Google-Konto für Ihr Kind erstellen

Wenn Sie ein Kind haben, das das in Ihrem Land geltende Mindestalter für das Verwalten seines Google-Kontos noch nicht erreicht hat, können Sie ein Google-Konto für das Kind erstellen und es mit Family Link verwalten. Mit einem Google-Konto haben Kinder Zugriff auf Google-Produkte wie die Google Suche, Google Chrome und Gmail. Außerdem können Eltern Grundregeln für den Umgang mit digitalen Medien aufstellen.

Wenn Ihr Kind Pixel Tablet verwendet und jünger als 9 Jahre ist, können Sie ein Google-Konto ohne Gmail-Adresse und Passwort erstellen.

Falls Sie dem Konto Ihres Kindes eine funktionierende Gmail-Adresse hinzufügen möchten, können Sie dies aber jederzeit tun.

Tipp: Wenn Ihr Kind auf bestimmte Apps und Dienste zugreifen können soll, müssen Sie seinem Konto eine Gmail-Adresse und ein Passwort hinzufügen. Diese Aktualisierung des Kontos Ihres Kindes können Sie entweder von einer blockierten App aus oder über Family Link vornehmen.

Konto erstellen

Es dauert ungefähr 15 Minuten, ein Google-Konto für Ihr Kind zu erstellen.

In der Family Link App

Wichtig: Wenn Sie in der EU leben, Ihr Kind zwischen 13 und 15 Jahren alt ist und Sie dabei sind, ein neues Android-Gerät einzurichten, folgen Sie der Anleitung in diesem Hilfeartikel.

  1. Öffnen Sie die Family Link App Family Link.
  2. Tippen Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Menü und dann „Kind hinzufügen“ .
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
  4. Wenn Sie fertig sind, wird auf dem Bildschirm eine Bestätigung angezeigt.
Auf einem neuen Android-Gerät

Mit diesen Schritten erstellen Sie ein Google-Konto für Ihr Kind, wenn dieses noch nicht das in Ihrem Land geltende Mindestalter für das Verwalten seines Google-Kontos erreicht hat und Sie ein neues Gerät mit Android 5.0 und höher einrichten.

  1. Schalten Sie das neue Gerät ein und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden, tippen Sie auf Neues Konto erstellen. Sollte „Neues Konto erstellen“ nicht angezeigt werden, tippen Sie zuerst auf Weitere Optionen.
  3. Geben Sie den Namen, das Geburtsdatum, das Geschlecht, die E‑Mail-Adresse und das Passwort Ihres Kindes ein.
  4. Folgen Sie der Anleitung, um sich mit Ihrem eigenen Google-Konto anzumelden, Ihre Einwilligung als Elternteil zu geben und die Einstellungen für Ihr Kind auszuwählen.
Auf einem neuen Chromebook

Mit diesen Schritten erstellen Sie ein Google-Konto für Ihr Kind, wenn dieses noch nicht das in Ihrem Land geltende Mindestalter für das Verwalten seines Google-Kontos erreicht hat und Sie ein neues Gerät mit Chrome OS M71 oder höher einrichten.

  1. Schalten Sie das neue Gerät ein und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden, tippen Sie auf „Neues Konto erstellen“. Sollte „Neues Konto erstellen“ nicht angezeigt werden, tippen Sie zuerst auf Weitere Optionen.
  3. Geben Sie den Namen, den Geburtstag, das Geschlecht, die E‑Mail-Adresse und das Passwort Ihres Kindes ein.
  4. Folgen Sie der Anleitung, um sich mit Ihrem eigenen Google-Konto anzumelden, Ihre Einwilligung als Elternteil zu geben und die Einstellungen für Ihr Kind auszuwählen.

