Anrufklicks einrichten

In smarten Kampagnen geben Anrufklicks an, wie oft potenzielle Kunden über ein Mobilgerät auf die Schaltfläche "Anrufen" in der Anzeige getippt haben. Wenn Sie ungefähr wissen, wie viele Anrufe erzielt wurden, können Sie die Effektivität der Anzeige für Ihr Unternehmen bestimmen. Mit Anzeigen können Sie auch Anrufe erzielen, indem Nutzer auf Ihre Website weitergeleitet werden. Solche Anrufe sind jedoch nicht im Messwert enthalten.

Wenn sich Ihr Unternehmen in einem Land befindet, in dem Anrufberichte verfügbar sind, sehen Sie die Option "Anzeige verfolgen", sobald Sie eine Telefonnummer eingeben.

Anrufklicks einrichten

Anrufklicks lassen sich nur in der Webversion von Google Ads erstellen.

Sie können sie für jede neu erstellte Anzeige einrichten.

  1. Klicken Sie auf Alle Kampagnen.
  2. Klicken Sie im Dashboard auf Neue Kampagne erstellen.
  3. Befolgen Sie die detaillierte Anleitung zur Auswahl Ihrer Zielgruppe und verfassen Sie den Anzeigentext.
  4. Wenn Sie gebeten werden, Ihre geschäftliche Telefonnummer einzugeben, wählen Sie Verifizierte Anrufe aktivieren aus.

    Wichtig

    Diese Option sehen Sie nur, wenn Sie beim Erstellen der Anzeige eine Telefonnummer hinzufügen oder später Ihre Kampagne bearbeiten und dabei die verifizierten Anrufe aktivieren.

  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Folgen Sie der Anleitung, um das Budget festzulegen und die Erstellung der Anzeige abzuschließen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben