Auf Google Drive speicherbare Dateien

Dateigrößen

Dokumente, Tabellen, Präsentationen und Websites können auf Google Drive gespeichert werden, solange sie folgende Größen nicht überschreiten:

  • Dokumente: bis zu 1,02 Millionen Zeichen. Wenn Sie ein Textdokument in das Google Docs-Format konvertieren, darf die Datei bis zu 50 MB groß sein.
  • Tabellen: bis zu 2 Millionen Zellen bei Tabellen, die in Google Tabellen erstellt oder ins Google Tabellen-Format konvertiert wurden
  • Präsentationen: bis zu 100 MB bei Präsentationen, die ins Google Präsentationen-Format konvertiert wurden
  • Google Sites (neu): bis zu 200.000 Zeichen pro Seite, 10.000 Bilder pro Website und 1.000 Seiten (maximal 10 Millionen Zeichen)
  • Alle anderen Dateien: bis zu 5 TB

Unterstützte Dateitypen

Auf Google Drive können Sie sich Dateien mit den folgenden gängigen Dateitypen ansehen:

Allgemeine Dateien

  • Archivdateien (ZIP, RAR, TAR, GZIP)
  • Audioformate (MP3, MPEG, WAV, OGG)
  • Bilddateien (JPEG, PNG, GIF, BMP)
  • Markup/Code (CSS, HTML, PHP, C, CPP, H, HPP, JS)
  • Textdateien (TXT)
  • Videodateien (WEBM, MPEG4, 3GPP, MOV, AVI, MPEGPS, WMV, FLV, OGG)

Adobe-Dateien

  • Autodesk AutoCad (DXF)
  • Illustrator (AI)
  • Photoshop (PSD)
  • Portable Document Format (PDF)
  • PostScript (EPS, PS)
  • Scalable Vector Graphics (SVG)
  • Tagged Image File Format (TIFF) – am besten mit RGB-TIFF-Bildern
  • TrueType (TTF)

Microsoft-Dateien

  • Excel (XLS und XLSX)
  • PowerPoint (PPT und PPTX)
  • Word (DOC und DOCX)
  • XML Paper Specification (XPS)
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?