Dateien herunterladen

Sie können Dateien aus Google Drive auf einen Computer sowie auf Android- oder iOS-Geräte herunterladen.

Dateien herunterladen

  1. Öffnen Sie drive.google.com.
  2. Klicken Sie auf die Datei, die Sie herunterladen möchten.
    1. Wenn Sie mehrere Dateien herunterladen möchten, drücken Sie die Befehlstaste (Mac) oder Strg (Windows) und dann klicken Sie auf weitere Dateien.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und dann klicken Sie auf Herunterladen.

Hinweis: Sie Dateien und Ordner nicht direkt auf Ihren Desktop ziehen.

Ich kann eine Datei nicht herunterladen

Wenn Sie eine Datei nicht herunterladen können, hat der Eigentümer möglicherweise die Optionen zum Drucken, Herunterladen und Kopieren für Personen deaktiviert, die nur Kommentier- oder Lesezugriff haben.

Blockierte Cookies von Drittanbietern können Downloads aus der Drive-Webanwendung verhindern

Die Google Drive-Webanwendung verwendet Cookies von Drittanbietern, um mit dem sicheren Downloadserver von Google zu kommunizieren. Wenn Sie Drittanbieter-Cookies in Chrome blockieren, können Sie keine Dateien über Google Drive herunterladen. Wenn Sie Drittanbieter-Cookies blockieren und trotzdem Inhalte aus Google Drive herunterladen möchten, können Sie Drittanbieter-Cookies nur für Google Drive zulassen.

  1. Geben Sie chrome://settings/cookies in die Adressleiste des Browsers ein und dann drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Scrollen Sie unter „Alle Cookies und Websitedaten anzeigen“ zum Abschnitt „Websites, die immer Cookies verwenden dürfen“.
  3. Klicken Sie rechts auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie im Fenster „Website hinzufügen“ die Adresse drive.google.com ein.
  5. Klicken Sie das Kästchen neben Einschließlich Cookies von Drittanbietern auf dieser Website an und dann klicken Sie auf Hinzufügen.

Weitere Fehlerbehebung

Sollten beim Herunterladen von Dateien aus Google Drive weiterhin Probleme auftreten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sehen Sie unter chrome://settings/cookies nach, ob Cookies von Drittanbietern für Google Drive zugelassen wurden.
    • Unter der Websiteausnahme für drive.google.com sollten Sie „Einschließlich Cookies von Drittanbietern auf dieser Website“ sehen. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf Papierkorb, um die Website zu entfernen and then führen Sie die oben beschriebenen Schritte 2 bis 5 aus.
  • Deaktivieren Sie alle Erweiterungen und versuchen Sie, die Datei herunterzuladen. Wenn Sie die Datei herunterladen können, aktivieren Sie die Erweiterungen nacheinander wieder, um zu ermitteln, welche das Problem ausgelöst hat.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?