Wetterinformationen und Wettervorhersagen erhalten

Mit Ihrem Lautsprecher oder Display von Google Nest oder Google Home können Sie sich per Sprachbefehl den aktuellen Wetterbericht und die Wettervorhersage für Ihren Standort anhören.

Schritt 1: Wettereinstellungen verwalten

Damit Sie relevante Wetterinformationen erhalten, müssen Sie die folgenden Standort- und Wettereinstellungen in der Google Home App Google Home App festlegen:

  1. Geben Sie die Geräteadresse an.
  2. Legen Sie Ihre bevorzugte Temperatureinheit fest.

Schritt 2: Nach Informationen zum Wetter fragen 

Hier finden Sie einige Möglichkeiten, mit Google Assistant auf Ihrem Lautsprecher oder Display über das Wetter und die Wettervorhersagen zu kommunizieren:

Aktion: Sagen Sie „Hey Google“ und dann:
Nach dem aktuellen Wetter fragen

„Wie ist das Wetter?“

Hinweis: Mit diesem Befehl erhalten Sie Informationen zum Wetter für Ihre Privatadresse.

Nach den folgenden Wettervorhersagen fragen:
  • Morgen
  • Für einen bestimmten Tag
  • Wochenende
  • Woche
  • Für die nächsten xx Tage (Sie können zwischen einem Tag und zehn Tagen angeben)

„Wie wird das Wetter morgen, an einem bestimmten Tag, am Wochenende oder für die nächsten vier Tage?“
„Wie wird das Wetter zwischen [Tag] und [Tag]?“

Hinweis: Mit diesem Befehl erhalten Sie Informationen zum Wetter für Ihre Privatadresse.

Bestimmte Fragen zum Wetter/zur Wettervorhersage stellen

„Regnet es morgen?“
„Scheint heute die Sonne?“
„Brauche ich morgen einen Regenschirm?“

Hinweis: Mit diesem Befehl erhalten Sie Informationen zum Wetter für Ihre Privatadresse.

Bestimmte Fragen zum Wetter/zur Vorhersage an einem bestimmten Ort stellen:

  • Morgen
  • Für einen bestimmten Tag
  • Wochenende
  • Woche
  • Für die nächsten xx Tage (Sie können zwischen einem Tag und zehn Tagen angeben)

„Regnet es morgen in London?“
„Wie wird das Wetter am Wochenende in Berlin?“

Nach dem allgemeinen Wetter an einem bestimmten Standort fragen „Wie ist das Wetter in London?“
Einheit angeben „Wie ist das Wetter in Celsius?“
Wichtig: Stellen Sie genaue Fragen, um korrekte Informationen zum Wetter zu erhalten.
  • „Hey Google, wie ist das Wetter?“ Sie erhalten über Ihren Lautsprecher oder Ihr Display Wetterinformationen zu Ihrer Geräteadresse.
  • „Hey Google, wie ist das Wetter in Berlin?“ Sie erhalten von Ihrem Gerät Informationen zum Wetter an dem von Ihnen angegebenen Ort.

(Optional) Wettervorhersagen für Ihre Orte erhalten

Wenn Sie Wettervorhersagen für andere Orte als Ihre Geräteadresse erhalten möchten, richten Sie Voice Match und Persönliche Ergebnisse ein. Sie erhalten dann Hinweise zu relevanten Wetterwarnungen, z. B. zu Sturm, Regen oder Schnee an Orten, die Sie möglicherweise in den kommenden Stunden besuchen möchten.

Probleme beheben

  1. Sorgen Sie dafür, dass die Temperatureinheiten in der Google Home App Google Home App angegeben sind. Hinweis: Diese Einstellung kann nicht per Sprachbefehl vorgenommen werden.
  2. Prüfen Sie, ob Sie Ihre private und geschäftliche Adresse entweder in der Google Home App oder in Google Maps angegeben haben. Hinweis: Diese Einstellung kann nicht per Sprachbefehl vorgenommen werden.
  3. Bestätigen Sie Ihre Geräteadresse.
  4. Wenn der Lautsprecher oder das Display nicht die von Ihnen angeforderten Informationen liefert, stellen Sie eine genauere Anfrage.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
1633396
false