Kontaktdaten in Google Domains ändern

Wenn Sie eine Domain registrieren, müssen Sie Kontaktdaten dafür angeben. Es gibt Kontaktdaten für drei Arten von Kontakten:

  • Domaininhaber: Person, der die Domain gehört
  • Administrator: Person, die für administrative Entscheidungen zu Ihrer Domain verantwortlich ist
  • Techniker: Person, die für technische Änderungen an Ihrer Domain verantwortlich ist 
Tipp: In den meisten Fällen ermöglicht eine WHOIS-Suche der suchenden Person, Ihre Kontaktinformationen ganz oder teilweise einzusehen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten öffentlich sind, aktivieren Sie den Datenschutz.

Kontaktdaten ändern

  1. Melden Sie sich in Google Domains an.
  2. Wählen Sie den Namen Ihrer Domain aus.
  3. Klicken Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Menü und dann Registrierungseinstellungen.
  4. Klicken Sie oben rechts unter "Kontaktdaten" auf Bearbeiten.
  5. Klicken Sie nach dem Bearbeiten auf Speichern.
  6. Wählen Sie aus, wie Sie den Bestätigungscode erhalten möchten.
    • E-Mail: Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse in Ihren Kontaktdaten. Folgen Sie dem Link in der E-Mail, um die Änderung zu bestätigen.
    • SMS oder Telefonanruf: Sie erhalten den sechsstelligen Code in einer Text- oder Sprachnachricht. Geben Sie den Code in Google Domains ein und klicken Sie auf Senden.
Tipp: Wenn Sie die E-Mail-Kontaktdaten aktualisieren, ersetzt die aktualisierte E-Mail-Adresse nicht die E-Mail-Adresse, die Sie zur Verwaltung Ihres Google Domains-Kontos verwenden. Wie Sie anderen Nutzern die Verwaltung Ihres Kontos ermöglichen, lesen Sie in Google Domains-Verwalter hinzufügen.

Informationen zu Nicht-ASCII-Zeichen

Sie können in Ihren Kontaktdaten Nicht-ASCII-Zeichen verwenden. Von einigen Domains werden diese Zeichen in den WHOIS-Ergebnissen jedoch nicht unterstützt. In diesem Fall werden internationale Zeichen, die Sie in öffentlichen Kontaktdaten verwenden, durch ähnliche Zeichen des englischen Alphabets (ASCII-Zeichen) ersetzt.

In Kontakt-E-Mail-Adressen für Domains, die keine internationalen Zeichen unterstützen, können Sie keine Nicht-ASCII-Zeichen verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Zeichen unterstützt werden, können Sie in der Liste mit unterstützten Zeichensätzen für alle Domainendungen nachsehen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?