Smart-Home-Geräte mit Google Home steuern

Mit Lautsprechern oder Displays von Google Nest bzw. Google Home können Sie mehr als 30.000 Smart-Home-Geräte wie Fernseher, Fernbedienungen, Lampen, Haushaltsgeräte, Steckdosen und Thermostate steuern. Richten Sie Ihre Smart-Home-Geräte ein, falls Sie dies noch nicht getan haben. Folgen Sie dazu der vom Gerätehersteller vorgegebenen Anleitung.

 Geräte mit Sprachbefehlen steuern

Mithilfe dieser Google Assistant-Aktionen können Sie Gegenstände in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern. Hier einige Beispiele: 

Unterhaltungsgeräte steuern

Sie können beispielsweise auf dem Fernseher Serien oder bestimmte Kanäle wiedergeben, die Lautstärke verändern oder über die Lautsprecher bestimmte Titel abspielen. Mithilfe der Apps dieser Google Assistant-Partner können Sie die Smart-Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.
 

Aktion:

Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…

Set-Top-Box einschalten

  • "Schalte [Bezeichnung der Set-Top-Box] ein."

Lautstärke ändern

  • "Stell [Bezeichnung der Set-Top-Box] lauter."
  • "Stell [Bezeichnung der Set-Top-Box] um 5 Stufen leiser."

Eine Serie pausieren, vorspulen oder zurückspulen

  • "Spiel [Serie] ab."
  • "Halte [Serie] an."

Einen bestimmten Kanal einschalten

  • "Schalte [Kanal] auf dem Fernseher ein."
  • "Wechsle zu Kanal [x]."

Inhalte suchen und abspielen

  • "Such nach [x]-Filmen."
  • "Spiel Album/Interpret usw. [x] ab."

Einen Kanal einschalten

  • "Spiel [Serie] von Netflix auf dem Fernseher ab."

Lautsprecher und AV-Receiver steuern

  • "Spiel [Titel] auf meinem Lautsprecher ab."
Ein Spiel auf der Xbox spielen
  • "Starte [Spiel] auf der Xbox."
Beleuchtung steuern
Sie können beispielsweise die Helligkeit einstellen oder das Licht ausschalten. Mithilfe der Apps dieser Google Assistant-Partner können Sie die Smart-Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.  
Ziel  Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Licht ein- oder ausschalten "Schalte <Lichtname> ein."
Licht dimmen "Dimme <Lichtname>."
Ein Licht heller machen "Mach <Lichtname> heller."
Helligkeit auf einen bestimmten Prozentsatz festlegen "Lege die Helligkeit von <Lichtname> auf 50 % fest."
Helligkeit um einen bestimmten Prozentsatz erhöhen oder dimmen "Dimme <Lichtname> um 50 %." oder "Erhöhe die Helligkeit von <Lichtname> um 50 %."
Farbe eines Lichts ändern "Ändere die Farbe von <Lichtname> zu Grün."
Alle Lichter im Raum ein- oder ausschalten "Schalte die Lichter in <Name des Zimmers> ein oder aus." 
Alle Lichter ein- oder ausschalten "Schalte alle Lichter ein/aus."
Thermostate steuern
Sie können beispielsweise Thermostate bedienen. Mithilfe der Apps dieser Google Assistant-Partner können Sie die Smart-Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.
Ziel  Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Temperatur einstellen

"Stelle die Temperatur höher."

"Senke die Temperatur."

"Erhöhe die Temperatur um 2 Grad." 

"Stelle die Temperatur auf 22 Grad ein."

Heiz- oder Kühlungsmodus wechseln

"Schalte die Kühlung ein."

"Stelle den Thermostat auf Heizung."

"Stell den Thermostat auf den Modus 'Heizen • Kühlen'."

Intelligente Steckdosen und Schalter steuern
Mit intelligenten Steckdosen und Schaltern können Sie Ihre Haushaltsgeräte steuern. Mithilfe der Apps dieser Google Assistant-Partner können Sie die Smart-Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.
Ziel  Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Steckdosen ein- oder ausschalten "Schalte [Name der Steckdose] ein oder aus."
Schalter ein- oder ausschalten "Schalte [Name des Schalters] ein oder aus."

Sicherheitssysteme steuern 

Sie können beispielsweise Kameras und Sicherheitssysteme in Ihrem Zuhause bedienen. Mithilfe der Apps dieser Google Assistant-Partner können Sie die Smart-Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.
 
Ziel Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Streaming starten
  • "Zeige [Kameraname]"
  • "Was ist auf [Kameraname]?"
  • "[Kameraname] auf [Chromecast-Gerätename]"
  • "Spiele [Kameraname] auf [Chromecast-Gerätename] ab"
  • "Zeige [Kameraname] auf [Chromecast-Gerätename] an"
Streaming beenden "Beende den Stream auf [TV/Chromecast-Gerätename]."


