Nachrichten hören

Mit Google Home können Sie sich die wichtigsten Schlagzeilen anhören, die neuesten Informationen zu einer bestimmten Nachrichtenkategorie wie Sport, Wetter, Wirtschaft oder Technik abrufen oder nach einem bestimmten Thema fragen.

Nachrichten anfragen

So können Sie mit Google Assistant auf Google Home Nachrichten und Schlagzeilen auswählen und abspielen:

Aktion: Sagen Sie "Ok Google" oder "Hey Google" und…
Neueste Nachrichten anhören "Bring mich auf den neuesten Stand.", "Ich möchte die Nachrichten hören.", "Lies mir die Nachrichten vor."
Nachrichten von bestimmten Anbietern anhören "Ich möchte [Nachrichten oder Podcast] hören", "Spiel [Nachrichten oder Podcast] ab"
Nachrichten zu einem Thema anhören "Ich möchte Nachrichten zur NASA hören", "Spiel die neuesten Nachrichten zu Bayern München ab", "Lies mir Schlagzeilen zu Google vor"
Aktuelle Nachrichten aus einer bestimmten Nachrichtenkategorie anhören "Was gibt es Neues im Bereich Sport/Wirtschaft/Technologie?"
Pausieren  "Pausieren" oder "Pausiere die Nachrichten."
Fortsetzen "Fortsetzen" oder "Setze die Wiedergabe fort."
Anhalten "Anhalten" oder "Halte die Nachrichten an"
Wiedergabegeschwindigkeit ändern  "Mit doppelter Geschwindigkeit wiedergeben", "Langsamer/schneller wiedergeben", "Doppelt so schnell wiedergeben", "Mit halber Geschwindigkeit wiedergeben"
Nächste Meldung abspielen   "Weiter", "Überspringen"  
Zurückspulen  "Zurückspulen", "Spule x Sekunden/Minuten zurück"
Was läuft gerade (Nachrichten) "Was läuft gerade?"
"Welche Nachrichten laufen gerade?"

Weitere Möglichkeiten zur Steuerung der Wiedergabe von Nachrichten 

Sie können die Wiedergabe auch über die Touch-Oberfläche von Google Home oder die Google Home App steuern.

Über das Google Home-Gerät
Google Home Google Home
Aktion: Bewegung auf dem Gerät: Bild
Wecker oder Timer abspielen, pausieren bzw. stoppen   Tippen Sie einmal auf die Oberseite des Geräts.
Lautstärke erhöhen 

Wischen Sie an der Oberseite des Geräts im Uhrzeigersinn.

Hinweis: Dadurch wird nur die Medienlautstärke angepasst. Die Lautstärke von Weckern und Timern kann jederzeit in der Google Home App angepasst werden.

Lautstärke verringern 

Wischen Sie an der Oberseite des Geräts gegen den Uhrzeigersinn.

Hinweis: Dadurch wird nur die Lautstärke von Medien und Google Assistant angepasst. Bei Lautstärke 0 werden alle Medien stummgeschaltet, aber Google Assistant spricht noch in der Mindestlautstärke.  Die Lautstärke der Wecker und Timer ändert sich dadurch nicht.

Anfrage starten  Halten Sie die Oberseite des Geräts gedrückt.
Mikrofon ein-/ausschalten

Drücken Sie auf die Taste "Stummschalten" auf der Rückseite des Geräts.

Hinweis: Das Stummschalten des Mikrofons verhindert, dass Google Home zuhört oder reagiert. Wenn Sie mit Google Home interagieren möchten, muss das Mikrofon eingeschaltet sein. 

Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen Halten Sie die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf der Rückseite von Google Home gedrückt. 
Stromversorgung ausschalten Ziehen Sie das Kabel von Google Home ab.
Google Home Mini Google Home Mini
Aktion: Tippen Sie so auf Google Home Mini: Bild

Medien starten/pausieren/stoppen oder ein Telefonat beenden

Drücken Sie lange auf eine der beiden Seiten

Klingelnden Wecker oder Timer ausstellen

Tippen Sie auf beide Seiten von Google Home Mini. 

Lautstärke erhöhen 

Tippen Sie auf die rechte Seite von Google Home Mini.

Um die maximale Lautstärke zu erreichen, tippen Sie so lange, bis Lautstärke 10 erreicht ist.

Hinweis: Dadurch werden nur die Medienlautstärke und Google Assistant angepasst. Bei Lautstärke 0 werden alle Medien stummgeschaltet, aber Google Assistant spricht noch in der Mindestlautstärke.  Die Lautstärke der Wecker und Timer ändert sich dadurch nicht.

Lautstärke verringern 

Tippen Sie auf die linke Seite von Google Home Mini. 

Durch 10-maliges Tippen werden alle Audio-Wiedergaben außer Google Assistant stummgeschaltet.

Hinweis: Dadurch werden nur die Medienlautstärke und Google Assistant angepasst. Bei Lautstärke 0 werden alle Medien stummgeschaltet, aber Google Assistant spricht noch in der Mindestlautstärke.  Die Lautstärke der Wecker und Timer ändert sich dadurch nicht.

Mikrofon ein-/ausschalten

Bewegen Sie den Schieberegler des Mikrofons, der sich neben dem Netzkabel befindet. Wenn das Mikrofon ausgeschaltet ist, leuchtet der Schieberegler orange. 

Hinweis: Das Ausschalten des Mikrofons verhindert, dass Google Home zuhört oder reagiert. Wenn Sie mit Google Home interagieren möchten, muss das Mikrofon eingeschaltet sein. 

Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Halten Sie die Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gedrückt. Sie befindet sich an der Unterseite von Google Home Mini, unterhalb des Kabels, und sieht aus wie ein kleiner Kreis.

Halten Sie die Taste ca. 12 Sekunden lang gedrückt. 

Stromversorgung ausschalten Ziehen Sie das Netzkabel von Google Home Mini ab.
Anfrage starten 

Hinweis: Sie können keine Anfrage an Google Assistant starten, indem Sie die Touch-Oberfläche von Google Home Mini gedrückt halten.

Sagen Sie stattdessen einfach "Ok Google", um Ihre Anfrage zu starten.

 
Google Home Max Google Home Max
Aktion: Google Home Max dazu so berühren: Bild

Medien abspielen/pausieren/stoppen

Klingelnden Wecker oder Timer ausstellen

Anruf beenden

Horizontale Ausrichtung: Tippen Sie auf der Oberseite von Google Home Max auf die Linie.

Vertikale Ausrichtung: Tippen Sie auf der rechten Seite von Google Home Max auf die Linie.

 


Lautstärke erhöhen 

Horizontale Ausrichtung: Wischen Sie auf der Oberseite von Google Home Max entlang der Linie von links nach rechts.

Vertikale Ausrichtung: Wischen Sie auf der rechten Seite von Google Home Max entlang der Linie nach oben.

 


Lautstärke verringern 

Horizontale Ausrichtung: Wischen Sie auf der Oberseite von Google Home Max entlang der Linie von rechts nach links.

Vertikale Ausrichtung: Wischen Sie auf der rechten Seite von Google Home Max entlang der Linie nach unten.

 


Mikrofon ein-/ausschalten

Verstellen Sie den Schieberegler "Mikrofon ein/aus" auf der Rückseite von Google Home Max. Wenn das Mikrofon ausgeschaltet ist, leuchtet der Schieberegler orange. Sie können das Mikrofon nicht per Sprachsteuerung oder über die Google Home App ein- und ausschalten. 

Hinweis: Wenn Sie das Mikrofon ausschalten, heißt das:

  • Google Home kann weder zuhören noch reagieren. Wenn Sie mit Google Home interagieren möchten, muss das Mikrofon eingeschaltet sein. 
  • Die Funktion Raum-EQ wird ausgeschaltet.
Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Halten Sie die kleine graue Taste zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gedrückt. Sie befindet sich auf der Rückseite von Google Home Max, oberhalb des Kabels. 

Halten Sie die Taste ca. 12 Sekunden lang gedrückt. 

Stromversorgung ausschalten Ziehen Sie das Kabel von Google Home Max ab.

 

  Google Nest Hub

Die Lautstärke aller Lautsprecher in einer Gruppe anpassen

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm von Nest Hub auf die aktive Medienkarte. Tippen Sie dann noch einmal auf den Bildschirm, um die Mediensteuerelemente einzublenden.
  2. Tippen Sie unten links auf dem Bildschirm auf den Namen der Lautsprechergruppe, um die Lautstärkeregelung zu öffnen.
  3. Bewegen Sie den Schieberegler für die Gruppe nach links oder rechts, um ihre Lautstärke anzupassen.

Die Lautstärke eines bestimmten Lautsprechers in einer Gruppe anpassen

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm von Nest Hub auf die aktive Medienkarte. Tippen Sie dann noch einmal auf den Bildschirm, um die Mediensteuerelemente einzublenden.
  2. Tippen Sie unten links auf dem Bildschirm auf den Namen der Lautsprechergruppe, um die Lautstärkeregelung zu öffnen.
  3. Bewegen Sie den Schieberegler für den entsprechenden Lautsprecher nach links oder rechts, um seine Lautstärke anzupassen.
Über die Google Home App
  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Smartphone oder Tablet mit demselben WLAN wie Ihr Google Home-Gerät verbunden ist.
  2. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  3. Wählen Sie unter Zuhause  das Google Home aus.
  4. Auf der Gerätekarte sehen Sie den Nachrichtenstream und den Titel, der gerade wiedergegeben wird.
  5. Sie können den Nachrichtenstream stoppen, pausieren und fortsetzen und die Lautstärke des Nachrichtenstreams von der Gerätekarte aus anpassen – genauso, wie Sie dies bei Ihrer Musik tun.

Standardnachrichtendienste bei Google Home festlegen 

Standardnachrichtendienste bei Google Home festlegen
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.
  2. Tippen Sie unten rechts auf dem Startbildschirm auf "Konto" .

  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann Tab Dienste und dann Nachrichten.

So ändern Sie die Reihenfolge der Liste:

  1. Tippen Sie auf Reihenfolge ändern und dann Halten Sie das Gleichheitszeichen  neben der Nachrichtenquelle gedrückt und ziehen Sie sie nach oben oder unten.

So passen Sie die Liste an:

  1. Wenn Sie eine Nachrichtenquelle hinzufügen möchten, tippen Sie auf Nachrichtenquellen hinzufügen und dann tippen Sie auf das Häkchen neben der gewünschten Quelle.
  2. Um eine Nachrichtenquelle zu entfernen, tippen Sie auf das X neben der Quelle, die Sie entfernen möchten.
  1. Tippen Sie neben dem aktuell angemeldeten Google-Konto auf den Abwärtspfeil.
    1. Wenn das Konto, das Sie verknüpfen möchten, im Drop-down-Menü aufgeführt ist, wählen Sie es aus.
    2. Wenn Sie ein neues Google-Konto verknüpfen müssen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.  
  2. Tippen Sie auf Konten verwalten und dann Konto hinzufügen.
Nachrichtenquellen hinzufügen
  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home App.

  2. Tippen Sie unten rechts auf dem Startbildschirm auf "Konto" .

  3. Überprüfen Sie, ob das Google-Konto angezeigt wird, das Sie zur Einrichtung von Google Home verwendet haben. Wenn Sie das Konto wechseln möchten, tippen Sie rechts neben dem Kontonamen auf das Dreieck.

  4. Tippen Sie auf "Einstellungen"  und dann Scrollen Sie nach unten zu Nachrichtenquellen hinzufügen.

  5. Wählen Sie die gewünschten Nachrichtenquellen aus.

Hinweis: Wenn Sie Nachrichtenquellen in anderen Sprachen sehen möchten, ändern Sie die Sprache oben auf dem Bildschirm.

Unterstützte Nachrichtenkategorien 

Allgemein

Wirtschaft

Technik Wissenschaften
Sport Gesundheit
Weltweit Kunst + Lifestyle
Politik Unterhaltung
Lokal  

Fehlerbehebung

Wenn nicht die gewünschten Nachrichten wiedergegeben werden, gehen Sie so vor:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Standardnachrichtenanbieter ausgewählt haben.
  2. Stellen Sie genauere Anfragen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?