Google Ads-Verwaltungskonten und smarte Kampagnen

Ein Google Ads-Verwaltungskonto (ehemals "Kundencenter") ist ein leistungsstarkes Tool zur Verwaltung mehrerer Konten für Google Ads oder smarte Kampagnen. In einem Verwaltungskonto lassen sich mehrere Konten verknüpfen und an einem zentralen Ort aufrufen.

Dieser Kontotyp ist ideal für Drittanbieter wie Agenturen und Marketingexperten oder für große Werbetreibende, die mehrere Konten verwalten.

Google Ads-Verwaltungskonto mit smarten Kampagnen verwenden

  • Neues Konto erstellen: Wenn Sie in einem Verwaltungskonto ein Konto für eine smarte Kampagne erstellen möchten, klicken Sie auf Neues Konto erstellen. Wählen Sie die Option "Konto für smarte Kampagne" aus.
  • Berichte: Bei Konten für smarte Kampagnen in Verwaltungskonten sind Standardberichte verfügbar. Weitere Informationen zu Berichten in Verwaltungskonten
  • Konten verknüpfen oder Verknüpfung aufheben: In Ihrem Verwaltungskonto können Sie jederzeit neue oder vorhandene Konten für smarte Kampagnen verknüpfen oder die Verknüpfung aufheben. Weitere Informationen

Hinweis: Wenn Sie "Konto für smarte Kampagne" auswählen, wird ein Google Ads-Konto mit smarten Kampagnen im Smart-Modus erstellt. Sie können jedoch jederzeit in die Einstellungen für Fortgeschrittene wechseln, wenn Sie andere Google Ads-Kampagnentypen verwenden möchten.

Google Ads-Kampagnentypen im Vergleich

Sie sind nicht sicher, welche Art von Konto Sie erstellen sollen? Dann sehen Sie sich einfach diesen Hilfeartikel an: Unterschiede zwischen smarten Kampagnen und anderen Google Ads-Kampagnentypen

Tipp

Mithilfe der konsolidierten Abrechnung können Nutzer von Verwaltungskonten alle Rechnungen für ihre Google Ads-Konten in einer einzelnen monatlichen Rechnung zusammenfassen und begleichen. Weitere Informationen zur konsolidierten Abrechnung
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben