Keywords bearbeiten

Keywords lassen sich optimieren, indem Sie die Keyword-Optionen, die zugehörigen Gebote und andere Attribute anpassen. Zum Beispiel könnten Sie Gebote für Keywords erhöhen, die die gewünschten Ergebnisse erzielen, und für solche senken, mit denen keine Verkäufe generiert werden. Wenn Sie Keywords hinzufügen, ändern oder entfernen und die zugehörigen Keyword-Optionen, Gebote und andere Attribute bearbeiten, lassen sich möglicherweise mehr Verkäufe erzielen und die Kosten senken. Dies ist zum Beispiel hilfreich, wenn Sie in einer Kampagne, die bereits seit einiger Zeit läuft, erkennen, dass einige Keywords eine bessere Leistung erzielen als andere.

Wenn Sie ein Keyword bearbeiten oder seine Keyword-Option ändern, wird das ursprüngliche Keyword entfernt und ein neues erstellt. Sie können sich die Statistiken für das ursprüngliche Keyword ansehen, wenn Sie die Filter so anpassen, dass entfernte Keywords einbezogen werden. Das bearbeitete Keyword wird nur angezeigt, wenn für den ausgewählten Zeitraum Statistiken vorliegen. Keywords ohne Impressionen oder Klicks werden nicht im Statistikbericht aufgeführt.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Keywords bearbeiten oder entfernen. Weitere Informationen zum Erstellen von Keywords

Anleitung

Hinweis: Die folgende Anleitung bezieht sich auf das neue Design der Google Ads-Oberfläche. Wenn Sie das vorherige Design verwenden möchten, klicken Sie einfach auf das Symbol „Darstellung“ und wählen Sie Bisheriges Design verwenden aus. Wenn Sie die vorherige Version von Google Ads verwenden, sehen Sie sich die Kurzübersicht an oder verwenden Sie die Suchleiste im oberen Navigationsbereich von Google Ads, um die gewünschte Seite zu finden.
  1. Klicken Sie in Ihrem Google Ads-Konto auf das Symbol für Kampagnen Campaigns Icon.
  2. Öffnen Sie das Drop-down-Menü Zielgruppen, Keywords und Inhalte.
  3. Klicken Sie auf Keywords für Suchanzeigen.
  4. Suchen Sie nach dem Keyword, das Sie bearbeiten möchten.
    1. So bearbeiten Sie das Keyword:
      1. Klicken Sie auf das Stiftsymbol neben dem Keyword.
      2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie auf Speichern.
    2. So nehmen Sie weitere Änderungen vor:
      1. Klicken Sie neben den Keywords, die Sie bearbeiten möchten, auf das Kästchen.
      2. Klicken Sie auf Bearbeiten und wählen Sie eine Option aus dem Menü aus.
      3. Für andere Änderungen als das Aktivieren, Pausieren oder Entfernen von Keywords nehmen Sie die Änderungen vor und klicken dann auf Übernehmen. Sie können auch auf Vorschau klicken, um Ihre Änderungen anzusehen, bevor Sie sie anwenden.
  5. Wählen Sie das Keyword aus, das Sie bearbeiten möchten.
  6. Klicken Sie auf die Drop-down-Liste Bearbeiten und wählen Sie aus, was Sie bearbeiten möchten.
  7. Wenn Sie eine Keyword-Option in einer Suchkampagne ändern möchten, klicken Sie neben dem entsprechenden Keyword auf das Stiftsymbol Bearbeiten.
  8. Wenn Sie das Gebot ändern möchten, klicken Sie auf das Stiftsymbol Bearbeiten neben dem Betrag in der Spalte "Max. CPC".
Hinweis:
  • Wenn Sie die automatische Gebotseinstellung verwenden, werden Ihre Gebote automatisch optimiert. Daher gibt es in der Spalte "Max. CPC" dann kein Stiftsymbol.
  • Bearbeitete Keywords werden nur angezeigt, wenn für sie Statistiken für den ausgewählten Zeitraum vorliegen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü