Probleme mit fehlenden oder verzögerten Anrufbenachrichtigungen beheben

Wenn Sie Benachrichtigungen über Anrufe verzögert oder gar nicht erhalten, probieren Sie diese Tipps aus.

Lösungen für häufige Probleme ausprobieren

  • Öffnen Sie die App neu: Beenden Sie Duo und öffnen Sie die App wieder, um Duo neu zu starten.
  • Laden Sie die aktuelle Version der App herunter: Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version von Duo aus dem App Store installiert haben. Wenn dies nicht der Fall ist, wird auf der Seite "Update" angezeigt.
  • Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her: Wenn Sie anstelle von mobilen Daten WLAN verwenden, vergewissern Sie sich, dass das WLAN aktiviert ist.
    1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Geräteeinstellungen Einstellungen
    2. Tippen Sie auf WLAN und dann "Einstellungen" Einstellungen.
    3. Aktivieren Sie WLAN im Ruhemodus aktiviert lassen.

Weitere Problemlösungen ausprobieren

Probieren Sie bei Bedarf Folgendes aus:

Duo-Benachrichtigungen aktivieren

Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen an folgenden Stellen nicht blockiert wurden:

  • Geräteeinstellungen: Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen und dann Apps & Benachrichtigungen und dann Duo und dann App-Benachrichtigungen und prüfen Sie dann, ob Benachrichtigungen aktiviert sind. 
  • In der App: Öffnen Sie Duo und dann Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Benachrichtigungen und dann Aktivieren Sie Anrufbenachrichtigungen.
Blockierte Nummern überprüfen
Überprüfen Sie, dass die Telefonnummer nicht blockiert ist.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät Duo und dann Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und dann Blockierte Nummern.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Telefonnummer dort nicht aufgeführt ist.
Verwendung der Option "Beenden erzwingen" vermeiden

Wenn Sie Probleme mit Duo hatten und die App mithilfe von "Beenden erzwingen" geschlossen haben, müssen Sie sie wieder öffnen, um Benachrichtigungen von Duo zu erhalten.

  1. Rufen Sie die Liste der Apps auf.
  2. Tippen Sie auf Duo, um die App zu öffnen. 
Erlauben, dass Duo im Hintergrund ausgeführt wird

Stellen Sie sicher, dass für Duo und die Google Play-Dienste Hintergrunddaten aktiviert sind.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Geräteeinstellungen Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Apps und dann Duo und dann Datennutzung.
  3. Aktivieren Sie Hintergrunddaten.
  4. Wiederholen Sie die genannten Schritte für die Google Play-Dienste.
"Energiesparmodus" deaktivieren

Im Energiesparmodus wird möglicherweise verhindert, dass Duo Benachrichtigungen sendet. Lesen Sie hier, wie Sie den Energiesparmodus deaktivieren können.

Apps, die nicht von Google stammen, z. B. JuiceDefender oder Antiviren-Apps, lassen möglicherweise keine Benachrichtigungen zu. Bei anderen Herstellern gibt es eigene Energiesparmodi, die Sie überprüfen sollten:

  • Sony: Versuchen Sie, den "Stamina"-Modus zu deaktivieren.
  • Huawei: Markieren Sie Duo unter Energy Saver (Energiesparmodus) und dann Protected Apps (Geschützte Apps) als geschützt.
  • Xiaomi/MIUI: Stellen Sie sicher, dass die Energiesparmodi deaktiviert sind. Öffnen Sie außerdem die Sicherheits-App und dann "Permissions" (Berechtigungen) und dann Fügen Sie Duo zu "Autostart" hinzu. Starten Sie den Task-Manager, suchen Sie Duo und ziehen Sie Duo nach unten, bis das Vorhängeschlosssymbol erscheint.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
720853
false