Google Nest-Geräte aus der Google Home App entfernen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Verknüpfung zwischen Ihrem Google-Konto und Ihren Google Nest- oder Google Home-Geräten und ‑Diensten aufzuheben:

  • Bestimmte Geräte aus einem Zuhause entfernen: Das gewünschte Gerät wird entfernt, während Ihre anderen Geräte und Dienste weiterhin in Ihrem Zuhause eingerichtet sind.
  • Sich selbst oder andere Personen aus einem Zuhause entfernen: Die Verknüpfung des oder der ausgewählten Konten mit Ihrem Zuhause und Ihren Geräten wird aufgehoben.
  • Zuhause löschen: Das Zuhause sowie die mit diesem Zuhause verknüpften Geräte, Dienste und Daten werden entfernt.

 Google Nest-Geräte aus einem Zuhause entfernen

Wenn Sie ein Gerät aus einem Zuhause entfernen, geschieht Folgendes:

  • Das Gerät wird von den Mitgliedern im Zuhause getrennt.
  • Die Verknüpfung mit Ihrem Google-Konto wird aufgehoben.
  • Die mit diesem Gerät verknüpften Daten, z. B. der Videoverlauf, werden gelöscht. Hinweis: Einige grundlegenden Gerätedaten können mit dem Zuhause verbunden bleiben.
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf Ihr Gerät  „Einstellungen“   Gerät entfernen  Entfernen.

Hinweis

Mich selbst aus einem Zuhause entfernen

Wenn Sie sich selbst aus einem Zuhause entfernen, geschieht Folgendes:

  • Sie haben keinen Zugriff mehr auf das Zuhause und die damit verknüpften Geräte und Dienste.
  • Andere Mitglieder haben weiterhin Zugriff auf das Zuhause.
  • Andere Mitglieder haben keinen Zugriff mehr auf die Geräte oder Dienste, die Sie eingerichtet haben, u. a. auf Nest Thermostate, Wecker, Türschlösser oder Kameras. Wenn Sie eine Nest Cam mit Ihrem Nest Hub Max eingerichtet haben, ist Nest Hub Max auch nicht mehr verfügbar.
    1. Ausnahmen: Google Nest Wifi, Google Wifi, Lautsprecher und Displays mit integriertem Assistant sowie Chromecast-Geräte stehen anderen Mitgliedern des Zuhauses auch dann zur Verfügung, wenn Sie sich selbst aus dem Zuhause entfernen.
  • Sie können dann nicht mehr auf die Nest Aware-Funktionen und den Videoverlauf zugreifen.
  • Andere Mitglieder haben weiterhin Zugriff auf die Nest Aware-Funktionen.
  • Ihr Google TV-Konto wird nicht aus dem Zuhause entfernt. Dazu müssen Sie sich auf allen Geräten in diesem Zuhause, auf denen Google TV genutzt wird, oder unter account.google.com von diesem Konto abmelden.
  • Wenn Sie das einzige Mitglied des Zuhauses sind, wird das Zuhause gelöscht. Dazu gehören auch Daten zu Ihrem Zuhause wie der Videoverlauf und die Thermostateinstellungen.

So entfernen Sie sich selbst:

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Wechseln Sie zu dem Zuhause, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen   Haushalt.
  4. Tippen Sie auf Ihr Konto.
  5. Tippen Sie rechts oben auf „Mitglied entfernen“  und dann Zuhause verlassen.
Andere Mitglieder aus einem Zuhause entfernen

Wenn Sie ein Mitglied aus einem Zuhause entfernen, geschieht Folgendes:

  • Das Mitglied wird benachrichtigt, dass es aus dem Zuhause entfernt wurde.
  • Es hat keinen Zugriff mehr auf die Geräte oder Dienste im Zuhause und sein Konto ist nicht mehr mit den Geräten verknüpft.
  • Assistant-Geräte wie Lautsprecher und Displays bleiben in Ihrem Zuhause – auch diejenigen, die von dem Mitglied, das entfernt wurde, eingerichtet wurden. Diese Geräte sind dann nicht mehr mit dem Mitglied verknüpft.
    1. Ausnahme: Nest Hub Max wird möglicherweise entfernt und der Videoverlauf kann gelöscht werden.
  • Das Mitglied kann dann nicht mehr auf Nest Aware-Funktionen wie den Videoverlauf zugreifen.
  • Das Google TV-Konto des Mitglieds wird nicht aus dem Zuhause entfernt. Dazu muss es sich auf allen Geräten in diesem Zuhause, auf denen Google TV genutzt wird, oder unter account.google.com von diesem Konto abmelden.
  • Wenn das Mitglied, das Sie aus dem Zuhause entfernen, sein Nest-Konto und Nest-Geräte wie Kameras und Thermostate in ein Google-Konto migriert hat, werden diese Geräte möglicherweise aus dem Zuhause entfernt. Daten, die mit den Nest-Geräten des jeweiligen Mitglieds und dem Zuhause verknüpft sind, werden möglicherweise endgültig gelöscht, u. a. der Videoverlauf und die Thermostateinstellungen.
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Wechseln Sie zu dem Zuhause, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen   Haushalt.
  4. Tippen Sie auf das Haushaltsmitglied, das Sie entfernen möchten.
  5. Tippen Sie rechts oben auf „Entfernen“ .

Zuhause löschen

Sie können über die Home App ein Zuhause löschen, wenn Sie das einzige Mitglied sind.

Wenn Sie nicht das einzige Mitglied eines Zuhauses sind, müssen Sie zuerst über die Google Home App alle anderen Mitglieder aus dem Zuhause entfernen. Andernfalls können Sie nur sich selbst aus dem Zuhause löschen und die restlichen Mitglieder haben weiterhin Zugriff auf das Zuhause und seine Geräte.

Wenn Sie ein Zuhause löschen, geschieht Folgendes:

  • Das Zuhause wird aus Ihrem Google-Konto entfernt.
  • Auf die Geräte, die Sie diesem Zuhause hinzugefügt haben, u. a. Leuchten, Displays, Lautsprecher, Kameras, Thermostate oder Türschlösser, können Sie erst wieder zugreifen, wenn Sie sie wieder in einem neuen Zuhause einrichten.
  • Alle mit dem Zuhause verknüpften Daten, z. B. der Videoverlauf von vorhandenen Nest-Kameras oder die Thermostateinstellungen, werden gelöscht. Hinweis: Die mit Ihrem Google-Konto verknüpften Daten werden nicht gelöscht, wenn Sie Ihr Zuhause löschen. Informationen dazu, wie Sie die mit Ihrem Konto verknüpften Daten löschen

So löschen Sie ein Zuhause:

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Wechseln Sie zu dem Zuhause, das Sie löschen möchten.
  3. Tippen Sie auf die Einstellungen   Dieses Zuhause löschen  Löschen.

Voice Match oder Face Match von den eigenen Geräten entfernen

Voice Match erkennt Ihre Stimme, damit nur Sie auf Ihren Kalender, Ihre Kontakte und Ihre Erinnerungen zugreifen können. Mit Face Match erkennt Assistant Sie direkt und kann Ihnen persönliche und nützliche Inhalte anbieten, ohne dass Sie vorher fragen müssen.

Wenn Sie Voice Match von Ihren mit Assistant kompatiblen Geräten entfernen, funktionieren Ihre Geräte weiterhin. Sie erkennen Ihre Stimme jedoch nicht mehr, das Sprachmodell wird entfernt und Sie erhalten möglicherweise keine persönlichen Ergebnisse mehr.

Wenn Sie Voice Match für Nest Hub Max löschen, wird auch Face Match dauerhaft gelöscht. Assistant kann Ihre Stimme dann nicht mehr erkennen und Ihnen auf diesen Geräten auch keine persönlichen Ergebnisse mehr zur Verfügung stellen.

Unter https://myactivity.google.com/ können Sie auf die Audioclips oder Fotos, die Sie beim Einrichten von Voice Match und Face Match aufgenommen haben, zugreifen und sie löschen.

So entfernen Sie Voice Match von Ihren Geräten:

Für ein Zuhause in der Google Home App

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf „Zuhause“  und dann Einstellungen  und dann Google Assistant und dann Voice Match und dann Andere Geräte.
    • Falls Sie mehr als ein Zuhause haben, tippen Sie auf das Zuhause, aus dem Sie Voice Match entfernen möchten.
  3. Tippen Sie auf „Voice Match“ aus diesem Zuhause entfernen und dann Entfernen.

Für einen Lautsprecher oder ein Display

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf „Zuhause“  und dann Einstellungen  und dann Google Assistant und dann Voice Match und dann Andere Geräte.
  3. Entfernen Sie das Häkchen neben dem Gerät, für das Sie Voice Match deaktivieren möchten und dann folgen Sie der Anleitung.

So entfernen Sie Face Match von Ihren Geräten:

  1. Ihr Smartphone oder Tablet muss mit demselben WLAN oder mit demselben Konto wie Ihr Google Nest-Display verbunden sein.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Display verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf das Dreieck neben dem Google-Konto und dann auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Tippen Sie auf Assistant-Einstellungen  Face Match.
  6. Löschen Sie Nest Hub Max aus der Liste der Geräte, auf denen Face Match aktiviert ist.

    Hinweis: Wenn Sie Face Match deaktivieren, wird Ihr Gesichtsmodell vom Gerät gelöscht. Die Bilder von der Anmeldung, mit denen das Gesichtsmodell erstellt wurde, werden jedoch nicht gelöscht. Unter https://myactivity.google.com/ können Sie die Bilder für die Anmeldung in Face Match löschen.

Aufnahmen zur Anmeldung in Voice Match und Face Match entfernen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät Meine Aktivitäten.
  2. Tippen Sie auf „Menü“ Menü  Andere Google-Aktivitäten.
  3. Scrollen Sie nach unten zu „Registrierung für Voice Match und Face Match“ und tippen Sie auf Daten anzeigen.
  4. Tippen Sie auf Alle Anmeldungen löschen  Löschen.

Weitere Informationen

Aktivitäten löschen
Sprach- und Audioaufnahmen bei Google verwalten
Lautsprecher und Displays von Google Nest bzw. Google Home auf die Werkseinstellungen zurücksetzen
FAQ zum Datenschutz: Google Nest
Face Match auf Google Nest Hub Max

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false