Labels erstellen, verwenden und verwalten

Mit Labels können Sie Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Keywords gruppieren. Sie lassen sich anpassen und jederzeit ändern.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Labels zur Verwendung in Ihren Statistiktabellen erstellen und verwalten.

Hinweis

Wenn Sie nicht mit der Funktionsweise von Labels vertraut sind, sollten Sie sich informieren, wie Sie Labels in Google Ads verwenden.

Die meisten Nutzer können ihre Konten jetzt nur noch über die neue Google Ads-Oberfläche verwalten. Falls Sie noch die bisherige AdWords-Oberfläche verwenden, wählen Sie unten bitte die entsprechende Option aus. Weitere Informationen

Label erstellen und anwenden

  1. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Erweiterungen oder Keywords.
  2. Wählen Sie eine Kampagne, eine Anzeigengruppe, eine Anzeige oder ein Keyword für die Anwendung eines Labels aus.
  3. Klicken Sie im blauen Banner am oberen Rand der Tabelle auf das Drop-down Label.
  4. Um ein neues Label zu erstellen, klicken Sie auf Neues Label.
    1. Geben Sie einen Namen ein, wählen Sie eine Farbe aus und fügen Sie eine Beschreibung hinzu (optional).
    2. Klicken Sie auf Erstellen.
    3. Um Ihr neues Label zuzuweisen, klicken Sie auf Anwenden.
  5. Sie können auch vorhandene Labels anwenden. Wählen Sie dafür die Labels aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Anwenden.
  6. Wenn Sie Labels auf mehrere Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen oder Keywords gleichzeitig anwenden möchten, wählen Sie die entsprechenden Elemente in der Tabelle aus. Danach weisen Sie über das Drop-down Label ein oder mehrere Labels zu.
  7. Um Labels aus einer Kampagne, einer Anzeigengruppe, einer Anzeige oder einem Keyword zu entfernen, heben Sie deren Auswahl im Drop-down Label auf.

Tabellendaten nach Label filtern

  1. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen und Erweiterungen oder Keywords.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Tabelle auf das Filtersymbol Filter.
  3. Klicken Sie auf Label und wählen Sie mindestens ein Label aus, um die Tabelle danach zu filtern. Standardmäßig werden dabei alle Elemente aufgeführt, die eines der ausgewählten Labels enthalten. Sie können jedoch auch nach Elementen filtern, die alle oder keine der Labels enthalten.
  4. Klicken Sie auf Anwenden. Die Statistiktabelle wird aktualisiert und es werden nur noch Elemente aufgeführt, die Ihrem Filter entsprechen.

Labeldetails bearbeiten

So ändern Sie den Namen, die Farbe oder die Beschreibung eines Labels:

  1. Suchen Sie nach einer Kampagne, einer Anzeigengruppe, einer Anzeige oder einem Keyword, um das entsprechende Label zu bearbeiten. Labels werden in der Spalte "Label" aufgeführt.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Label und klicken Sie auf das Stiftsymbol Bearbeiten.
  3. Ändern Sie den Namen, die Farbe oder die Beschreibung des Labels.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Label löschen

  1. Suchen Sie nach einer Kampagne, einer Anzeigengruppe, einer Anzeige oder einem Keyword, um das entsprechende Label zu löschen. Labels werden in der Spalte "Label" aufgeführt.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Label und klicken Sie auf das Stiftsymbol Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol .
  4. Klicken Sie auf dem Bestätigungsbildschirm auf Entfernen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben