Informationen von Google Home an Ihr Smartphone senden

Google Assistant bei Google Home kann Informationen an Ihr Smartphone senden und Ihnen Informationen zu bestimmten Themen geben. Dazu zählen zum Beispiel Wegbeschreibungen, Informationen zur Verkehrslage und Sportergebnisse.

Informationen von Google Home an Ihr Smartphone senden

Schritt 1: Mit der Google Assistant App starten

Laden Sie die Google Assistant App herunter und richten Sie sie ein. Wenn Sie die Google Assistant App schon einmal verwendet haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Schritt 2: Prüfen, ob Ihr Smartphone und Google Home im selben Google-Konto angemeldet sind

Google Home:

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie rechts unten auf dem Startbildschirm auf Konto .
  3. Oben auf dem Bildschirm sehen Sie das Google-Konto, in dem Sie gerade angemeldet sind.
  4. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie rechts neben dem Konto auf den Pfeil und wählen Sie ein anderes Konto aus.

Schritt 3: Benachrichtigungen auf Ihrem Smartphone aktivieren

Öffnen Sie die Google Home App Google Home App und dann Konto  und dann Einstellungen Einstellungen und dann wählen Sie unter Geräte Ihr Gerät aus und dann schieben Sie den Regler für die Benachrichtigungen auf An An.

Schritt 4: Voice Match auf Google Home einrichten

Wenn nur Sie das Gerät verwenden, können Sie diesen Schritt überspringen. Wird Google Home von mehreren Personen verwendet, so muss jede einzelne Person Voice Match auf Google Home einrichten, um auf dem Smartphone Informationen erhalten zu können.

Personen, die Voice Match nicht eingerichtet haben, können keine Informationen an ihr Smartphone senden lassen.

Voice Match einrichten

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Konto .
  3. Überprüfen Sie, ob das aufgeführte Google-Konto mit Google Home verknüpft ist. Wenn Sie zu einem anderen Konto wechseln möchten, tippen Sie rechts neben dem Kontonamen und der E-Mail-Adresse auf das Dreieck.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen Einstellungen und dann Tab "Assistant" und dann "Voice Match".
  5. Alle Geräte, die Sie mit Ihrer Stimme verknüpfen möchten, sollten ausgewählt sein.
  6. Tippen Sie auf "Weiter" und dann Ich stimme zu.
  7. Folgen Sie der Anleitung.

Schritt 5: Informationen an Ihr Smartphone senden

Wenn Google Assistant Ihre Anfrage beantwortet hat, sagen Sie: "Ok Google, sende das an mein Smartphone."

Hinweis: Wenn Sie Google Home etwas fragen und für die Antwort Ihr Smartphone oder ein Bildschirm erforderlich ist, sendet Assistant diese Informationen automatisch an Ihr Smartphone. Dazu zählen zum Beispiel Wegbeschreibungen, Informationen zur Verkehrslage und Sportergebnisse.

Unterstützte Funktionen

Sie können Informationen zu folgenden Funktionen an Ihr Smartphone senden:

Kalendereinträge  

  • Sagen Sie: "Ok Google, was steht in meiner Terminübersicht?" und dann "An mein Smartphone senden"

Einkaufsliste

  • Sagen Sie: "Ok Google, was steht auf meiner Einkaufsliste?" und dann "An mein Smartphone senden"

Wetter

  • Sagen Sie: "Ok Google, wie ist nächste Woche das Wetter in Paris?" und dann "An mein Smartphone senden"

Sportergebnisse und Spielpläne

  • Sagen Sie: "Ok Google, wie steht es im Spiel Bayern München gegen Dortmund?" und dann "An mein Smartphone senden"

Filme

  • Sagen Sie: "Ok Google, welche Filme laufen in der Nähe?" und dann "An mein Smartphone senden"

Listen

  • Sagen Sie: "Ok Google, zeig mir Sehenswürdigkeiten in Berlin." und dann "An mein Smartphone senden"

Bilder und Fotos

  • Sagen Sie: "Ok Google, zeig mir Bilder von Elvis Presley." und dann "An mein Smartphone senden"

Übersetzungen

  • Sagen Sie: "Ok Google, was heißt 'Hallo' auf Japanisch?" und dann "An mein Smartphone senden"

Finanzen

  • Sagen Sie: "Ok Google, zeig mir den Aktienkurs von Google." und dann "An mein Smartphone senden"

Wegbeschreibung

  • Sagen Sie: "Ok Google, wie komme ich nach Köln?" und dann "An mein Smartphone senden"

Verkehrslage

  • Sagen Sie: "Ok Google, wie lange brauche ich heute für den Weg zur Arbeit?" und dann "An mein Smartphone senden"

Schritt 6: Informationen auf Ihrem Smartphone anzeigen lassen

Sie sehen auf Ihrem Smartphone eine Benachrichtigung. Wenn Sie darauf tippen, werden Ihnen weitere Informationen angezeigt.

Ungelesene Benachrichtigungen sind 24 Stunden auf Ihrem Smartphone verfügbar.

Benachrichtigungen deaktivieren

Öffnen Sie die Google Assistant App und dann Erkunden und meine Inhalte und dann Dreipunkt-Menü  und dann Einstellungen Einstellungen und dann Geräte und dann tippen Sie auf Ihr Gerät und dann schieben Sie den Regler für die Benachrichtigungen auf Aus Aus.

Fehlerbehebung

Wenn Sie keine Informationen auf Ihrem Smartphone erhalten, überprüfen Sie, ob die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Sie haben die Google Assistant App heruntergeladen und eingerichtet.
  2. Sie fordern Informationen von einer unterstützten Funktion an. Musik, Wecker und Timer sind Beispiele für Funktionen, die keine Informationen an Ihr Smartphone senden können.
  3. Ihr Smartphone und Google Home sind im selben Google-Konto angemeldet.
  4. Benachrichtigungen sind aktiviert An.
  5. Wenn Google Home von mehreren Personen genutzt wird, muss das Gerät mit Ihrem Google-Konto und Ihrer Stimme verknüpft sein. Wenn Google Assistant Ihre Stimme nicht erkennt, können keine Informationen an Ihr Smartphone gesendet werden. Möglicherweise müssen Sie Assistant noch einmal beibringen, Ihre Stimme zu erkennen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?