Werbezeitplaner für eine smarte Kampagne festlegen

 

In Google Ads können Sie bestimmen, an welchen Wochentagen und zu welchen Uhrzeiten Ihre Anzeige ausgeliefert werden soll. Sie ist dann beispielsweise nur während der regulären Geschäftszeiten zu sehen oder dann, wenn Sie Zeit für Kundenanrufe haben. Oder soll sie Nutzern nur an bestimmten Tagen, während Ihrer Geschäftszeiten oder nur dann präsentiert werden, wenn Sie Kundenanfragen bearbeiten können?

Vorteile des Werbezeitplaners

Wenn es in Ihrem Unternehmen reguläre Geschäftszeiten gibt, können Sie festlegen, dass Ihre Anzeige nur während der Öffnungszeiten ausgeliefert wird. So zahlen Sie nicht für Anrufe oder Klicks auf Ihre Anzeige, während Ihr Unternehmen geschlossen ist.

Wenn Ihr Unternehmen rund um die Uhr geöffnet oder online agiert, sollten Sie Ihre Anzeigen dauerhaft aktivieren. So erreichen Sie mit Ihren Anzeigen Ihre Kunden immer und unabhängig davon, wann sie nach Ihrem Unternehmen suchen.

Anzeige planen

  1. Suchen Sie die Kampagne, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf der Karte "Orte und Werbezeitplaner" auf Details ansehen.
  3. Klicken Sie auf den Tab Werbezeitplaner.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  5. Wählen Sie im Drop-down-Menü eine Option aus:
    • Beliebiger Zeitraum: Ihre Anzeigen werden täglich rund um die Uhr ausgeliefert.
    • Geschäftszeiten: Wenn Sie Ihre Kampagne mit einem Unternehmensprofil verknüpft haben, werden Ihre Anzeigen während dieser Geschäftszeiten ausgeliefert.
    • Benutzerdefinierte Zeiten: Mit dieser Option legen Sie selbst fest, wann Ihre Anzeigen ausgeliefert werden sollen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben