Anzeigenplanung

Im Google Service "Lokale Dienstleistungen" können Sie auswählen, an welchen Wochentagen und zu welchen Uhrzeiten Ihre Anzeige ausgeliefert werden soll. Sie ist dann beispielsweise nur während der regulären Öffnungszeiten zu sehen oder, wenn Sie Zeit für Kundenanrufe haben. Falls die Anzeige unabhängig von Ihrem Werbezeitplaner vorerst nicht mehr ausgeliefert werden soll, können Sie sie auch auf "pausiert" setzen. Wenn Sie die Pausierung aufheben, erfolgt die Anzeigenauslieferung wieder entsprechend dem ausgewählten Werbezeitplaner. 

Außerhalb der festgelegten Zeiten oder während der Pausierung ist eventuell eine kostenlose Version Ihres Eintrags zu sehen. 

Anzeige planen

  1. Melden Sie sich in Lokale Dienstleistungen an.
  2. Klicken Sie oben auf das Dreistrich-Menü Menu Icon.
  3. Klicken Sie auf Profile & Budget (Profil & Budget).
  4. Klicken Sie neben AD SCHEDULE (Werbezeitplaner) auf den blauen Text. Dieser entspricht der aktuell festgelegten Art des Werbezeitplaners (siehe nächster Schritt). Standardmäßig ist "Always on" (Immer aktiv) ausgewählt.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld "Ad scheduling" (Anzeigenplanung) die Art des Werbezeitplaners für die Auslieferung Ihrer Anzeige aus:
    • Always on (Immer aktiv): Ihre Anzeige wird 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ausgeliefert.
    • Only during my business hours (Nur während der Öffnungszeiten): Ihre Anzeige wird in dem Zeitraum ausgeliefert, der im Feld "Business hours" (Öffnungszeiten) unten auf der Seite "Profile & Budget" angegeben ist.
    • Custom Hours (Benutzerdefinierte Zeiten): Sie wählen direkt aus, an welchen Wochentagen und zu welchen Uhrzeiten Ihre Anzeige ausgeliefert werden soll.
  6. Klicken Sie auf Save (Speichern).
Hinweis: Wenn Sie über einen Partner-Affiliate Anzeigen schalten, gelten die oben stehenden Informationen nicht für Sie. Weitere Informationen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?