Eingeschränkten Modus für YouTube aktivieren oder deaktivieren

Wenn Sie den eingeschränkten Modus für YouTube aktivieren, können Sie Musiktitel und Videos mit potenziell unangemessenen Inhalten ausblenden. 

Eingeschränkten Modus für YouTube aktivieren oder deaktivieren

Lautsprecher

  1. Ihr Smartphone oder Tablet muss mit demselben WLAN oder mit demselben Konto wie Ihr Google Nest- oder Home-Lautsprecher verbunden sein. 
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Ihr Gerät.
  6. Tippen Sie rechts oben auf „Einstellungen“ Zahnradsymbol für Einstellungen und dann YouTube-Einstellungen.
  7. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Eingeschränkter Modus für YouTube.

Einstellungen für eingeschränkt zulässige Inhalte verwalten

Displays

  1.  Ihr Smartphone oder Tablet muss mit demselben WLAN oder mit demselben Konto wie Ihr Google Nest-Display verbunden sein.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  4. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  5. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück und tippen Sie auf Ihr Gerät.
  6. Tippen Sie rechts oben auf „Einstellungen“ Zahnradsymbol für Einstellungen und dann Benachrichtigungen und Digital Wellbeing und dann YouTube-Einstellungen.
  7. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Eingeschränkter Modus für YouTube.

Einstellungen für eingeschränkt zulässige Inhalte verwalten

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte: