des ausgewählten Zeitraums geteilt durch die Gesamtzahl der aktiven Abos.
  • Erstattungen: Die Gesamtzahl der Erstattungen während des ausgewählten Zeitraums.

Achten Sie auf folgende Begriffe, wenn Sie Ihr App-Dashboard prüfen:

  • Abonnent: Ein Nutzer mit mindestens einem aktiven Abo in Ihrer App. Dazu gehören auch Nutzer mit kostenlosen Probeabos sowie Nutzer mit Abos, die sich im Kulanzzeitraum befinden.
  • Aktives Abo: Eine SKU, die ein Nutzer aktiviert hat, inklusive kostenloser Probeabos. Aktive Abos enden, wenn ein Nutzer sein Abo kündigt, auch wenn er noch bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums Zugriff auf die entsprechenden Inhalte hat.
  • Erstmaliges Abo: Das erste Abo, das ein Nutzer in Ihrer App aktiviert.
  • Wiederkehrendes Abo: Ein zweites oder nachfolgendes Abo, das ein Nutzer in derselben App kauft. Beispiel: Ein Nutzer kündigt sein erstes Abo im Mai und kauft im September ein neues Abo.
Abos insgesamt

Auf der Karte "Abos insgesamt" Ihrer App werden alle aktiven, neuen und gekündigten Abos im ausgewählten Zeitraum angezeigt, einschließlich kostenloser Probeabos.

Umsatz

Auf der Karte "Umsatz" Ihrer App werden der im ausgewählten Zeitraum generierte Tages- und 30-Tages-Umsatz, inklusive Steuern und Gebühren, angezeigt.

Top-3-Abos

Die Top-3-Abos Ihrer App basieren auf dem Gesamtumsatz für den ausgewählten Zeitraum. Durch Klicken auf Auswählen können Sie im Abo-Dashboard nach einer SKU in der Tabelle filtern.

Kohortendaten zu neuen Abos

Wenn Sie neben der Überschrift "Wie ist die Leistung deiner neuen Abos?" eine Abo-Artikelnummer und einen Datumsbereich auswählen, werden Karten eingeblendet, die die Leistung von Abos zeigen, die im ausgewählten Zeitraum gestartet wurden.

Nutzerbindung bei Abos

Auf der Nutzerbindungs-Karte wird der Anteil von Abos angezeigt, die seit längerem aktiv sind. Anhand dieser Informationen können Sie besser nachvollziehen, wie gut unterschiedliche SKUs Abonnenten binden.

Wenn Sie eine detaillierte Auflistung Ihrer Bindungs- und Conversion-Daten aufrufen möchten, wählen Sie Bericht "Kundenbindung" ansehen.

Abo-Kündigungen

Die Kündigungen-Karte zeigt eine Aufschlüsselung der Abwanderungen für die Abos Ihrer Kohorte. Mithilfe dieser Informationen können Sie versuchen, die Anzahl der Kündigungen für verschiedene Szenarien zu verringern. 

Wenn Sie eine detaillierte Auflistung Ihrer Kündigungs- und Wiederherstellungsdaten aufrufen möchten, wählen Sie Bericht "Kündigungen" ansehen.

Detaillierte Berichte abrufen

Sie können detaillierte Berichte zu den Bereichen Akquisition, Nutzerbindung und Kündigung für alle Abos Ihrer App anzeigen lassen, indem Sie den Bericht-Link unten auf der jeweiligen Karte auswählen.

Bericht "Akquisition"

Auf der Seite Akquisitionsberichte können Sie sich ansehen, wie Nutzer den Store-Eintrag Ihrer App finden und wie sie darauf gestoßen sind.

Bericht "Kundenbindung"

Im Bericht Nutzerbindung für Abos können Sie die Bindungs- und Conversion-Raten von zwei Abo-Kohorten vergleichen, um besser zu verstehen, wie Sie Abonnenten am besten binden und Conversions fördern können. Kohorten lassen sich nach Abo-SKU, Land des Kaufs und Zeitraum des Abo-Abschlusses konfigurieren. Die Kohorten im Bericht "Kundenbindung" enthalten alle neuen Abos, einschließlich Erst- und wiederkehrender Abonnenten.

Bindungsraten vergleichen

Sie können mithilfe der Diagramme "Kundenbindung nach Abrechnungszeiträumen" und "Kundenbindung nach Tagen" auswerten, wie gut jede Kohorte Abonnenten bindet und wann bzw. ob sie abwandern.

Im Diagramm "Kundenbindung nach Abrechnungszeiträumen" sehen Sie, für wie viele Abrechnungszeiträume Ihre Abonnenten aktiv bleiben. So können Sie erkennen, wie gut Sie Abonnenten in jeder Kohorte monetarisieren.

Hinweis: Wenn Sie für ein Abo Abrechnungszeiträume mit Einführungspreis eingerichtet haben, sind diese in der Aufstellung enthalten.

Das Diagramm "Kundenbindung nach Tagen" enthält detailliertere Informationen darüber, wie lange nach Beginn eines Abrechnungszeitraums Abonnenten kündigen. Dieses Diagramm reicht vom ersten Tag, an dem ein Abo aktiv war, bis zum Tag der Kündigung, einschließlich kostenlosen Testzeiträumen, Kulanzzeiträumen und Kontosperre-Zeiträumen.

Unter jedem Diagramm können Sie die Daten in einer Tabelle aufrufen, indem Sie auf den Abwärtspfeil neben Datentabelle klicken.

Conversion-Raten vergleichen

Unter den Bindungsdiagrammen finden Sie Karten, die Ihnen zeigen, wie viele der folgenden Conversions es bei Abonnenten gibt:

  • Kostenlose Testversion zu bezahltem Abo
  • Einführungspreis zu vollem Preis
  • Erste vollständige Zahlung zu zweiter vollständiger Zahlung

Auf jeder Karte sehen Sie, wie viele Abonnenten in einer Kohorte in den Abo-Status übergegangen sind und wie viele der Abos, die diesen Status hatten, entweder gekündigt oder in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt wurden. Außerdem finden Sie eine Aufschlüsselung der Kündigungsgründe.

Nehmen wir beispielsweise an, dass 2.000 Abonnenten eine kostenlose Testversion begonnen haben. 1.000 von ihnen schließen den kostenlosen Testzeitraum ab, entweder mit einer Kündigung oder durch Conversion zu kostenpflichtigen Abos. Wenn 200 dieser 1.000 Abonnenten die kostenlose Testversion nicht mehr nutzen, weil sie sie gekündigt haben, und die Abos der verbleibenden 800 in kostenpflichtige Abos umgewandelt wurden, beträgt die Kündigungsrate 20 % und die Conversion-Rate 80 %.

Bericht "Kündigungen"

In Ihrem Bericht Kündigungen und Wiederherstellung erhalten Sie detaillierte Informationen dazu, warum Nutzer ihre Abos gekündigt haben und wie oft Funktionen zur Abo-Wiederherstellung wie z. B. Kulanzzeitraum und Kontosperre genutzt werden.

Nachdem Sie eine Abo-SKU, die Länder und den Zeitraum ausgewählt haben, für die Sie Daten abrufen möchten, können Sie die Diagramme "Häufigste Gründe für eine Kündigung" und "Antworten aus der Kündigungsumfrage" aufrufen. Hier werden die Gründe für die Abo-Kündigungen zusammengefasst und nach Kategorien aufgeschlüsselt. Die Statistiken werden standardmäßig als Prozentsätze angezeigt, damit Sie die wichtigsten Gründe für die Kündigungen besser vergleichen können. Um sich Daten als absolute Werte anzeigen zu lassen, deaktivieren Sie den Schalter In Prozent anzeigen.

Um Details für bestimmte Daten abzurufen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Grafik oder wählen Sie unter dem Diagramm neben Datentabelle den Abwärtspfeil aus.

Häufigste Gründe für eine Kündigung ansehen

Auf der Karte Kündigungen wird eine Aufschlüsselung der häufigsten Gründe für eine Kündigung der Nutzer angezeigt:

  • Freiwillig: Das Abo wurde aufgrund einer bestimmten Aktion durch den Nutzer gekündigt. Beispiel: Kündigung im Play Store, Löschen des Kontos, Kontaktieren des Supports, um eine Kündigung zu beantragen. Es ist aber auch möglich, dass das Abo durch den Entwickler gekündigt wurde. Beispiel: Nutzung der Google Play Developer API oder der Bestellverwaltung zur Kündigung eines Abos.
  • Unfreiwillig: Das Abo wurde gekündigt, da eine Zahlung nicht abgeschlossen werden konnte. Beispiel: Unbestätigte Preisänderung oder ein Problem mit der Zahlung, etwa aufgrund unzureichender Deckung oder eines gesperrten Kontos.
  • Upgrade/Downgrade: Das Abo wurde gekündigt, weil der Nutzer zu einem anderen Abo gewechselt hat.
  • Sonstiges: Abos wurden aus anderen Gründen gekündigt. Beispiel: Inaktives Konto, Sperrung einer App.

Antworten aus der Kündigungsumfrage ansehen

Wenn Nutzer ein Abo bei Google Play kündigen, werden sie in einer Umfrage nach dem Grund gefragt. Die Antworten der Nutzer, die einen Grund für die Kündigung auswählen, sind auf der Karte Antworten aus der Kündigungsumfrage aufgeführt.

Nutzer, die "Sonstiges" auswählen, können optional einen eigenen Grund für die Kündigung angeben. Sie können eine CSV-Datei mit diesen Antworten von der Karte Sonstige Antworten herunterladen, wenn Sie die globale Berechtigung "Finanzdaten einsehen" haben.

Verwendung dieses Dashboards mit anderen Play Console-Ressourcen

  • Abo-Dashboard: Enthält alle verfügbaren Daten im Zusammenhang mit Abos.
  • Finanzberichte: Enthalten Informationen zum Umsatz aus App-Verkäufen, In-App-Produkten und Abos.

Ähnliche Inhalte

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?