Anzeigenvariation übernehmen

Sobald die Anzeigenvariation nicht mehr ausgeliefert wird, können Sie überprüfen, wie sie im Vergleich zur ursprünglichen Anzeige abgeschnitten hat. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, können Sie die Variation übernehmen und neue Anzeigen erstellen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Anzeigenvariation übernehmen, um neue Anzeigen zu erstellen.

Hinweise

Sie sollten wissen, was passiert, wenn Sie eine Anzeigenvariation übernehmen:

  • Wenn Sie eine Anzeigenvariation übernehmen, werden neue Anzeigen erstellt und die Anzeigenvariation wird nicht mehr ausgeliefert. Sie können dann keine Daten zum Leistungsvergleich zwischen der Anzeigenvariation und der Originalanzeige mehr erfassen.
  • Der Leistungsverlauf Ihrer Anzeigenvariationen bleibt verfügbar. Leistung von Anzeigenvariationen überwachen
  • Wenn Sie eine Variation übernehmen, sehen Sie nur die Leistungsdaten der geänderten Anzeigen. Die Variation wird nicht unbedingt auf andere Anzeigen in derselben Kampagne angewendet.
  • Alle Anzeigenvariationen, die Sie übernehmen, müssen den normalen Freigabeprozess durchlaufen. Es kann einige Zeit dauern, bis der Freigabeprozess abgeschlossen ist und die neuen Anzeigen ausgeliefert werden. Die Freigabe dauert höchstens einen Werktag.
  • Google behält sich das Recht vor, Überprüfungen zu priorisieren, um die Stabilität des Systembetriebs insgesamt zu gewährleisten.
  • Wenn Sie Anzeigenvariationen übernehmen, bevor sie gestartet wurden bzw. während sie noch ausgeliefert werden, werden neue Anzeigen erstellt und Ihre Anzeigenvariation nicht mehr geschaltet.

Anzeigenvariation übernehmen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Entwürfe und Tests.
  3. Klicken Sie auf Anzeigenvariationen. In der Liste finden Sie Informationen zu den erstellten Variationen.
  4. Klicken Sie in der Spalte "Maßnahmen" auf Übernehmen.
  5. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Ursprüngliche Anzeigen pausieren und neue Anzeigen mit dieser Variation erstellen
    • Ursprüngliche Anzeigen entfernen und neue Anzeigen mit dieser Variation erstellen
    • Ursprüngliche Anzeigen behalten und neue Anzeigen mit dieser Variation erstellen
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.

Anzeigenvariationen über die Zusammenfassung übernehmen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Entwürfe und Tests.
  3. Klicken Sie auf Anzeigenvariationen. In der Liste finden Sie Informationen zu den erstellten Variationen.
  4. Klicken Sie auf die Anzeigenvariation, die Sie übernehmen möchten.
  5. Klicken Sie in der Zusammenfassung auf der rechten Seite auf Übernehmen.
  6. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Ursprüngliche Anzeigen pausieren und neue Anzeigen mit dieser Variation erstellen
    • Ursprüngliche Anzeigen entfernen und neue Anzeigen mit dieser Variation erstellen
    • Ursprüngliche Anzeigen behalten und neue Anzeigen mit dieser Variation erstellen
  7. Klicken Sie auf Übernehmen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben