Mithilfe des Optimierungsfaktors das volle Potenzial des Kontos ausschöpfen

31. Januar 2019

Im August 2018 haben wir den Optimierungsfaktor eingeführt. Damit sehen Sie auf einen Blick, wie sich Ihr Konto am besten optimieren lässt. Der entsprechende Wert ist auf der Seite "Empfehlungen" angegeben. Mit den dort vorgeschlagenen Maßnahmen (z. B. Keywords pausieren, weitere Keywords hinzufügen oder automatische Gebotseinstellung aktivieren) lässt sich die Kontoleistung verbessern. Die Empfehlungen können Sie anwenden, um mehr Conversions zu erzielen und Ihr Werbebudget wirkungsvoller einzusetzen.

Der Optimierungsfaktor liegt zwischen 0 % und 100 %. Ein Wert von 100 % bedeutet, dass Sie alle derzeit erkannten Optimierungsmöglichkeiten ausgeschöpft haben. Sie können auf Kampagnen-, Konto- und Verwaltungskontoebene Gebrauch vom Optimierungsfaktor machen.

Im Beispiel unten hat das Konto einen Optimierungsfaktor von 76,7 %. Wenn Sie die vorgeschlagenen Empfehlungen umsetzen (indem Sie sie ablehnen oder zurückweisen), kann das Konto einen Optimierungsfaktor von 100 % erreichen.

Optimierungsfaktor für das Suchnetzwerk

Mithilfe des Optimierungsfaktors konnte bereits die Leistung zahlreicher Konten verbessert werden:

Hanapin Marketing Hanapin Marketing, die Agentur für digitales Marketing hinter dem Blog "PPC Hero", hat die Seite "Empfehlungen" zu einem wesentlichen Bestandteil ihrer Kontoverwaltung gemacht. In einem ihrer Konten wurde eine Kampagne aufgrund einer Empfehlung von der Option "Auto-optimierter CPC" auf die vollständig automatische Strategie "Conversions maximieren" umgestellt. Dadurch nahmen die Conversions um 44 % zu und der CPA ging um 32 % zurück.
Wpromote Wpromote, eine Agentur für digitales Marketing, hat den Optimierungsfaktor genutzt, um Möglichkeiten zur Leistungssteigerung bei gleichbleibenden Effizienzzielen zu finden. Beispielsweise wurde bei einer Remarketing-Kampagne die Gebotsstrategie geändert: Nach der Umstellung auf Ziel-CPA-Gebote nahmen die Conversions um 20 % zu und der CPA verringerte sich um 16 %.

Den Optimierungsfaktor finden Sie in Ihrem Konto auf der Seite "Empfehlungen". In einem kürzlich veröffentlichten Leitfaden zeigen wir, wie Sie mithilfe des Optimierungsfaktors Ihre Erfolgschancen mit Google Ads verbessern können.

Post von Blake Reese, Group Product Manager, Google Ads

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben