Browser aktualisieren, um Google Drive, Google Docs, Google Tabellen, Google Sites, Google Präsentationen und Google Formulare zu verwenden

Damit Sie Google Drive, Google Docs, Google Tabellen, Google Sites, Google Präsentationen und Google Formulare verwenden können, benötigen Sie einen unterstützten Webbrowser.

Hier erfahren Sie, was ein Browser ist, welchen Browser Sie verwenden und wie Sie ihn aktualisieren.

Option 1: Update für Browser suchen

Browser aktualisieren

Sollte sich Ihr Browser nicht aktualisieren lassen, können Sie einen anderen Browser verwenden. Browser stehen kostenlos zur Verfügung und sind einfach zu installieren.

Weitere Informationen zu den Systemanforderungen für Google Drive, Google Docs, Google Tabellen, Google Sites, Google Präsentationen und Google Formulare

Option 2: Betriebssystem aktualisieren

Wenn Sie Ihren Browser nicht aktualisieren können, versuchen Sie es stattdessen mit Ihrem Betriebssystem.

Windows

Hier erhalten Sie weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren Windows-Computer auf dem neuesten Stand halten.

Mac

Option 3: Computer oder Mobilgerät wechseln

Falls Sie weder Ihren Browser aktualisieren noch einen neuen installieren oder Ihr Betriebssystem aktualisieren können, haben Sie die Möglichkeit, einen anderen Computer oder ein Mobilgerät zu verwenden.

Wenn Sie ein Android-Smartphone bzw. -Tablet, ein iPhone oder iPad haben, können Sie Google Drive, Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen auf Ihrem Mobilgerät installieren.

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie noch nicht die passende Antwort gefunden haben, sehen Sie sich die anderen Vorschläge im Google Drive-Hilfeforum an.

false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
2048850914247025055
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
99950