Auf einem bereits eingerichteten Android-Gerät

Mit diesen Schritten erstellen Sie ein Google-Konto für Ihr Kind, wenn dieses noch nicht das in Ihrem Land geltende Mindestalter für das Verwalten seines Google-Kontos erreicht hat und Sie Ihr Kind auf einem bereits eingerichteten Gerät mit Android 5.0 und höher anmelden.
Hinweis: Das Hinzufügen und Entfernen von Konten funktioniert auf jedem Gerät etwas anders. Falls Ihnen die folgende Anleitung nicht weiterhilft, suchen Sie in der Hilfe für Ihr Gerät nach weiteren Informationen.
  1. Entfernen Sie alle auf dem Gerät vorhandenen Konten.
  2. Löschen Sie alle Apps, Fotos und anderen Daten vom Gerät, auf die Ihr Kind keinen Zugriff haben soll.
  3. Folgen Sie der Anleitung zum Hinzufügen eines neuen Kontos zum Gerät.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden, tippen Sie auf Neues Konto erstellen. Sollte „Neues Konto erstellen“ nicht angezeigt werden, tippen Sie zuerst auf Weitere Optionen.
  5. Geben Sie den Namen, das Geburtsdatum, das Geschlecht, die E‑Mail-Adresse und das Passwort Ihres Kindes ein.
  6. Folgen Sie der Anleitung, um sich mit Ihrem eigenen Google-Konto anzumelden, Ihre Einwilligung als Elternteil zu geben und die Einstellungen für Ihr Kind auszuwählen.
Auf einem neuen Pixel Tablet

Konto ohne Gmail-Adresse und Passwort erstellen

Wichtig: Wenn Sie das Google-Konto Ihres Kindes ohne Gmail-Adresse und Passwort erstellen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Elternkonto anmelden.

  1. Schalten Sie Ihr Pixel Tablet ein und folgen Sie den Aufforderungen auf dem Bildschirm, um das Gerät mit dem Elternkonto einzurichten.
  2. Gehen Sie zu den Einstellungen Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf System und dann Mehrere Nutzer.
  4. Aktivieren Sie die Option Mehrere Nutzer zulassen und dann Kind hinzufügen.
  5. Tippen Sie auf Ja, weiter.
  6. Geben Sie den Namen Ihres Kindes ein und tippen Sie auf Weiter.
  7. Geben Sie die grundlegenden Informationen zu Ihrem Kind ein und tippen Sie auf Weiter.
  8. Sie können auswählen, ob Sie mit oder ohne Gmail-Adresse fortfahren möchten. Wählen Sie Ja, ohne fortfahren aus und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um ein Profilbild auszuwählen.
  9. Lesen Sie die Datenschutzinformationen.
  10. Bestätigen Sie, dass Sie die Informationen gelesen haben, indem Sie das Passwort für Ihr Google-Elternkonto eingeben. Tippen Sie dann auf Weiter.
  11. Gehen Sie die Jugendschutzeinstellungen durch und tippen Sie dann auf Weiter.
  12. Prüfen Sie die Bildschirme noch einmal und tippen Sie dann auf Weiter.
  13. Wenn Sie fertig sind, wird auf dem Bildschirm eine Bestätigung angezeigt.

Tipp: Wird etwas angezeigt, das wie eine E‑Mail-Adresse aussieht (@glimitedaccount.com)? Diese Adresse wird automatisch erstellt, um die Bereitstellung der Dienste für Ihr Kind zu ermöglichen. Sie ist keine gültige E‑Mail-Adresse.

Konto mit einer Gmail-Adresse und einem Passwort erstellen

Wenn Sie ein Kinderkonto mit einer E‑Mail-Adresse und einem Passwort erstellen, können Sie Ihrem Kind Zugriff auf Google-Produkte wie die Google Suche, Chrome und Gmail geben.

  1. Schalten Sie Ihr Pixel Tablet ein und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Google-Konto zu erstellen:
    • Tippen Sie auf Für mein Kind und dann Weiter und dann Ja, weiter.
  3. Geben Sie den Namen, das Geburtsdatum, das Geschlecht, die E‑Mail-Adresse und das Passwort Ihres Kindes ein.
  4. Folgen Sie der Anleitung, um sich mit Ihrem eigenen Google-Konto anzumelden, Ihre Einwilligung als Elternteil zu geben und die Einstellungen für Ihr Kind auszuwählen.

Wenn Sie fertig sind, wird auf dem Bildschirm eine Bestätigung angezeigt.

Auf anderen Geräten und Computern

  1. Rufen Sie die Seite zum Erstellen eines Google-Kontos auf.
  2. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um das Konto für Ihr Kind zu erstellen. Geben Sie Informationen wie den Namen Ihres Kindes, die gewünschte E-Mail-Adresse und seinen Geburtstag ein.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem eigenen Google-Konto an und wählen Sie aus, wie Sie Ihre Einwilligung als Elternteil für das Konto Ihres Kindes geben möchten.
  4. Wenn das Konto erstellt wurde, erscheint eine Bestätigung auf dem Bildschirm.

Fehlerbehebung

Ich möchte ein bestehendes Google-Konto mit Family Link verwalten

Lesen Sie den Hilfeartikel zum Einrichten der Elternaufsicht für ein bestehendes Google-Konto.

Ich möchte ein vorhandenes Google-Konto löschen und anschließend in Family Link neu erstellen

Gmail-Adressen können nur einmal verwendet werden. Wenn Sie eine E-Mail-Adresse löschen, können Sie diese später nicht mehr verwenden.

Mein Kind hat ein Google-Konto über seine Schule

Sie können das Schulkonto als weiteren Nutzer auf dem Android-Gerät Ihres Kindes hinzufügen. Die Family Link-Elternaufsicht gilt jedoch nicht für dieses Konto.

Mein Kind hat das Mindestalter für das Verwalten seines Google-Kontos erreicht, aber ich möchte trotzdem sein Konto verwalten

Wenn Ihr Kind das in Ihrem Land geltende Mindestalter für das Verwalten seines Google-Kontos erreicht hat, kann es selbst ein Konto erstellen. Anschließend können Sie die Elternaufsicht für das Google-Konto Ihres Kindes einrichten.

Ich möchte für das Konto meines Kindes eine Gmail-Adresse und ein Passwort einrichten

Sie können das Google-Konto Ihres Kindes aktualisieren, sodass es eine Gmail-Adresse und ein Passwort umfasst. Ihr Kind kann dann auf weitere Funktionen zugreifen.

Wenn Ihr Kind versucht, auf eine blockierte App zuzugreifen, kann es auf „Elternteil fragen“ oder „OK“ tippen.

Wenn es „Elternteil fragen“ auswählt, können Sie das Konto über Ihr Elternkonto aktualisieren.

Das Konto Ihres Kindes von seinem Gerät aus aktualisieren

Wenn Ihr Kind versucht, auf eine blockierte App zuzugreifen, wird ihm angezeigt, dass ein Elternteil seinem Google-Konto eine Gmail-Adresse und ein Passwort hinzufügen muss.

  1. Tippen Sie auf Elternteil fragen.
  2. Tippen Sie auf Elternteil ist auf der Seite aktiv.
  3. Wählen Sie Ihr Elternkonto aus.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein.
  5. Geben Sie die grundlegenden Informationen zu Ihrem Kind ein und tippen Sie auf Weiter.
  6. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um eine Gmail-Adresse und ein Passwort für Ihr Kind zu erstellen.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Lesen Sie die Datenschutzinformationen und bestätigen Sie, dass Sie sie gelesen haben.
  9. Wenn Sie fertig sind, wird auf dem Bildschirm eine Bestätigung angezeigt.

Das Konto Ihres Kindes über Ihr Gerät aktualisieren

Wenn Ihr Kind versucht, auf eine blockierte App zuzugreifen, wird ihm angezeigt, dass ein Elternteil seinem Google-Konto eine Gmail-Adresse und ein Passwort hinzufügen muss.

  1. Tippen Sie auf Elternteil fragen.
  2. Bitten Sie Ihr Kind, auf seinem Gerät auf Ja, eine E‑Mail an meine Eltern senden zu tippen.
  3. Auf dem Gerät des Kindes wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass eine E‑Mail gesendet wurde.
  4. Tippen Sie auf OK.
  5. Suchen Sie auf Ihrem Elterngerät nach der E‑Mail und tippen Sie auf Konto ändern.
    • Fügen Sie das Geburtsdatum Ihres Kindes hinzu.
  6. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um eine Gmail-Adresse und ein Passwort zu erstellen.
  7. Lesen Sie die Datenschutzinformationen.
  8. Bestätigen Sie, dass Sie die Informationen gelesen haben, indem Sie das Passwort für Ihr Google-Konto eingeben. Tippen Sie dann auf Weiter.
  9. Tippen Sie auf Fertig.
Mir wurde für die Erstellung des Kontos für mein Kind eine Gebühr berechnet

Um ein Google-Konto für Ihr Kind zu erstellen, müssen Sie als Elternteil Ihre Einwilligung geben. Das geht beispielsweise mithilfe Ihrer Kreditkarte. Dadurch entstehen Ihnen keine Kosten. Auf Ihrer Kreditkarte erscheint jedoch eine temporäre Autorisierung, durch die wir die Gültigkeit Ihrer Kreditkarte bestätigen. In den meisten Fällen werden temporäre Autorisierungen innerhalb von 48 Stunden wieder von Ihrem Konto entfernt.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
12356403732734386088
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
108860