Conversion-Tracking-Zeiträume für App-Kampagnen

Bei App-Kampagnen gibt es zwei Arten von Conversions, die für Ihre Geschäftsziele relevant sein können: In-App-Aktionen, wie etwa Käufe oder Einladungen als Freund, und App-Installationen. Für diese beiden Conversion-Typen können Sie Zeiträume festlegen, in denen Conversions nach dem ersten Klick oder Aufruf gezählt werden. Die Anzahl der Tage dieser Zeiträume hängt von den Anforderungen an Ihre Kampagne und Ihr Unternehmen ab.

App conversion windows for App campaigns

Weitere Informationen zu Conversion-Tracking-Zeiträumen in App-Kampagnen

Conversion-Tracking-Zeitraum für Installationen

Conversion-Tracking-Zeitraum für Klicks

Eine Klick-Conversion wird gezählt, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt und Ihre App innerhalb des von Ihnen festgelegten Zeitraums installiert. Bei einem Klick-Conversion-Tracking-Zeitraum von 30 Tagen werden Conversions, die innerhalb von 30 Tagen nach einem Klick auf Ihre Anzeige erfolgen, als Klick-Conversion erfasst.

Conversion-Tracking-Zeitraum für aktive Wiedergabe

Eine Conversion für aktive Wiedergabe wird gezählt, wenn jemand nicht auf Ihre Videoanzeige klickt, sondern mindestens zehn Sekunden der (nach fünf Sekunden) überspringbaren Anzeige oder – falls sie kürzer als zehn Sekunden ist – die gesamte Anzeige ansieht und dann die App innerhalb des Conversion-Tracking-Zeitraums installiert. Bei einem Conversion-Tracking-Zeitraum von zwei Tagen werden Conversions, die innerhalb von zwei Tagen erfolgen, nachdem sich ein Nutzer Ihre Videoanzeige mindestens zehn Sekunden lang angesehen hat, als Conversion für aktive Wiedergabe erfasst. Weitere Informationen zu Conversions für aktive Wiedergabe

Tracking-Zeitraum für View-through-Conversions

Wenn ein Nutzer Ihre Anzeige gesehen hat, wird nach diesem Zeitraum eine App-Installation als Conversion gezählt. Der View-through-Conversion-Tracking-Zeitraum ist auf einen Tag festgelegt. Eine Videoanzeige gilt als sichtbar, wenn mindestens 50 % ihrer Fläche auf dem Bildschirm zu sehen sind, während das Video mindestens zwei Sekunden lang abgespielt wird. Weitere Informationen zur Sichtbarkeit

Conversion-Tracking-Zeitraum nach der Installation

Dieser Zeitraum wird nur für App-Installationskampagnen verwendet. Eine Conversion nach der Installation wird gezählt, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt oder sich eine Videoanzeige mindestens zehn Sekunden lang ansieht, Ihre App installiert und dann eine In-App-Aktion innerhalb des von Ihnen festgelegten Zeitraums ausführt. Bei einem Conversion-Tracking-Zeitraum von 90 Tagen nach der Installation werden Conversions (die In-App-Aktionen, die nach dem Klick auf die Anzeige und der Installation der App ausgeführt werden) innerhalb von 90 Tagen als Conversion nach der Installation erfasst.

In-App-Conversion-Tracking-Zeitraum für Engagement-Kampagnen


 

Conversion-Tracking-Zeitraum für Klicks

Eine Klick-Conversion wird gezählt, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt und Ihre App innerhalb des von Ihnen festgelegten Zeitraums installiert. Bei einem Klick-Conversion-Tracking-Zeitraum von 30 Tagen werden Conversions, die innerhalb von 30 Tagen nach einem Klick auf Ihre Anzeige erfolgen, als Klick-Conversion erfasst.

Conversion-Tracking-Zeitraum für aktive Wiedergabe

Eine Conversion für aktive Wiedergabe wird gezählt, wenn jemand nicht auf Ihre Videoanzeige klickt, sondern mindestens zehn Sekunden der (nach fünf Sekunden) überspringbaren Anzeige oder – falls sie kürzer als zehn Sekunden ist – die gesamte Anzeige ansieht und dann eine In-App-Aktion innerhalb des Conversion-Tracking-Zeitraums ausführt. Bei einem Conversion-Tracking-Zeitraum von zwei Tagen werden Conversions, die innerhalb von zwei Tagen erfolgen, nachdem sich ein Nutzer Ihre Videoanzeige mindestens zehn Sekunden lang angesehen hat, als Conversion für aktive Wiedergabe erfasst. Weitere Informationen zu Conversions für aktive Wiedergabe

Tracking-Zeitraum für View-through-Conversions

Wenn ein Nutzer Ihre Anzeige gesehen hat, wird nach diesem Zeitraum eine App-Installation als Conversion gezählt. Der View-through-Conversion-Tracking-Zeitraum ist auf einen Tag festgelegt. Eine Videoanzeige gilt als sichtbar, wenn mindestens 50 % ihrer Fläche auf dem Bildschirm zu sehen sind, während das Video mindestens zwei Sekunden lang abgespielt wird. Weitere Informationen zur Sichtbarkeit

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü