Automatisch erfasste Ereignisse

In Firebase standardmäßig erfasste Ereignisse

Automatisch erfasste Ereignisse werden durch grundlegende Interaktionen mit Ihrer App ausgelöst. Wenn Sie das Firebase SDK verwenden, müssen Sie keinen zusätzlichen Code schreiben, damit Ereignisse automatisch erfasst werden. Ereignisberichte können Sie aufrufen, indem Sie in Google Analytics in der Berichtsnavigation auf Ereignisse oder in der Firebase Console auf den Tab Ereignisse klicken.

Ereignisname Auslöser
ad_click Ein Nutzer klickt auf eine Anzeige.
Publisher-Ereignisse aus AdMob über das Google Mobile Ads SDK.
ad_exposure Mindestens eine vom Mobile Ads SDK bereitgestellte Anzeige ist auf dem Bildschirm zu sehen.
ad_impression Ein Nutzer sieht eine Anzeigenimpression.
Publisher-Ereignisse aus AdMob über das Google Mobile Ads SDK.
ad_query Vom Mobile Ads SDK wird eine Anzeigenanfrage gesendet.
ad_reward Für eine vom Mobile Ads SDK bereitgestellte Anzeige mit Prämie wird diese gewährt.
adunit_exposure Ein Anzeigenblock, der vom Mobile Ads SDK bereitgestellt wird, ist auf dem Bildschirm zu sehen.
app_clear_data Ein Nutzer setzt die App-Daten zurück oder löscht sie, wodurch alle Einstellungen und Anmeldedaten entfernt werden.
app_exception Die App stürzt ab oder löst eine Ausnahme aus.
app_remove Ein App-Paket wird von einem Android-Gerät entfernt oder "deinstalliert".

Dieses Ereignis unterscheidet sich von den Messwerten Tägliche Deinstallationen – Geräte und Tägliche Deinstallationen – Nutzer, die beide in der Google Play Console erfasst werden. Mit dem Ereignis app_remove werden ungeachtet der Installationsquelle die entfernten App-Pakete gezählt. Die Anzahl ändert sich entsprechend dem für den Bericht festgelegten Zeitraum. Mit den Messwerten Tägliche Deinstallationen – Geräte und Tägliche Deinstallationen – Nutzer, die pro Tag erfasst werden, werden nur entfernte App-Pakete gezählt, die über Google Play installiert wurden.
app_store_refund Ein In-App-Kauf wird von Google Play erstattet (nur Android).
app_store_subscription_cancel

Ein kostenpflichtiges Abo wird in Google Play storniert (nur Android).

Setzt ein erstes Abo voraus, das am oder nach dem 1. Juli 2019 abgeschlossen wurde.

app_store_subscription_convert

Es wurde zum ersten Mal ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen.

Dieses Ereignis wird als Standard-Conversion festgelegt.

Setzt ein erstes Abo voraus, das am oder nach dem 1. Juli 2019 abgeschlossen wurde.

app_store_subscription_renew

Ein kostenpflichtiges Abo wird verlängert.

Dieses Ereignis wird als Standard-Conversion festgelegt.

Setzt ein erstes Abo voraus, das am oder nach dem 1. Juli 2019 abgeschlossen wurde.

app_update

Die App wird auf eine höhere Version aktualisiert und neu gestartet. 

Die vorherige Versions-ID der App wird als Parameter übergeben.

Dieses Ereignis unterscheidet sich konzeptionell vom Messwert "Tägliche Upgrades – Geräte", der in der Google Play Console erfasst wird.  Ein Upgrade bezieht sich auf die Aktualisierung des Anwendungsbinärprogramms, während das Ereignis "app_update" beim nachfolgenden Start der aktualisierten App ausgelöst wird.

dynamic_link_app_open Ein Nutzer öffnet die App über einen dynamischen Link noch einmal.
dynamic_link_app_update

Die App wird auf eine neue Version aktualisiert und über einen dynamischen Link geöffnet.

Nur für Android-Apps.

dynamic_link_first_open Ein Nutzer öffnet die App zum ersten Mal über einen dynamischen Link.
first_open Ein Nutzer startet erstmalig eine App, nachdem sie erstmals oder neu installiert wurde.

Dieses Ereignis wird nicht ausgelöst, wenn ein Nutzer die App auf ein Gerät herunterlädt, sondern nur, wenn er sie zum ersten Mal verwendet. Download-Rohdaten finden Sie in der Google Play Console oder in iTunesConnect.
in_app_purchase

Ein Nutzer hat einen In-App-Kauf abgeschlossen, der vom App Store in iTunes oder von Google Play verarbeitet wird. Dies kann beispielsweise ein erstes Abo sein.

Als Parameter werden die Produkt-ID, der Produktname, die Währung und die Menge übergeben.

Wenn Sie In-App-Kaufdaten für Android-Apps sehen möchten, müssen Sie Firebase mit Google Play verknüpfen.

Dieses Ereignis wird nur von Versionen Ihrer App ausgelöst, die das Firebase SDK enthalten. Umsätze aus dem Verkauf kostenpflichtiger Apps und aus Abos (nur Android) sowie Rückerstattungen werden nicht automatisch erfasst. Die Umsatzangaben können von den Werten in der Google Play Console abweichen. Ereignisse, die als ungültig oder Sandbox (Test) gekennzeichnet sind, werden ignoriert. Nur iOS-Ereignisse werden als Sandbox markiert. Weitere Informationen zur Google Play-Abrechnung

notification_dismiss Ein Nutzer schließt eine von FCM gesendete Benachrichtigung. Nur Android-Apps.
notification_foreground Eine von FCM gesendete Benachrichtigung wird empfangen, während die App im Vordergrund ausgeführt wird.
notification_open Ein Nutzer öffnet eine von FCM gesendete Benachrichtigung.
notification_receive Eine von FCM gesendete Benachrichtigung wird von einem Gerät empfangen. Nur Android-Apps.
os_update

Das Betriebssystem des Geräts wird auf eine neue Version aktualisiert.

Die vorherige Versions-ID des Betriebssystems wird als Parameter übergeben.

screen_view Wenn ein Bildschirmübergang auftritt und eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:
 
  • Zuvor war noch kein Bildschirm festgelegt.
  • Der neue Bildschirmname unterscheidet sich vom vorherigen Bildschirmnamen.
  • Der Name der neuen Bildschirmklasse unterscheidet sich vom vorherigen Namen der Bildschirmklasse.
  • Die neue Bildschirm-ID unterscheidet sich von der vorherigen Bildschirm-ID.
session_start Nach einem Zeitraum der Inaktivität, der das Zeitlimit einer Sitzung überschreitet, verwendet ein Nutzer die App über die Mindestsitzungsdauer hinaus.
user_engagement In regelmäßigen Abständen, während die App im Vordergrund ausgeführt wird
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?