Die Glocke von Nest Doorbell läutet, obwohl niemand an der Tür ist 

Dieses Problem kann bei Nest Doorbell (mit Kabel) auftreten und sollte nicht bei per Kabel verbundenen Nest Doorbell-Geräten mit Akku auftreten.

„Phantom-Läuten“, das zu zufälligen Zeiten auftritt, ist typischerweise auf Schwankungen in der Spannung zurückzuführen, die an Ihre Glocke gesendet wird. Kleine Spannungsspitzen führen in der Regel nicht zum Läuten der Glocke, größere können dies jedoch verursachen. Das kann passieren, wenn Ihre Nest Doorbell in den Nachtsichtmodus wechselt.

  • Sie können den Nachtsichtmodus in den Einstellungen Ihrer Nest Doorbell deaktivieren, um das Phantom-Läuten vorübergehend zu verhindern.
  • Wahrscheinlich müssen Sie den Transformator auswechseln, der mit den Kabeln der Glocke verbunden ist.
  • Wenden Sie sich an einen Nest Pro, der die Spannung prüfen und einen neuen Transformator installieren kann.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

true
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false