Mit Google Drive-Verknüpfungen auf Dateien und Ordner zugreifen

Mit Verknüpfungen können Sie oder Ihr Team Dateien und Ordner aus mehreren Ablagen in Google Drive leichter suchen und organisieren.

Informationen zu Verknüpfungen

  • Eine Verknüpfung ist ein Link, der auf eine andere Datei oder einen anderen Ordner verweist. 
  • Sie können Verknüpfungen in Ihrer Ablage oder in einer geteilten Ablage verwenden.
  • Verknüpfungen sind für alle sichtbar, die auf den Ordner oder die Ablage zugreifen können. 
  • Sie verweisen auf die Originaldatei, das heißt, dass Sie immer mit der aktuellen Version arbeiten. 

Wichtig: Die Verknüpfungstitel sind für alle sichtbar, die Zugriff auf den Ordner oder die Ablage haben, in denen sich die Verknüpfung befindet. Öffnen lässt sich die Verknüpfung allerdings nur mit der entsprechenden Berechtigung. Die Berechtigungen der ursprünglichen Datei werden nicht automatisch aktualisiert, wenn Sie dafür eine Verknüpfung erstellen. Daher müssen Sie neuen Nutzern Zugriff auf die Originaldatei gewähren.

Eine Liste der Google Drive-Tastenkombinationen finden Sie im Hilfeartikel Tastenkombinationen für Google Drive im Web.

Verknüpfung erstellen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Drive App Google Drive.
  2. Suchen Sie die Datei oder den Ordner, in dem Sie die Verknüpfung erstellen möchten.
  3. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Verknüpfung zu Google Drive hinzufügen.
  4. Wählen Sie den Ort aus, wo Sie die Verknüpfung platzieren möchten. 
  5. Tippen Sie auf Verknüpfung hinzufügen.

Wichtig:

  • Wenn Sie eine Verknüpfung in einem Drive-Ordner eines anderen Eigentümers erstellen, können Sie die Verknüpfung nicht löschen.
  • Sie können keine Verknüpfung zu einer anderen Verknüpfungsdatei erstellen, aber Sie können eine Kopie davon erstellen.
  • Sie können auch eine Kopie einer Ordnerverknüpfung erstellen.

Verknüpfung löschen

Wichtig: 

  • Sie können zwar eine Verknüpfung löschen, nicht aber die Originaldatei oder eine Datei, deren Eigentümer Sie nicht sind. Der Eigentümer der Verknüpfung kann jederzeit die Verknüpfung löschen, die Zieldatei kann aber nur vom Eigentümer der Datei selbst gelöscht werden.
  • Wenn Sie keine Berechtigung haben, können Sie Dateien oder Ordner möglicherweise nicht löschen.
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone die Google Drive App Google Drive.
  2. Suchen Sie die Verknüpfung, die Sie entfernen möchten.
  3. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü und dann Entfernen.
  4. Wenn Sie die Verknüpfung dauerhaft entfernen möchten, löschen Sie sie aus dem Papierkorb.
    1. Tippen Sie links auf "Menü" Menü und dann Papierkorb.​
    2. Suchen Sie die Verknüpfung, die Sie löschen möchtenund dann tippen Sie auf das Dreipunktmenü Mehr und dann Endgültig löschen.

Fehlerhafte Verknüpfungen korrigieren

Eine Verknüpfung funktioniert in folgenden Fällen nicht:

  • Sie haben keine Berechtigung, die Originaldatei zu öffnen.
  • Die Originaldatei befindet sich im Papierkorb.
  • Die Originaldatei wurde gelöscht.

Wenn Sie die fehlerhafte Verknüpfung korrigieren möchten, versuchen Sie, die Originaldatei wiederherzustellen, oder bitten Sie den Eigentümer um die Berechtigung, die Datei zu öffnen.

Hilfe zu Verknüpfungen, die über alle Geräte synchronisiert werden

Verknüpfungen können über alle Geräte synchronisiert werden, einschließlich Computern und Smartphones. Wenn Sie sich jedoch über Back-up & Sync mit einem Computer verbinden, gibt es einige Unterschiede. Verknüpfungen, die Sie für einzelne Dateien eingerichtet haben, werden wie gewohnt mit der Datei synchronisiert. Verknüpfungen zu freigegebenen Ordnern führen jedoch nur zum Link des Ordners auf der Google Drive-Website.

Sie haben aber folgende Alternativen:

  • Speichern Sie den Ordner an einem zusätzlichen Ort, statt eine Verknüpfung zu erzeugen. Wählen Sie auf der Google Drive-Website den gewünschten Ordner aus und drücken Sie Umschalttaste + Z
  • Erstellen Sie Verknüpfungen zu einzelnen Dateien innerhalb des freigegebenen Ordners (statt zum freigegebenen Ordner selbst). 
  • Wenn Sie Google Workspace verwenden, finden Sie hier weitere Informationen zu Drive File Stream
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?