Neu: Saisonale Anpassungen für Smart Bidding

28. August 2019

Bei Smart Bidding-Strategien wie dem Ziel-CPA und Ziel-ROAS werden mithilfe von maschinellem Lernen die Gebote in einer Auktion so festgelegt, dass die Leistung Ihrer Google Ads-Kampagnen verbessert werden kann. Bei diesen Strategien sind saisonale Unterschiede bereits berücksichtigt. Unserer Erfahrung nach gibt es aber auch wichtige Momente für Ihr Unternehmen, in denen erhebliche Verlagerungen der Conversion-Rate zu erwarten sind, etwa bei Ausverkäufen oder Produkteinführungen.

Damit Sie in diesen Ausnahmefällen mehr Kontrolle haben, lassen sich saisonale Anpassungen jetzt auch auf Such- und Displaykampagnen anwenden. Angenommen, Sie planen Blitzangebote für das Wochenende. Bisher konnten Sie mit ähnlichen Aktionen die Conversion-Raten um 50 % steigern. Bei saisonalen Anpassungen können Sie anhand einer prognostizierten Conversion-Rate Änderungen vornehmen. Diese werden dann für den ausgewählten Zeitraum berücksichtigt. Gleichzeitig wird versucht, den festgelegten Ziel-CPA zu erreichen.

Conversion rate adjustment UI

Weitere Informationen zum Erstellen saisonaler Anpassungen

Post von Sagar Shah, Product Manager, Google Ads

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
Jetzt den Newsletter mit Best Practices abonnieren

Der Newsletter mit den Best Practices unseres Google Ads-Teams enthält praktische Tipps und Strategien, mit denen Sie das Optimum aus Ihren Kampagnen herausholen können.

Abonnieren

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false