Hier erfahren Sie, wie Sie das Signal einer Überwachungskamera streamen und die Kamera steuern.

Hinweis: Sie können die Kamera nicht mithilfe von Sprachbefehlen unscharf schalten.

Haushaltsgeräte steuern

Sie können beispielsweise intelligente Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Spülmaschinen und Staubsauger bedienen. Mithilfe der Appsdieser Google Assistant-Partner können Sie Smart-Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.

Ziel Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Staubsauger starten
  • "Starte [Staubsaugername]"
  • "Fang an, Staub zu saugen"
  • "Ist [Staubsaugername] in Betrieb?"
Staubsauger anhalten
  • "Halte [Staubsaugername] an"
  • "Hör auf, Staub zu saugen."

Geräte über die Google Home App steuern

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Ihr Gerät.
  3. Verwenden Sie die Gerätekarte, um Ihr Gerät zu bedienen.

Aktionen auf mehreren Geräten mithilfe von Abläufen steuern und planen

Mit einem Ablauf können Sie mehrere Geräte mit einem einzigen Sprachbefehl steuern oder Aktionen planen, die zu bestimmten Uhrzeiten und Wochentagen ausgeführt werden sollen. Lesen Sie dazu auch den Hilfeartikel Abläufe einrichten und verwalten.  

Gerät einem neuen oder vorhandenen Raum hinzufügen

Gerät einem vorhandenen Raum hinzufügen

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Ihr Gerät und dann Einstellungen Einstellungen  Raum  wählen Sie einen Raum aus  tippen SIe auf Speichern.

Gerät einem neuen Raum hinzufügen

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Ihr Gerät und dann Einstellungen Einstellungen  Raum  scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Benutzerdefinierten Raum hinzufügen  geben Sie den Raumnamen ein  tippen Sie auf Speichern.

Fehlerbehebung

Prüfen Sie zuerst Folgendes:

  1. Ist der Lautsprecher oder das Display an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet?
  2. Sind Ihr Lautsprecher, Ihr Display und andere Smart-Home-Geräte im selben WLAN eingerichtet?
  3. Verwenden Sie auf Ihrem Mobilgerät und in der Google Home App dasselbe Google-Konto?
    1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
    2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
    3. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Google Home- oder Google Nest-Gerät verknüpft ist. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie auf ein anderes Konto oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
    Befinden Sie sich im selben Raum wie der Lautsprecher oder das Display?  
Mein Gerät wird in der Google Home App unter "Smart-Home-Steuerung" nicht angezeigt

Wenn Sie a) ein neues Gerät in der Partner-App hinzugefügt oder b) ein vorhandenes Gerät in der Partner-App aktualisiert oder geändert haben und es in der Google Home App nicht unter "Smart Home-Steuerung" angezeigt wird, versuchen Sie, das Gerät für die Smart Home-Steuerung mit dem Lautsprecher oder Display zu synchronisieren.

Geräte in der Google Home App synchronisieren

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Google Assistant-Dienste" und tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Dienste  Smart-Home-Steuerung.
  5. Wischen Sie mit dem Finger auf dem Bildschirm nach unten.
  6. Es wird ein sich drehender Kreis angezeigt. Die Synchronisierung ist abgeschlossen, wenn der Kreis verschwindet.
  7. Suchen Sie in der Liste "Smart-Home-Steuerung" nach Ihrem Gerät.

Geräte per Sprachbefehl synchronisieren

Aktion  Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Alle Geräte synchronisieren "Synchronisiere meine Geräte"
Einen Gerätetyp synchronisieren "Synchronisiere meine Beleuchtung"

 

Wichtig:

  • Sie müssen Ihre Geräte bereits in der Partner-App eingerichtet haben, wie in Schritt 1 oben beschrieben. 
  • Wenn Sie mehrere Geräte gleichzeitig synchronisieren, wird möglicherweise ein Zeitüberschreitungsfehler angezeigt.
Google Assistant kann das Gerät nicht steuern

Versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie das Gerät umbenennen.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie auf Ihr Gerät und dann Einstellungen Einstellungen  Name.
  3. Geben Sie einen neuen Namen für Ihr Gerät ein und dann tippen Sie auf Speichern.

Tipps zum Umbenennen Ihres Geräts:

  • Verwenden Sie keine Zahlen, Sonderzeichen oder Raumnamen.
  • Wenn Sie Lampen umbenennen, die an Stecker oder Schalter angeschlossen sind, fügen Sie dem Alias "Stecker" oder "Schalter" hinzu.
  • Vermeiden Sie ähnlich klingende Namen, z. B. "Tischlampe links" und "Tischlampe rechts".

Weitere Informationen 

Unterstützte Smart-Home-Partner

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?