Eigene Apps aufrufen und kaufen

Eigene Apps bei Google Play aufrufen

Kostenpflichtige Apps sind nur in diesen Ländern, in denen Käufe unterstützt werden, verfügbar. Sollten Sie sich in einem Land befinden, in dem Käufe nicht unterstützt werden, sind keine kostenpflichtigen Apps verfügbar. Beachten Sie auch, dass Sie nur die Google Play-Version Ihres Landes aufrufen können. Entwicklern aus Großbritannien steht beispielsweise nur die britische Version von Google Play auf ihren Geräten zur Verfügung (vorbehaltlich Gerätekompatibilität und anderer Filter).

Eigene Apps kaufen

Sie können in Testkäufen Ihre eigenen Apps, verwalteten Produkte und Abos erwerben. Auf der Website für Android-Entwickler erfahren Sie, wie Sie eine Testumgebung einrichten, damit Sie die Lizenzierung in Ihrer App testen können, bevor Sie sie veröffentlichen.  

Wenn Sie Apps mit verwalteten Produkten oder Abos haben, können Sie auch mithilfe der App-Lizenzierung eine Liste von Google-Konten erstellen, um die Integration Ihrer In-App-Abrechnung und -Abos zu testen. 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?