Videoverlauf und Momentaufnahmen löschen

Sie können den gesamten Videoverlauf Ihrer Google Nest-Kamera oder -Türklingel jederzeit löschen. Dabei werden auch alle Momentaufnahmen im Videoverlauf gelöscht. Einmal gelöscht, können diese Daten nicht wiederhergestellt werden.

Videoverlauf und Momentaufnahmen manuell löschen

Beachten Sie Folgendes, bevor Sie den Videoverlauf Ihrer Kamera oder Türklingel löschen:

  • Wenn Sie den Videoverlauf Ihrer Kamera löschen, werden der gesamte Verlauf und alle Momentaufnahmen gelöscht, die bis zu diesem Zeitpunkt aufgenommen wurden.
  • Der Videoverlauf und die Momentaufnahmen können danach nicht wiederhergestellt werden. Wir bewahren keine Sicherungskopien auf.
  • Es werden nur die Daten der ausgewählten Kamera gelöscht. Bei Ihren anderen Kameras bleiben also der Videoverlauf und die Momentaufnahmen erhalten.
  • Erstellen und speichern Sie Clips aller Videos, die Sie behalten möchten, bevor Sie den Videoverlauf der Kamera löschen.

Tipp: Wenn Sie kein Nest Aware-Abo haben und im Videoverlauf Ihrer Kamera keine Momentaufnahmen von Aktivitäten mehr sehen möchten, können Sie die Momentaufnahmen deaktivieren.

Home App

  1. Öffnen Sie die Home App Google Home App.
  2. Wählen Sie Ihre Kamera aus.
  3. Tippen Sie auf die Einstellungen   Videoverlauf löschen.
  4. Tippen Sie noch einmal auf Löschen, um den Vorgang zu bestätigen. Der gesamte Videoverlauf der Kamera und alle Momentaufnahmen werden endgültig gelöscht.

Nest App

  1. Öffnen Sie die Nest App Nest app icon.
  2. Wählen Sie Ihre Kamera aus.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol für Nest-Einstellungen.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Videoverlauf löschen.
  5. Tippen Sie zum Bestätigen auf Verlauf löschen. Der gesamte Videoverlauf der Kamera und alle Momentaufnahmen werden endgültig gelöscht.

Videoverlauf deaktivieren

Bei Nest Cam (mit Kabel), Nest Cam (mit Akku) und Nest Doorbell (mit Akku) können Sie den Videoverlauf für Ihre Kamera jederzeit in der Home App deaktivieren.

Wichtig: Wenn Sie den Videoverlauf Ihrer Kamera deaktivieren, werden der gesamte gespeicherte Videoverlauf und alle Momentaufnahmen gelöscht.

  1. Öffnen Sie die Home App Google Home App.
  2. Wählen Sie Ihre Kamera aus.
  3. Tippen Sie auf die Einstellungen   Video  Videoverlauf.
  4. Wählen Sie Kein Videoverlauf aus, um den Verlauf Ihrer Kamera zu deaktivieren und gespeicherte Aufnahmen und Momentaufnahmen in der App zu löschen.

Verlauf und Snapshots werden automatisch gelöscht

Der Videoverlauf und die Momentaufnahmen laufen ab und werden bei normaler Verwendung automatisch gelöscht. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

  • Der Videoverlauf läuft fortlaufend ab.
    • Abhängig davon, welches Nest Aware-Abo Sie haben, laufen ältere Aufnahmen und Momentaufnahmen der Kamera automatisch ab und werden nach einer bestimmten Anzahl von Tagen gelöscht.
    • Wenn Sie kein Abo haben, kann Ihre Kamera Aktivitäten bis zu drei Stunden lang speichern, bevor sie ablaufen und gelöscht werden. Neuere Kameras bieten einen kostenlosen ereignisbasierten Videoverlauf von bis zu drei Stunden, während ältere Kameras stattdessen Momentaufnahmen von bis zu drei Stunden kostenlos aufnehmen können.
  • Der Videoverlauf wird gelöscht, wenn Sie eine Kamera aus der App entfernen oder ein Nest Aware-Abo kündigen.
    • Der Nest Aware-Videoverlauf wird am Ende des letzten Abrechnungszeitraums oder bei Entfernen sämtlicher Kameras aus Ihrem Konto gelöscht.
    • Bei Nest Aware der 1. Generation werden der Videoverlauf und die Momentaufnahmen gelöscht, wenn Sie eine Kamera aus Ihrem Konto entfernen oder Ihr Abo kündigen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false