To get the most out of Google Home, choose your Help Center: U.S. Help Center, U.K Help Center, Canada Help Center, Australia Help Center

Smart-Home-Geräte steuern, die der Google Home App hinzugefügt wurden

Sie können mehr als 50.000 Smart-Home-Geräte wie Fernseher, Lampen, Haushaltsgeräte, Steckdosen und Thermostate steuern, wenn Sie sie der Google Home App hinzufügen. Dazu müssen Sie Ihr Gerät zuerst in der Google Home App einrichten. Prüfen Sie danach, ob sie synchronisiert wurden.

Smart-Home-Geräte mit Sprachbefehlen steuern

Wenn Sie in der Google Home App einen Lautsprecher oder ein Display eingerichtet haben, können Sie Ihr Smart-Home-Gerät per Sprachbefehl steuern.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Fernseher steuern oder Ihr Zuhause mit einem Lautsprecher oder Smart Display steuern.

Mithilfe dieser Google Assistant-Aktionen können Sie kompatible Geräte in Ihrem Zuhause ganz einfach per Sprachbefehl steuern.

Geräte mit der Google Home App steuern

Nachdem Sie Ihr Gerät in der Google Home App eingerichtet haben, können Sie es auch über Ihr Smartphone oder Tablet steuern.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App auf dem Smartphone oder Tablet.
  2. Tippen Sie unten auf „Zuhause“  und dann suchen Sie die Kachel für Ihr Gerät.
  3. Je nach Gerät können Sie folgendermaßen auf Steuerelemente zugreifen:
    • Tippen Sie auf die Kachel, um eine Schnellaktion mit dem Gerät durchzuführen. Sie können beispielsweise das Licht ein- und ausschalten oder eine Tür ver- und entriegeln.
    • Ziehen Sie einen Schieberegler auf der Kachel, um das entsprechende Element nach und nach anzupassen. Sie können beispielsweise das Licht dimmen oder die Lautstärke Ihres Lautsprechers oder Displays ändern.
    • Wenn Sie auf alle verfügbaren Steuerelemente zugreifen möchten, können Sie auf allen Geräte die Kachel gedrückt halten, bis sich die Steuerelemente öffnen.

Bei einigen Android-Smartphones können Sie die Smart-Home-Steuerung schnell über den Sperrbildschirm aufrufen.

Aktionen auf mehreren Geräten mithilfe von Abläufen steuern und planen

Sie können einen Ablauf erstellen oder anpassen, um mehrere Geräte gleichzeitig zu steuern. Abläufe können so gestartet werden:

  • Nach Zeitplan
  • Per Sprachbefehl
  • In der Google Home App
  • Wenn niemand zu Hause ist oder wenn jemand zu Hause ist

Lesen Sie dazu auch den Hilfeartikel Abläufe einrichten und verwalten.

Fehlerbehebung

Prüfen Sie zuerst Folgendes:

  1. Ist der Lautsprecher oder das Display an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet?
  2. Sind Ihr Lautsprecher, Ihr Display und andere Smart-Home-Geräte in demselben WLAN eingerichtet?
  3. Verwenden Sie auf Ihrem Mobilgerät und in der Google Home App dasselbe Google-Konto?
    1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
    2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
    3. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Wenn Sie zu einem anderen Konto wechseln möchten, tippen darauf oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  4. Befinden Sie sich im selben Raum wie der Lautsprecher oder das Display?
Ich finde mein Gerät nicht in der Google Home App

Wenn Sie entweder ein neues Gerät in der Partner-App hinzugefügt oder ein vorhandenes Gerät in der Partner-App aktualisiert oder geändert haben und es in der Google Home App nicht unter „Smart-Home-Steuerung“ aufgeführt ist, versuchen Sie, das Smart-Home-Gerät mit Ihrem Lautsprecher oder Ihrem Display zu synchronisieren.

Geräte in der Google Home App synchronisieren

  1.  Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Konto.
  3. Prüfen Sie, ob das angezeigte Google-Konto mit Ihrem Lautsprecher oder Display verknüpft ist. Wenn Sie zu einem anderen Konto wechseln möchten, tippen darauf oder auf Weiteres Konto hinzufügen.
  4. Tippen Sie auf Assistant-Einstellungen  Smart-Home-Steuerung.
  5. Wischen Sie auf dem Bildschirm mit dem Finger nach unten.
  6. Ein sich drehender Kreis wird angezeigt. Die Synchronisierung ist abgeschlossen, wenn der Kreis verschwindet.
  7. Suchen Sie in der Liste auf der Seite „Smart-Home-Steuerung“ nach Ihrem Gerät.

Geräte per Sprachbefehl synchronisieren

Ziel: Sagen Sie „Hey Google“ oder „Ok Google“ und dann:
Alle Geräte synchronisieren „Synchronisiere meine Geräte“
Einen Gerätetyp synchronisieren „Synchronisiere meine Beleuchtung“

Wichtig:

  • Einige Geräte müssen in der App des Herstellers und in der Google Home App eingerichtet werden. Prüfen Sie, ob Sie die richtige Anleitung für die Einrichtung Ihres Geräts verwendet haben.
  • Wenn Sie mehrere Geräte gleichzeitig synchronisieren, wird möglicherweise ein Zeitüberschreitungsfehler angezeigt.
Google Assistant kann das Gerät nicht steuern

Versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie das Gerät umbenennen.

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Halten Sie die Kachel Ihres Geräts gedrückt.
  3. Tippen Sie rechts oben auf „Einstellungen“Einstellungen und dannGeräteinformationen und dann Gerätename.
  4. Geben Sie einen neuen Namen für Ihr Gerät ein und dann tippen Sie auf Speichern.

Tipps zum Umbenennen Ihres Geräts:

  • Geben Sie keine Zahlen, Sonderzeichen oder Raumnamen ein.
  • Vermeiden Sie ähnliche Namen, z. B. „Tischlicht links“ und „Tischlicht rechts“.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false