Position Ihrer Anzeige in den Google-Suchergebnissen überprüfen

Nachdem Sie Ihre Anzeige eingerichtet und aktiviert haben, möchten Sie sicher sehen, an welcher Position sie auf der Google-Suchergebnisseite erscheint. Dies wird als Anzeigenposition bezeichnet.

  • Verwenden Sie das Anzeigenvorschau- und Anzeigendiagnose-Tool, um festzustellen, an welcher Position Ihre Anzeige bei einer bestimmten Suchanfrage erscheint. So können Sie die Position einer einzelnen Anzeige einfach überprüfen. Das Tool führt zu exakt denselben Ergebnissen wie eine Google-Suche, es werden jedoch keine Impressionen generiert.

Tipp


Auch wenn die Versuchung groß ist, raten wir davon ab, auf Google nach Ihren eigenen Anzeigen zu suchen, um zu überprüfen, an welcher Position sie erscheinen. Wenn Sie selbst Suchanfragen stellen, bei denen Ihre Anzeigen ausgeliefert werden, erzielen Sie Impressionen, jedoch keine Klicks. Das kann sich auf die Klickrate auswirken und dazu führen, dass die Anzeigen seltener geschaltet werden. Außerdem sehen Sie Ihre Anzeigen unter Umständen nicht mehr, wenn Sie wiederholt in der Google-Suche nach ihnen suchen, jedoch nicht auf sie klicken. Denn sobald Google annimmt, dass eine bestimmte Anzeige nicht für Sie interessant ist, wird sie Ihnen nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false