Planer für Displaynetzwerk-Kampagnen

Hinweis

Der Planer für Displaynetzwerk-Kampagnen ist in der neuen Google Ads-Oberfläche nicht mehr enthalten. Die einzelnen Funktionen stehen Ihnen aber weiterhin zur Verfügung, wenn Sie Kampagnen erstellen und ausrichten. Wir haben sie direkt in die Hauptfunktionen der neuen Google Ads-Oberfläche integriert, um Ihnen die Arbeit leichter zu machen. Es ist also kein separates Tool mehr erforderlich. Dies sind die Vorteile:

  • Sie erhalten Informationen sofort dann, wenn Sie sie brauchen und müssen nicht mehr zwischen Google Ads und dem Planer für Displaynetzwerk-Kampagnen hin- und herwechseln.
  • Die Prognosen sind genauer, da mehr Anzeigenformate und Ausrichtungsoptionen unterstützt werden.

 

Dieser Artikel bezieht sich nur auf die bisherige AdWords-Oberfläche. AdWords-Oberfläche ermitteln

Der Planer für Displaynetzwerk-Kampagnen ist ein kostenloses Google Ads-Tool, mit dem Sie Kampagnen im Displaynetzwerk planen können. Sie generieren damit neue Ideen für Anzeigengruppen und sehen Echtzeitprognosen und geschätzte Inventardaten, die auf Ihren Geboten und Budgets basieren.

In diesem Artikel werden die Funktionen des Planers für Displaynetzwerk-Kampagnen und die Voraussetzungen für seine Verwendung beschrieben.

Bevor Sie beginnen

Wenn Sie mit Werbung im Displaynetzwerk noch nicht vertraut sind, sollten Sie sich zuerst informieren, wo Anzeigen im Displaynetzwerk erscheinen können. Lesen Sie außerdem den Hilfeartikel Ausrichtungseinstellungen im Displaynetzwerk.

Ausführliche Best Practices zur Optimierung der Ausrichtung bestehender Kampagnen finden Sie im Artikel Erweiterte Funktionen des Planers für Displaynetzwerk-Kampagnen

 

Vorteile

  • Ideen als Ausgangspunkt: Nutzen Sie die Vorschläge für Ausrichtungsmethoden im Displaynetzwerk, wie etwa Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen, kaufbereite Zielgruppen oder Placements. Dies erleichtert das Planen einer Kampagne.
  • Insgesamt verfügbares Inventar und bisherige Kosten als Entscheidungshilfe: Mithilfe von Prognosen können Sie abschätzen, welche Leistung von Ideen aufgrund bisheriger Ergebnisse zu erwarten sind. Anhand der bisherigen Kosten können Sie Ideen auswählen, die in Ihr Budget passen, und Gebote für Ideen festlegen, die Sie übernehmen.
  • Leistungsprognosen: Sie erfahren, wie Gebote und Budgets die Leistungsprognosen in Ihrem Plan beeinflussen. Ändern Sie Gebote und Filter, um die Auswirkung auf die potenzielle Leistung Ihrer Kampagne in einer Grafik darzustellen.
  • Pläne teilen: Sie können Ihren Plan über eine einfache Downloadfunktion exportieren und an Kunden und Kollegen weitergeben.

 

Funktionsweise

Zu Beginn benötigen Sie einige Angaben wie Interessen Ihrer Kunden oder Ihre Zielseite. Vom Planer für Displaynetzwerk-Kampagnen werden daraufhin Ausrichtungsideen sowie gesamte geschätzte Inventardaten, bisherige Kosten und Leistungsprognosen generiert.

Prognosen ansehen

Während Sie dem Plan Ideen hinzufügen, sehen Sie anhand von Echtzeitprognosen sofort, welche Leistung mit dem jeweiligen Gebot und Budget erzielt wird. Anhand der ausgewählten Ausrichtung und der Filter können Sie abschätzen, wie das Anzeigeninventar bei Ihrer Zielgruppe abschneiden könnte.

Sie sehen auch ein Zielgruppenprofil Ihrer Ideen: Ist die Reichweite groß oder klein, sind die Ideen eher auf Männer oder Frauen ausgerichtet, wie sind sie auf Altersgruppen und Geräte verteilt?

 

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben