Berichte zu Engagements

Engagements finden statt, wenn ein Nutzer mit einer Anzeige interagiert, also beispielsweise eine Videoanzeige mindestens zehn Sekunden lang ansieht. Anhand von Engagements können Sie die Leistung der Anzeige beurteilen. Über relevante, zielgerichtete Anzeigen mit ansprechenden Inhalten ermutigen Sie die Nutzer, sich weiter mit Ihrer Marke zu befassen.

Engagements nach Anzeigentyp

Ein Engagement findet statt, wenn Kunden die folgenden Aktionen mit den jeweiligen Anzeigentypen durchführen:

  • Lightbox-Anzeigen: Sie maximieren die Anzeige.
  • Videoanzeigen: Sie sehen sich Ihre Videoanzeige mindestens zehn Sekunden lang oder bis zum Ende (falls das Video kürzer ist) an.
  • App-Videoanzeigen: Sie sehen sich zehn Sekunden der Videoanzeige bzw. das gesamte Video an, falls es kürzer ist, oder klicken darauf.
  • Discovery-Anzeigen: Sie sehen sich zehn Sekunden der Videoanzeige an, wenn sie stummgeschaltet ist, oder klicken darauf, um sich das vollständige Video anzusehen.
Engagements für Anzeigenformate, die derzeit nicht über Aufrufe erfasst werden (z. B. Bumper-Anzeigen oder nicht überspringbare In-Stream-Anzeigen), basieren auf Klicks.

Engagement-Messwerte

Messwert Bedeutung
Engagements Ein Nutzer interagiert mit Ihrer Anzeige.
Engagement-Rate Die Anzahl der Engagements mit einer Anzeige geteilt durch die Anzahl der Auslieferungen der Anzeige (jede Impression).
Durchschnittlicher CPE Der durchschnittliche Cost-per-Engagement (CPE) ist der durchschnittliche Betrag, der Ihnen für eine Anzeigeninteraktion in Rechnung gestellt wird.
Klicks Die Anzahl der Klicks, durch die Nutzer auf Ihre Website weitergeleitet werden.

Berichte zu Engagements ansehen

In der Google Ads-Statistiktabelle sehen Sie in der Spalte „Engagements“, wie Nutzer mit Ihren Anzeigen interagieren. Wenn die Spalte nicht angezeigt wird, gehen Sie so vor:

  1. Klicken Sie im Seitenmenü auf Kampagnen, Anzeigengruppen oder Anzeigen und Erweiterungen.
  2. Klicken Sie über der Statistiktabelle auf das Spaltensymbol Spalten.
  3. Klicken Sie auf Leistung und wählen Sie dann Engagements aus.
    • Wenn Sie die Option Leistung nicht sehen, klicken Sie auf das Lupensymbol  und suchen Sie dann nach „Engagements“.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false