Dateien und Ordner in Google Drive hochladen

Mit Google Drive können Sie Dateien hochladen, ansehen, freigeben und bearbeiten. Wenn Sie eine Datei in Google Drive hochladen, belegt sie Speicherplatz in Ihrer Ablage, selbst wenn Sie sie im Ordner eines anderen Nutzers hochladen.

Dateitypen

  • Dokumente
  • Bilder
  • Audiodateien
  • Videodateien

Dateien hochladen und ansehen

  1. Öffnen Sie auf dem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Drive App.
  2. Tippen Sie auf "Hinzufügen" Hinzufügen.
  3. Tippen Sie auf Hochladen.
  4. Suchen Sie die Dateien, die Sie hochladen möchten, und tippen Sie darauf.
  5. Die hochgeladenen Dateien finden Sie in "Meine Ablage". Von dort können Sie sie in andere Ordner verschieben.

Dokumente in Google-Formate konvertieren

Google-fremde Dateien, z. B. Microsoft Word-Dokumente, können problemlos hochgeladen und konvertiert werden. Legen Sie die Konvertierung einfach unter "Einstellungen" fest.

Hinweis: Sie können die Einstellungen für Google Drive nur am Computer ändern.

Nutzung mobiler Daten aktivieren oder deaktivieren

Sie können einstellen, dass Daten nur über WLAN oder auch über das Mobilfunknetz übertragen werden.

  1. Öffnen Sie die Google Drive App auf Ihrem Android-Smartphone oder Tablet.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann Einstellungen.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter "Datennutzung" die Option Dateien nur über WLAN übertragen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?