Smart Bidding

Smart Bidding ist eine Google Ads-Funktion, bei der Ihre Conversion-Tracking-Daten genutzt werden, um mehr Conversions zu geringeren Kosten zu erzielen. Durch die optimale Platzierung bei jeder Anzeigenauktion werden unprofitable Klicks vermieden und möglichst viele profitable Klicks für Ihre Kampagne generiert.

Vorteile von Smart Bidding

  • Gewinnbringend: Sie können mehr Conversions zu geringeren Kosten erzielen.
  • Einfach: Diese automatische Gebotsstrategie lässt sich ohne großen Aufwand einrichten und zeitsparend verwalten. Das macht die Verwendung von Google Ads noch einfacher.
  • Kostenlos: Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an und Sie müssen sich nicht in neue Benutzeroberflächen einarbeiten.

Smart Bidding ist besonders für Werbetreibende geeignet, die Wert auf Conversions und Direct-Responses legen. Vorher müssen Sie allerdings Conversion-Tracking einrichten.

Bei Displaynetzwerk-Kampagnen kann durch Smart Bidding die Leistung verbessert werden. Anhand von Conversion-Tracking-Daten wird ermittelt, wo im Displaynetzwerk Ihre Anzeigen wahrscheinlich zu Conversions führen. Bei jeder Anzeigenauslieferung wird dann automatisch das optimale CPC-Gebot (Cost-per-Click) ermittelt. Zwar erfolgt die Abrechnung weiterhin pro Klick, aber Sie müssen Ihre Gebote nicht mehr manuell anpassen, um die gewünschten CPA-Ziele (Cost-per-Acquisition) zu erreichen und von einem verbesserten Return on Investment (ROI) zu profitieren. So sparen Sie Zeit und erzielen mehr Conversions.

Weitere Informationen zu Smart Bidding

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben