Durchschnittliche Anzeigenposition ermitteln

Der Messwert "Durchschnittliche Position" ("Durchschn. Pos.") wird im September 2019 eingestellt. Anhand der Messwerte für Impressionen an oberer und oberster Position lässt sich besser erkennen, wo auf den Suchergebnisseiten Ihre Anzeigen zu sehen sind. Sie sind auch ein gutes Mittel, um die Anzeigenposition zu verbessern. Weitere Informationen

Der Anzeigenposition können Sie entnehmen, wo auf der Seite die Anzeige präsentiert wird. In Ihrem Google Ads-Konto können Sie ganz einfach sehen, wo Ihre Anzeigen durchschnittlich platziert werden.

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie die durchschnittliche Anzeigenposition ermitteln.

Anleitung

So ermitteln Sie die durchschnittliche Anzeigenposition

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an. 
  2. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen, Anzeigengruppen oder Anzeigen und Erweiterungen
  3. Suchen Sie in der Tabelle nach der Spalte "Durchschn. Pos". Wenn Sie die Spalte nicht finden, klicken Sie auf das Spaltensymbol und wählen Sie Spalten anpassen aus, um die Spalte hinzuzufügen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben