Google Drive for Desktop verwenden

Mit Drive for Desktop, dem Client für die Desktopsynchronisierung von Google, können Sie Inhalte auf Ihren Geräten und in der Cloud ganz einfach verwalten und freigeben.

Mit Drive for Desktop können Sie mit dem Windows-Datei-Explorer oder dem macOS Finder nach Ihren Drive-Dateien und ‐Ordnern auf Ihrem Computer suchen.

Wenn Sie eine Datei in der Cloud bearbeiten, löschen oder verschieben, wird die gleiche Änderung auf Ihrem Computer und Ihren Geräten ausgeführt und umgekehrt. So sind Ihre Dateien immer auf dem neuesten Stand und auf jedem Gerät für Sie verfügbar.

Vorteile von Drive for Desktop

Sie können Drive for Desktop für Folgendes verwenden:

  • In der Cloud gespeicherte Dateien direkt auf Ihrem Computer öffnen
  • Dateien im Dateisystem des Computers ansehen und organisieren, ohne dass Speicherplatz belegt wird
  • Ordner von Ihrem Computer mit Google Drive synchronisieren.
    • Bei der Synchronisierung werden Ihre Dateien aus der Cloud heruntergeladen und von der Festplatte Ihres Computers hochgeladen.
    • Nach der Synchronisierung stimmen die Dateien auf Ihrem Computer mit denen in der Cloud überein.
    • Ihre Dateien bleiben auf dem neuesten Stand und zugänglich. Jede vorgenommene Änderung wird auf allen Geräten angewendet.
  • Dateien und Ordner für die Offlinenutzung speichern Das gilt auch für Dateien aus geteilten Ablagen.
  • Microsoft Office-Dateien lassen sich in Echtzeit gemeinsam mit anderen bearbeiten.
  • Wenn Sie Outlook unter Windows mit einem Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwenden, können Sie Dateien mit Microsoft Outlook senden und speichern.

Drive for Desktop installieren und einrichten

Drive for Desktop für Windows installieren und einrichten

Wichtig: Prüfen Sie zuerst, ob Ihr Betriebssystem mit Drive for Desktop kompatibel ist.

  1. Laden Sie Drive for Desktop herunter:

    FÜR WINDOWS HERUNTERLADEN

  2. Öffnen Sie „GoogleDriveSetup.exe.“
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Tipp: Wenn Sie das Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung verwenden, können Sie Drive for Desktop möglicherweise nicht verwenden oder Ihre Organisation muss es für Sie installieren. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Administrator.

In Drive for Desktop finden Sie rechts unten in der Taskleiste das Drive for Desktop-Menü Drive File Stream.

Tipp: Wenn Sie „Ausgeblendete Symbole einblenden“ möchten, klicken Sie auf den Pfeil.

Sie können Drive for Desktop anpinnen, um es leichter wiederfinden, wenn es geschlossen ist.

  • So fügen Sie Drive for Desktop zum Startmenü hinzu: Klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf Drive und dann An Start anpinnen.
  • So fügen Sie Drive for Desktop zur Taskleiste hinzu: Klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf Drive und dann An Taskleiste anpinnen.
Drive for Desktop für macOS installieren und einrichten

Wichtig: Prüfen Sie zuerst, ob Ihr Betriebssystem mit Drive for Desktop kompatibel ist.

  1. Laden Sie Drive for Desktop herunter:

    FÜR MAC HERUNTERLADEN

  2. Öffnen Sie „GoogleDrive.dmg.“
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Hinweis: Wenn Sie ein Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwenden, können Sie Drive for Desktop möglicherweise nicht verwenden. Ihre Organisation muss die Installation für Sie vornehmen. Wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Administrator.

In Drive for Desktop finden Sie rechts oben in der Menüleiste das Drive for Desktop-Menü Drive File Stream.

Sie können Drive for Desktop anpinnen, um es leichter wiederfinden, wenn es geschlossen ist.

  • Drive zu Ihrem Dock hinzufügen: Ziehen Sie im Ordner „Programme“ die Drive App auf die linke Seite der Trennlinie für die zuletzt verwendeten Apps.

Mehr Überblick mit Google Drive für den Desktop

In Drive for Desktop anmelden

Get started with Drive for Desktop

So melden Sie sich an, wenn Sie Drive for Desktop zum ersten Mal öffnen oder nachdem die Verbindung zu Ihrem Konto getrennt wurde:

  1. Öffnen Sie „Drive for Desktop“ Drive File Stream auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie auf Mit Browser anmelden.
  3. Melden Sie sich in dem Google-Konto an, mit dem Sie Drive for Desktop verwenden möchten.

Tipp: Mit Drive for Desktop können Sie bis zu vier Konten gleichzeitig verwenden. Weitere Informationen.

Mit Google Drive und Google Fotos synchronisieren

Fotos und Videos sichern

Wenn Sie die Sicherung auf photos.google.com aktivieren, können Sie Ihre Fotos und Videos automatisch in Ihrem Google-Konto speichern lassen.

Fotos und Videos sichern.

Wichtig:

  • Wenn Sie nur Fotos und Videos speichern, empfehlen wir Ihnen die Sicherung in Google Fotos.
  • Dateien, die Sie in Fotos und Videos speichern, werden zweimal hochgeladen und belegen so mehr Google-Speicherplatz.
  • Network Attached Storage (NAS) unterstützt nur Sicherungen in Google Fotos.

Dateien mit Google Drive synchronisieren

Sync files and folders to Drive for Desktop

Wenn Sie Drive for Desktop zum ersten Mal öffnen, erhalten Sie die Benachrichtigung „Google Drive möchte die Synchronisierung starten“. Klicken Sie auf OK. Öffnen Sie „Drive for Desktop“ Drive File Stream auf Ihrem Computer.

Sie können Dateien auf Ihrem Computer mit Google Drive synchronisieren und mit Google Fotos sichern.

  1. Öffnen Sie Google Drive Drive File Stream auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf „Einstellungen“ Einstellungen und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf Ordner von meinem Computer.
  4. Wählen Sie eine Option aus:
    • Ordner mit Google Drive synchronisieren: Änderungen an Dateien im synchronisierten Ordner werden in Google Drive übernommen. Drive-Änderungen werden auf Ihrem Computer angezeigt. Synchronisierte Ordner werden unter „Computer“ angezeigt.
    • Ordner in Google Fotos sichern: Es werden nur Fotos und Videos hochgeladen. Fotos oder Videos, die Sie an einem Ort löschen, werden an einem anderen nicht gelöscht. Änderungen werden als neue Bilder hochgeladen. Sie können Ihre Fotos und Videos von jedem Gerät aus online oder über die mobile Google Fotos App aufrufen.

macOS-Fotomediathek sichern

Wichtig: Wenn Sie mehrere Fotogalerien in Apple haben, wird nur die Systemfotomediathek mit Google Fotos synchronisiert. Sie können alle Apple-Fotomediatheken in Google Drive synchronisieren.

Wenn Sie eine Apple-Fotomediathek mit Google Drive synchronisieren, wird der gesamte Inhalt synchronisiert.

Wir raten davon ab, Änderungen an diesen Dateien von einem anderen Computer aus oder in der Cloud vorzunehmen, da Ihre Mediathek dadurch beschädigt werden kann.

Ihre Systemfotomediathek ist die einzige Mediathek, die mit iCloud-Fotos, geteilten Alben und „Mein Fotostream“ funktioniert.

Wenn Sie nur eine Fotogalerie haben, ist das die Systemfotomediathek. Andernfalls wird die erste Fotomediathek, die Sie in Google Fotos erstellen oder öffnen, zur neuen Systemfotomediathek.

Wenn Sie Fotos und Videos aus iCloud herunter- und in Google Fotos hochladen, wird dafür vorübergehend Ihr Festplattenspeicher verwendet. Weitere Informationen zum Sichern von Fotos und Videos

Zugriff auf Dateien, wenn sie synchronisiert wurden
  1. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Ihren Namen und dann Google Drive .
    • Je nach Ihrer Drive-Nutzung haben Sie verschiedene Möglichkeiten:
      • Meine Ablage: Enthält Ihre eigenen persönlichen Dateien und Ordner.
      • Geteilte Ablagen: Hier finden Sie Dateien und Ordner, die andere für Sie freigegeben haben.
      • Andere Computer: Hier finden Sie Dateien, die von anderen Computern synchronisiert wurden, die mit Ihrem Google-Konto verbunden sind.
    • Klicken Sie doppelt auf die Datei, die Sie öffnen möchten.
      • Dateien, die in Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen oder Google Formulare erstellt wurden, werden im Webbrowser geöffnet.
      • Andere Dateien wie Word-Dokumente oder PDF-Dateien werden in ihren Standardprogrammen auf Ihrem Computer geöffnet.

Tipp: Wenn Ihre Ablage und der Ordner „Meine Ablage“ leer sind, sehen Sie die Ansichten „Geteilte Ablagen“ oder „Andere Computer“ nicht.

Funktionen in Drive for Desktop

Drive for Desktop-Einstellungen anpassen
Mit den erweiterten Einstellungen können Sie Drive for Desktop noch besser nutzen. Sie haben folgende Möglichkeiten:
  • Synchronisierungseinstellungen anpassen
  • Die Echtzeit-Anwesenheit mit Microsoft Office aktivieren oder deaktivieren
  • Google Fotos-Einstellungen anpassen
  • Allgemeine Einstellungen wie den automatischen Start, Hotkeys und Proxy-Einstellungen anpassen
Weitere Informationen zum Anpassen der Einstellungen für Drive for Desktop
Dateien und Ordner offline öffnen

Mit Drive for Desktop können Sie Dateien und Ordner speichern, um sie offline zu verwenden. Weitere Informationen dazu, wie Sie Dateien mit Drive for Desktop offline verwenden

Nach Google Drive-Dateien suchen

Wenn Sie Ihre Dateien in Google Drive finden möchten, suchen Sie in Drive for Desktop. Wenn Sie in Drive for Desktop und nicht in der Windows-Suche oder macOS Spotlight suchen, werden alle Dateien aus dem Drive-Streaming-Speicherort berücksichtigt.

  1. Öffnen Sie „Drive for Desktop“ Drive File Stream auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie auf „Suchen“ Search.
  3. Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein.
  4. Öffnen Sie Ihre Datei. Wenn sich die Datei auf Ihrem Computer befindet, wird sie in der zugehörigen Anwendung geöffnet. Andernfalls wird sie in Google Drive im Web geöffnet.

Tipp: Sie können das Suchfenster auch mithilfe der entsprechenden Hotkey-Kombination öffnen.

MS Outlook und MS Office-Dateien bearbeiten

Wenn Sie Drive for Desktop verwenden, können Sie mit Echtzeit-Anwesenheit an Office-Dateien arbeiten. Windows-Nutzer mit einem Konto in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung können Dateien auch mit Microsoft Outlook senden und speichern. Microsoft Office-Dateien mit Drive for Desktop verwenden

Drive for Desktop mit macOS verwenden
„Meine Ablage“ spiegeln

Sie können Ihre Dateien synchronisieren, indem Sie sie spiegeln oder streamen.

  • Ordner von Ihrem Computer können nur gespiegelt werden.
  • Geteilte Ablagen und andere Computer können nur gestreamt werden.
  • „Meine Ablage“ kann entweder gespiegelt oder gestreamt werden.
  • Wenn Drive for Desktop installiert ist, wird der Ordner „Meine Ablage“ gestreamt. Sie können Ihre Einstellungen aktualisieren und auswählen, ob „Meine Ablage“ nach der Installation gespiegelt oder gestreamt werden soll.

Weitere Informationen zum Streamen und Spiegeln mit Drive for Desktop

Fehler beheben
In Drive for Desktop wird unter „Aktivität“ das Banner „Es sind einige Fehler aufgetreten“ angezeigt. Zum Anzeigen der Liste der Fehler haben Sie folgende Möglichkeiten:
  • Klicken Sie auf den Link im Banner.
  • Klicken Sie auf Einstellungen und dann Fehlerliste.

Weitere Informationen zum Beheben von Fehlern

Weitere Informationen

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü