Auswirkungen von erweiterten Conversions

Mithilfe von erweiterten Conversions lassen sich Conversions noch genauer erfassen. Mit dieser Funktion werden die vorhandenen Conversion-Tags ergänzt. Sie ermöglicht es Ihnen, eigene Conversion-Daten von Ihrer Website datenschutzkonform als Hash-Werte zu senden.

Wir haben verschiedene Aktualisierungen vorgenommen, damit Sie die Auswirkungen der erweiterten Conversions auf Ihre Berichte besser nachvollziehen können. Ab sofort sind die Auswirkungen der erweiterten Conversions auf der Seite „Conversion-Übersicht“ in Google Ads aufgeführt.

In diesem Artikel werden einige Vorteile von erweiterten Conversions beschrieben. Falls noch nicht geschehen, können Sie erweiterte Conversions manuell mithilfe von Google Tag Manager oder manuell mithilfe des allgemeinen Website-Tags einrichten.

Was nach der Einrichtung der erweiterten Conversions zu sehen ist

Neuer Status in der Spalte „Status“ der Conversions

Einige Tage nach der Einrichtung der erweiterten Conversions ist in der Spalte „Status“ die Meldung „Conversions werden erfasst (erweiterte Conversions werden verarbeitet)“ zu sehen. Das bedeutet, dass Ihre Daten zu erweiterten Conversions gerade verarbeitet werden. Sie werden benachrichtigt, sobald sie in Ihre Conversion-Aktion integriert sind.

Es dauert bis zu 75 Tage, bis Sie die Auswirkungen von erweiterten Conversions in Ihren Berichten sehen. Bis dahin funktioniert Ihr Conversion-Tracking wie gewohnt. Nach Abschluss der Lernphase werden auch erweiterte Conversion-Daten in Ihre Berichte aufgenommen.

Karte mit Auswirkungen von erweiterten Conversions

Nach der Lernphase werden erweiterte Conversions in Ihre Berichte aufgenommen. Außerdem sehen Sie in der Spalte „Status“ für diese Conversion-Aktion die Information „Aufzeichnung (erweiterte Conversions)“. Das bedeutet, es werden Daten zu erweiterten Conversions in den Berichten für Ihre Conversion-Aktion verwendet. Wenn Sie den Mauszeiger über den Status bewegen, sehen Sie das Datum, an dem die erweiterten Conversions in Ihre Berichte aufgenommen wurden, sowie den Einfluss auf die erfassten Conversions für diese Conversion-Aktion. Wir informieren Sie über den Kampagnentyp und den Prozentsatz der erfassten Conversions.

Diese Karte ist nur 30 Tage lang eingeblendet, nachdem Sie die Auswirkungen auf Ihre erfassten Conversions sehen können. Anschließend lautet der Status wieder „Conversions werden erfasst“. Wenn Sie den Mauszeiger über den Status bewegen, wird eine Karte eingeblendet, auf der zu sehen ist, dass erweiterte Conversions erfasst werden. Die Auswirkung wird aber nicht mehr angezeigt.

Hinweis: Sobald die Daten zu erweiterten Conversions in Ihre Conversion-Aktion aufgenommen werden können, erhalten Sie eine Benachrichtigung Benachrichtigungen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false